Humor

NACHRICHTEN ZUM THEMA Humor

Als Jesus aus den Wolken fiel – Wolfgang Gogolins neuer Roman

Dithmarschen ist eigentlich eine ruhige Gegend, es wird entspannt gefischt und Kohl angebaut. Doch was, wenn dort plötzlich der echte Jesus vor der Haustür stünde? Würde man den Heiland erkennen? Ihn auslachen? Die Tür zuknallen? Genau um dieses Thema geht es in Wolfgang A. Gogolins neuem, humorvollen Roman mit dem Titel "Als Jesus aus den Wolken fiel". Das Ganze spielt hoch im Norden, hinter dem Deich bei Wesselburen. Dort ist er 2016 heruntergekommen, der Heiland....

Woche des Glücks 20.-27.März 2022

Freude und Lachen als Gegengewicht zu Krisen unserer Zeit Angesichts der noch immer anhaltenden Corona-Pandemie sowie des Krieges in der Ukraine entstehen immer mehr zahlreichen Depressionen, Ängste, Frustrationen und Zweifeln. Da ist es gut, sich daran zu erinnern, dass wir alle dazu beitragen können, uns dennoch täglich positiver die Welt zu gestalten. Denn Glück fällt nicht vom Himmel. Seit 2012 wird die Woche des Glückes weltweit gefeiert, initiiert von dem kleinen asiatischen Staat Bhutan. Aus...

Der verrückte Ostertraum eines Huhns

"Der heimliche Osterhase" - Bilderbuch von Züricher Jungautorin Lina J. Sauter

Buch-Neuerscheinung

Wohnungsnot macht erfinderisch, und - Not kenn kein Gebot!

Die kuriosesten Weihnachts-Pannen in elf Kurzgeschichten

Humorvoll, scharfsinnig, respektlos – Gerald Gleichmann spießt kuriose Ereignisse rund um Weihnachten auf. In „Na dann, frohes Fest!“, im Verlag Kern erschienen, stößt Besinnlichkeit  auf Ironie, Geschäftigkeit auf unfreiwillige Entschleunigung, Tradition auf die Tücken des Unvorhersehbaren. Geschenke sind nie das, was sie zu sein scheinen. Das Wichteln im Seniorenheim endet in einer Verfolgungsjagd. Die Aushilfs- Knusperhexe stürzt eine Opernvorstellung ins Chaos. Ein Opa verschwindet im heftigen Schneetreiben und während des russischen Jolkafestes kommt es...

Pssst! Geheime Palastgeschichten!

Silvia L. Lüftenegger / RosaRot zu Gast bei Königs im Reiche Himmelblau

Die Geschichte vom kleinen Drachen Faulepaul

Neues Buch von Silvia L. Lüftenegger aus Linz mit Geschichten, die das Leben schreibt

Endova – Hals über Kopf in ein fantastisches Abenteuer

Lara Elisabeth Lützen aus der Schweiz schreibt ihren ersten Roman

Leipziger Marcus Mötz veröffentlicht Debütroman

"Von einem, der sich auszog" ist eine satirische Komödie über Liebe, Vertrauen und ausgeprägte Geltungsbedürfnisse Leipzig, Juli 2021 - "Biste nicht im Netz, biste nirgendwo" - ein Leitsatz, der sich nicht nur durch die Sexkomödie des gebürtigen Eisenachers Marcus Mötz zieht. Schließlich boomen soziale Netzwerke wie Instagram, Facebook, Youtube und Co. und die Liste derer, die Social Media zur Selbstdarstellung oder sogar als Grundlage für ihre Karriere nutzen, ist endlos. Der Wunsch, im Internet große...

Spannende Fortsetzung der Fantasy-Serie „Der Junge mit dem Feueramulett“

"Der heilige Vulkan" überrascht mit neuen Figuren und einem unerwartetem Ende Erneut ist es Frank Pfeifer gelungen, einen spannenden und überraschenden Fantasy-Roman zu schreiben. Band 2 der Serie knüpft nahtlos an den ersten Band an und wartet mit neuen Figuren und einem überraschenden Ende auf. "Einmal angefangen möchte man kaum noch aufhören." Amazon-Rezension zu Band 1 "Die Gestaltung der Welt und auch die Geschichte ist wirklich sehr toll entworfen." Amazon-Rezension zu Band 1 "Eine Reise voller Spannung, Gefahren, unvorhersehbaren...

Die Sonne, die mir lacht – Kurze Geschichten von Karl-Heinz Becker jetzt auch im Radio!

Der Autor Karl-Heinz Becker erzählt in seinem Buch "Die Sonne, die mir lacht" spannende aber auch humorvolle Geschichten, die alle einen Bezug zum Glauben haben und ihre Leser zum Nachdenken anregen.

Mit Humor und Gefühl: Buchtipps für Muttertag und Vatertag

Mutter- und Vatertag liegt in diesem Jahr besonders nah beieinander, denn am 9. Mai ist Mutter- und am 13. Mai Vatertag. Für alle, die noch auf der Suche nach einem passenden Buchtipp sind, haben wir hier einige wundervolle Inspirationen zusammengetragen. Hans-Jürgen Maigut: Als ich die Welt mit Kinderaugen sah (ISBN 9783957160096). Was könnte besser geeignet sein als Erinnerungen an Kindertage? Hans-Jürgen Maigut lässt an seinen Erlebnissen teilhaben – in kurzen Anekdoten erzählt der Rudolstädter Autor...

Ein Onlinemeeting jagt das nächste und kein Ende in Sicht

Welche Chancen die anhaltende Verlagerung ins Virtuelle bietet und welche Rolle Humor dabei spielt, erläutert Dr. Franziska Frank Der anhaltende Lockdown hieße noch mehr oder wieder Homeoffice und natürlich noch mehr Videokonferenzen. Eine Situation die zunehmend an den Nerven zehrt. "Viele seufzen darüber, dass diese Onlinemeetings einfach nicht aufhören wollen", bestätigt auch Dr. Franziska Frank. Dabei biete die Verlagerung ins Virtuelle auch wunderbare Chancen. Dr. Franziska Frank zitiert hier Eckhart von Hirschhausen mit den Worten:...

REIME & GEDICHTE – Eine Sammlung voller Literatur-Comedy

Tim Boltz veröffentlicht in "REIME & GEDICHTE" zum ersten Mal eine Auswahl seiner provokanten und schwarzhumorigen Texte.

Erwachsensein ist ein Arschloch – Humorvolle Romanze

Mia will in Sabrina Hafenschers "Erwachsensein ist ein Arschloch" auf einer Reise mit ihrer besten Freundin ihr Selbstwertgefühl wieder finden, doch dabei geht zur Freude der Leser jede Menge schief.

Hühnerkram – Zeitungsberichte aus der Welt der Hühner

Hennen und Hähne kommen in den unterhaltsamen Kurzgeschichten in der Sammlung "Hühnerkram" von Christine Trops auch endlich mal zu Wort.

Der einsamste Tölpel der Welt – Das Beste aus der Kolumne Quergedacht

Marco Julius blickt in "Der einsamste Tölpel der Welt" in die Abgründe und deckt die Absurditäten des Alltags auf.

Das Museum der Peinlichkeiten – Anregende Kurzgeschichten

Anemone Hartmann regt die Leser in "Das Museum der Peinlichkeiten" dazu an, Emotionen einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Schwarze Katzen kratzen mit schwarzen Tatzen! – Satirische Gesellschaftskritik

Peter Bock schaut in "Schwarze Katzen kratzen mit schwarzen Tatzen!" erneut auf die absurden Seiten des menschlichen Alltags und bringt die Leser zum Lachen und Nachdenken.

Die kuriosesten Weihnachts-Pannen in elf Kurzgeschichten

Gerald Gleichmann spießt in „Na dann, frohes Fest!“ kleine Katastrophen auf Humorvoll, scharfsinnig, respektlos – Gerald Gleichmann spießt kuriose Ereignisse rund um Weihnachten auf. In „Na dann, frohes Fest!“, neu im Verlag Kern erschienen, stößt Besinnlichkeit  auf Ironie, Geschäftigkeit auf unfreiwillige Entschleunigung, Tradition auf die Tücken des Unvorhersehbaren. Geschenke sind nie das, was sie zu sein scheinen. Das Wichteln im Seniorenheim endet in einer Verfolgungsjagd. Die Aushilfs- Knusperhexe stürzt eine Opernvorstellung ins Chaos. Ein Opa...
Presseverteiler für Auto-News

Neueste Nachrichten und NEWS