Klimaschutz

Hier finden Sie alle Pressemeldungen und News über Klimaschutz

Bayernwerk Natur begrüßt Änderungen des KWK-Gesetzes

(Mynewsdesk) Unterschleißheim. Der Bayernwerk Natur Geschäftsführer Franco Gola hat zum heutigen Inkrafttreten der neuen Förderrichtlinien für Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK) die neuen Regelungen begrüßt. „Die neuen Förderkriterien geben uns und unseren Kunden neuen Schwung beim Ausbau von KWK-Anlagen in Bayern. Wir kommen damit unserem KWK-Zielen in Bayern näher, bis 2023 zusätzliche 3.000 Anlagen mit 500 Megawatt Leistung zu installieren.“ Erst gestern erklärte Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger die Kraft-Wärme-Kopplung als wichtige Alternative zu Atom und Kohle. Franco...

Zu einseitiger Fokus auf Elektroautos verschlechtert CO2 Bilanz in Deutschland

Zu einseitiger Fokus auf Elektroautos verschlechtert CO2 Bilanz in Deutschland. / Die Folgen: 40 Mio. t mehr CO2 bis 2030, zusätzliche Kosten von bis zu 75 Mrd. EUR und Nichterreichung der CO2 Ziele Grünwald (ots) - Die Stahl Automotive Consulting hat nachgerechnet und die Gesamtbilanz alternativer Antriebsarten der Zukunft untersucht. In einer am 23. Juni 2020 veröffentlichten Studie weist sie nach, dass die vermeintlich positive Klimabilanz von Elektroautos falsch berechnet ist. Sie beruht darauf, dass...

Neumarkter Lammsbräu stellt Umweltbericht 2019 vor

-Strom- und Wärmeverbrauch signifikant gesenkt -Deutliche Verbesserungen beim Ausstoß des Klimagases CO Neumarkt in der Oberpfalz, 01.07.2020. Signifikante Einsparungen im Energiebereich sowie deutlich gesunkener Ausstoß der Klimagases CO: Diese und weitere Umweltleistungen dokumentiert die Neumarkter Lammsbräu mit ihrem heute veröffentlichten Umweltbericht über das Jahr 2019. Dem Bio-Pionier ist es erneut gelungen, noch nachhaltiger zu sein. Weniger Energieverbrauch und Klimagase Die Traditionsbrauerei konnte 2019 seinen Energieverbrauch sowohl im Bereich Wärme auf 43,2 kWh pro Hektoliter Getränke...

Ford will bis 2050 klimaneutral werden und veröffentlicht CO2-Zwischenziele im neuen Nachhaltigkeitsbericht

Köln (ots) - An den Standorten in Deutschland, Großbritannien und im rumänischen Craiova nutzt Ford bereits 100 Prozent grünen Strom. Bis 2035 sollen alle Produktionsanlagen von Ford mit 100 Prozent lokal bezogener, erneuerbarer Energie versorgt werden - Ford erwartet, dass Europa zu den ersten Weltregionen gehört, die CO2-neutral sein werden - In den USA ist Ford der einzige große Automobilhersteller, der sich verpflichtet hat, seinen Teil zur Reduzierung der CO2-Emissionen im Einklang mit dem...

E.DIS und WaldWelten: Klimaschutz in Brandenburg

Kooperation wird ausgeweitet. Netzbetreiber lässt Auszubildende im Naturschutz schulen. Infos zu Erneuerbaren Energien und Klimaschutz: www.e-dis.de. Eberswalde. E.DIS engagiert sich als Betreiber der Stromnetze und Gasnetze für den Klimaschutz in der Region. Hierzu gehört in erster Linie die Aufnahme Erneuerbarer Energien in das Stromnetz in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg, um die Energiewende voranzubringen. In Ostdeutschland ist E.DIS Nummer eins bei der Einspeisung von Strom aus Windenergieanlagen. Zudem gehören Technologien zur CO2-Reduktion zum Portfolio des Netzbetreibers, zum...

Zertifikat “berufundfamilie” bestätigt HanseWerk familienfreundliches Arbeitsklima

Zum fünften Mal erhält die HanseWerk-Gruppe das Zertifikat zum audit "berufundfamilie" für gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben Für ihr Engagement zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist die HanseWerk-Gruppe nach erfolgreicher Rezertifizierung erneut mit dem Zertifikat "berufundfamilie" ausgezeichnet worden. Das Zertifikat steht unter der Schirmherrschaft der Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey und dient als Qualitätssiegel nach Abschluss des Verfahrens. Es zeigt zudem, dass HanseWerk einen strategischen Prozess nutzt, um die Vereinbarkeit von Beruf, Familie...

Mehr Weihnachten im Corona-Jahr?

Christbaumerzeuger stellen sich 2020 auf höhere Nachfrage ein Weihnachten 2020 dürfte angesichts der erlebten Corona-Krise ein ganz besonderes werden. Mehr Menschen als sonst werden im kleinen Kreis gemütlich zu Hause feiern und in Werten und Traditionen Halt suchen. Daher rechnen Experten mit einer höheren Nachfrage nach Tanne, Fichte & Co. Rund 15.000 Familien arbeiten europaweit daran, dass pünktlich bis zu 140 Millionen Weihnachtsbäume und ausreichend Schmuckgrün bereitstehen. Ob Corona im Dezember seinen Schrecken verloren haben wird...

Golfstrom – Deine Community für Klimaschutz

Golfstrom – Deine Community für Klimaschutz Unsere Visionen und Ziele mit Golfstrom jetzt als Video München, 15.06.2020 Wir bringen Geld und Dachflächen für neue Solarprojekte zusammen Eine neue Form der Bürgerbeteiligung an der Energiewende Unsere Visionen und Ziele im Video Golfstrom ist ein Münchner Klimaschutz-Startup mit dem Ziel, möglichst viele Menschen an der Energiewende zu beteiligen. Wir verbinden Ideen der kollaborativen Plattform-Ökonomie mit denen der Bürgerenergiewende in einem innovativen Beteiligungskonzept. Unser Konzept: Personen ohne eigene Dachfläche ermöglichen Dachflächenbesitzern,...

CO2-kompensierte Brennstoffe mit Qualitätsnachweis

Gütezeichen weist auf zertifizierte Energieprodukte hin sup.- "Gleichen Sie unvermeidbare Treibhausgasemissionen nach Möglichkeit durch freiwillige Kompensationszahlungen aus." Das empfiehlt das Umweltbundesamt (UBA) den deutschen Verbrauchern. Aber wie lässt sich dieser Rat praktisch umsetzen? Dass man durch seinen Energieverbrauch beispielsweise beim Heizen, Kochen, Autofahren oder Fliegen den Ausstoß von Klimagasen verursacht, ist wohl jedem bewusst. Und von der Möglichkeit, beim Flugticket durch einen Zuschlag ausgleichende Maßnahmen für den Klimaschutz zu unterstützen, machen bereits viele Menschen Gebrauch....

HanseWerk begrüßt neue Wasserstoffstrategie des Bundes

"Neue Wasserstoffstrategie des Bundes hilft Klima, Wirtschaft und dem Norden!" Das norddeutsche Energieunternehmen HanseWerk begrüßt die heutige Verabschiedung einer Wasserstoffstrategie durch das Bundeskabinett. "Die enge Nachbarschaft der Grünstrom-Erzeugungsregion Schleswig-Holstein und des Industriezentrums Hamburg bietet uns im Norden ideale Bedingungen für die Entwicklung einer innovativen, nachhaltigen Wasserstoffwirtschaft", sagte Matthias Boxberger, Vorstandsvorsitzender der HanseWerk-Gruppe anlässlich der Verabschiedung des sieben Milliarden Euro umfassenden Paketes und ergänzt: "Dieses Paket ermöglicht einen kraftvollen Impuls zur Nutzung des Energieträgers Wasserstoff auf...

Erstes Smart-City-Reallabor der Thüga: Koblenz bekommt Klimastraße

München/Koblenz (ots) - In einem gemeinsamen Reallabor testen die Energieversorgung Mittelrhein (evm) und die Thüga innovative Smart-City-Lösungen für Koblenz. Die "Klimastraße" wird mehrere Anwendungen verbinden: Parkraumüberwachung, Ladeinfrastruktur, Emissions- und weitere Sensorik. Im September sollen die ersten Anlagen in Betrieb gehen. Mit der "Klimastraße" konnte sich die evm bei der Ausschreibung für das Reallabor durchsetzen. Das Thüga-Kompetenzcenter Innovation hatte Anfang 2020 Thüga-Partnerunternehmen aufgefordert, sich zu bewerben. Den Gewinner wählten die 39 Mitglieder der Innovationsplattform per Abstimmung....

Frische Garnelen: Nachhaltige Zucht “Made in der Region”!

HanseGarnelen AG beschäftigt sich mit der Zukunft der Ernährung, im speziellen mit der Zucht von frischen Garnelen, und vereint Umwelt- und Klimaschutz. Hamburg (04.06.2020) - Die HanseGarnelen AG baut in Grevesmühlen eine bestehende Kreislaufanlage für eine nachhaltige Zucht von frischen Garnelen großzügig um. Im Spätherbst 2020 werden die ersten prächtigen Exemplare von frischen Garnelen aus den Becken abgefischt. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Zukunft der Ernährung, im speziellen mit der Zucht von frischen Garnelen. "Wir...

ElbEnergie wird bis 2030 klimaneutral

Klimaneutralität bei ElbEnergie und der HanseWerk-Gruppe durch Einsparung von rund 650.000 Tonnen CO2 - Wasserstoffprojekte in Vorbereitung ElbEnergie wird bis 2030 im eigenen Betrieb klimaneutral sein. Damit leistet der Gasnetzbetreiber einen wichtigen Beitrag zur Klimabilanz der Landkreise Harburg und Stade. "Gleichzeitig können wir als Unternehmen der HanseWerk-Gruppe den Kommunen, Unternehmen und Privatkunden hier vor Ort immer mehr Klimaschutzprodukte anbieten", sagt Geschäftsführerin Christine Rudnik von ElbEnergie. "Gerade wegen der Corona-Krise dürfen wir das Thema Klimaschutz nicht...

Frische Garnelen: Nachhaltige Zucht “Made in der Region”!

HanseGarnelen AG betreibt eine Anlage in Grevesmühlen und vereint Umwelt- und Klimaschutz - Inhouse-Produktion von der Aufzucht bis zur Ernte. Hamburg (04.06.2020) - Der natürliche Lebensraum der White Tiger-Garnelen sind die warmen Gewässer des Pazifiks vor Lateinamerika. In Zukunft leben die Krustentiere dieser Art in Grevesmühlen. Die HanseGarnelen AG baut eine bestehende Kreislaufanlage für eine nachhaltige Zucht von frischen Garnelen großzügig um. Im Spätherbst werden die ersten prächtigen Exemplare von frischen Garnelen aus den Becken...

Die Biene Maja und der NABU – gemeinsam für den Insektenschutz

München (ots) - Die Biene Maja unterstützt mit ihrem "Projekt Klatschmohnwiese" den Insektenschutzfonds des NABU, Naturschutzbund Deutschland e.V. Die Biene Maja und ihre Bienenschutz-Initiative "Projekt Klatschmohnwiese" unterstützen ab sofort den NABU und seinen Insektenschutzfonds. Der NABU engagiert sich seit Jahren für den Schutz der Insekten. Mit seinem Fachwissen und seinem großen Engagement ist der NABU ein starker Partner für das "Projekt Klatschmohnwiese" der Biene Maja, das unter anderem ein digitales Umweltbildungsangebot mit zahlreichen Tipps für...

Klimapositiv vom Acker bis zum Teller: Farm-Food-Climate Challenge gestartet

Berlin (ots) - 100+ konkrete Lösungsansätze für eine klimapositive Landwirtschaft und Ernährung - das will die Farm-Food-Climate Challenge der gemeinnützigen Organisation ProjectTogether erreichen. In einem breiten Beteiligungsprozess bündelt und stärkt die Challenge innovative Initiativen aus der Gesellschaft für eine nachhaltige Entwicklung entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Agrar- und Ernährungssektors. Zum Mitmachen aufgefordert sind die Gestalter:innen der ökologisch und wirtschaftlich nachhaltigen Welt von morgen. Sie können sich ab jetzt bis Ende Juli 2020 bewerben ....

HanseWerk Natur: Weniger CO2-Ausstoß in Büsum und Fockbek

Klimaschutz durch zusätzliche Blockheizkraftwerke. Infos zu Energielösungen und Blockheizkraftwerken von HanseWerk Natur: www.hansewerk-natur.com. Der Wärmenetzbetreiber HanseWerk Natur hat insgesamt 370.000 Euro für die neuen BHKW-Module investiert. In einem BHKW werden Strom und Wärme umweltschonend in einem Arbeitsgang erzeugt. Mark Claussen, Leiter des zuständigen Betriebscenters von HanseWerk Natur in Rendsburg, sagt: "Verglichen mit der herkömmlichen Energieerzeugung mit einem Heizkessel sparen wir in Büsum 117 Tonnen CO2 ein, in Fockbek sind es 115 Tonnen pro Jahr. Damit...

HanseGas wird bis 2030 klimaneutral

Stufenplan zur Klimaneutralität: Gebäude, Fahrzeuge und Netzbetrieb werden bis 2030 umgestellt. HanseWerk erweitert Angebot für Klimaschutzprodukte. Der in Mecklenburg-Vorpommern ansässige Gasnetzbetreiber HanseGas wird zusammen mit der Muttergesellschaft HanseWerk bis 2030 in seinem eigenen Betrieb klimaneutral und gleichzeitig mit immer mehr Klimaschutzprodukten an den Markt gehen. "Corona darf uns nicht den Blick für die sehr wichtige Aufgabe des Klimaschutzes verstellen", betont Matthias Boxberger, Vorstandsvorsitzender der HanseWerk-Gruppe. "Vor dem Hintergrund der Krise müssen Energieversorgung, Verkehr und Gebäudemanagement...

Corona-Paradox: Interesse der Deutschen am Thema Coronavirus im freien Fall – Informationsüberangebot der Medien – Klimawandel kaum noch nachgefragt

Frankfurt (ots) - Die Corona-Pandemie ist nicht nur ein medizinisches und gesellschaftliches Jahrhundert-Ereignis, sondern auch ein einzigartiges mediales Phänomen. Allerdings lässt das Interesse der Deutschen an Informationen zum Thema Corona derzeit massiv nach, so das Ergebnis einer Untersuchung der Kommunikationsberatung BCW (Burson Cohn & Wolfe). Bis zum Höhepunkt der Krise haben deutsche Print- und Onlinemedien innerhalb von drei Monaten rund zwei Millionen Beiträge zum Thema veröffentlicht - mehr als die Hälfte davon allein im März....

Die Biene Maja und der NABU – gemeinsam für den Insektenschutz

München (ots) - Die Biene Maja unterstützt mit ihrem "Projekt Klatschmohnwiese" den Insektenschutzfonds des NABU, Naturschutzbund Deutschland e.V. Die Biene Maja und ihre Bienenschutz-Initiative "Projekt Klatschmohnwiese" unterstützen ab sofort den NABU und seinen Insektenschutzfonds. Der NABU engagiert sich seit Jahren für den Schutz der Insekten. Mit seinem Fachwissen und seinem großen Engagement ist der NABU ein starker Partner für das "Projekt Klatschmohnwiese" der Biene Maja, das unter anderem ein digitales Umweltbildungsangebot mit zahlreichen Tipps für...

HanseWerk: Angebot für Klimaschutzprodukte wird erweitert

HanseWerk wird selbst bis 2030 klimaneutral. Pelletkraftwerke, E-Ladesäulen und Wärmelösungen senken CO2-Ausstoß um bis 650.000 Tonnen CO2 pro Jahr. Die HanseWerk-Gruppe wird bis 2030 in ihrem eigenen Betrieb klimaneutral sein und gleichzeitig im Norden mit immer mehr Klimaschutzprodukten an den Markt gehen. "Corona darf uns nicht den Blick für die sehr wichtige Aufgabe des Klimaschutzes verstellen", betont Matthias Boxberger, Vorstandsvorsitzender der HanseWerk-Gruppe. "Vor dem Hintergrund der Krise müssen Energieversorgung, Verkehr und Gebäudemanagement effizienter, ressourcenschonender und...

APPELL DER WIRTSCHAFT: Warum Corona-Krisengeld jetzt zur Abwehr der Klimakrise investiert werden muss (mit Video)

Holzminden (ots) - - Bundesbürger fürchten, uns läuft die Zeit davon - 83% der Deutschen wollen Pariser Klimaziele einhalten - UNO mahnt, nächste globale Krise abzuwenden Schon unmittelbar vor Beginn der weltweiten Corona-Krise äußerten rund 80 Prozent der Bundesbürger die Sorge, dass uns die Zeit bei der Energiewende davonläuft. Für 83 Prozent der Deutschen ist es wichtig, die Ziele aus dem Klimaschutzabkommen von Paris einzuhalten. Das sind jüngste Ergebnisse der bevölkerungsrepräsentativen Umfrage "Energie-Trendmonitor 2020". " Corona-Konjunkturhilfen müssen...

Thüga behauptet sich mit stabilem Ergebnis in einem kompetitiven Umfeld

München (ots) - Nach Abschluss des Geschäftsjahres 2019 präsentiert die Thüga ein stabiles Ergebnis. Für kommende Herausforderungen sieht sich Deutschlands größter Stadtwerkeverbund gut aufgestellt. Gemeinsame Projekte und Investitionen in den Bereichen Digitalisierung und Erneuerbare Energien stehen dabei neben anderen im Fokus. In Sachen Nachhaltigkeit stellt sich die Thüga für die Zukunft auf. Die Thüga hat das Geschäftsjahr 2019 erfolgreich abgeschlossen. Die rund 100 Partnerunternehmen des bundesweit größten Verbunds kommunaler und regionaler Energie- und Wasserversorger konnten...

UNO würdigt Klimaschutz-Engagement von deutschem Mittelständler Stiebel Eltron

Holzminden (ots) - Die Vereinten Nationen haben sich beim deutschen Mittelständler Stiebel Eltron aus Niedersachen für sein Engagement zum Klimaschutz bedankt. Hintergrund: Der Hersteller von umweltfreundlicher Haus- und Systemtechnik startete zusammen mit 67 Firmen aus allen Wirtschaftszweigen den bislang größten klimapolitischen Unternehmensappell in Deutschland. Stiebel-Geschäftsführer Dr. Nicholas Matten unterzeichnete den Aufruf "Für Krisenbewältigung und Zukunftsfähigkeit: Mit einem Klima-Konjunkturprogramm unsere Wirtschaft krisenfester machen". Im Dankesschreiben der Vereinten Nationen würdigt die Exekutivsekretärin des UN-Klimasekretariats (UNFCCC), Patricia Espinosa,...

Karliczek: Forschung und Innovation sind unsere Stärke

Berlin (ots) - Bundeskabinett beschließt Bundesbericht Forschung und Innovation Die Bundesregierung hat heute den neuen Bundesbericht Forschung und Innovation 2020 beschlossen. Der alle zwei Jahre erscheinende Bericht stellt die aktuellen Strukturen, Prioritäten und die Ziele der Forschungs- und Innovationspolitik in Deutschland dar. Dazu erklärt Bundesforschungsministerin Anja Karliczek: "Wir sind in Deutschland auch dank der staatlichen Forschungsförderung in vielen Innovations-Bereichen weltweit an der Spitze. Allerdings ist Erfolg in der Vergangenheit kein Garant für die Zukunft. Deutschland ist...

AGRAVIS Raiffeisen AG erhält GoGreen-Zertifikat für Klimaschutz

Global denken, lokal handeln - so das Ziel der GoGreen Initative der Deutschen Post. Seit Oktober 2016 ist die AGRAVIS Raiffeisen AG offizieller Partner der GoGreen Regional und unterstützt damit die klimafreundliche Zustellung von Briefsendungen mit Elektrofahrzeugen in Deutschland. Die AGRAVIS hat im Jahr 2019 insgesamt 10,20 Tonnen CO2e durch klimaneutrale GoGreen-Produkte und -Services ausgeglichen und damit einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz geleistet. Für dieses nachhaltige Engagement erhielt das Unternehmen nun ein Zertifikat...

Suchergebnisse über Pressemeldungen und News über Klimaschutz

Aktuelle Pressemeldungen

Hohe Verluste durch WIRECARD Bilanzskandal und Insolvenz, ggfs. Klage – was müssen geschädigte Aktionäre und Anleger beachten? Kostenlose Erstberatung

- Was können Anleger tun? - Mögliche Haftung von Vorstand und Aufsichtsrat wird geprüft - Auch Wirtschaftsprüfer und Ratingagenturen könnten in die Haftung genommen werden - Erhalten...

Der Ford Ranger ist “Geländewagen des Jahres 2020”

Die Leserinnen und Leser von OFF ROAD haben gewählt: Der Ford Ranger ist "Geländewagen des Jahres 2020" Köln (ots) - Die klare Nummer 1 auf...

NexOptic tritt NVIDIA-Partnernetzwerk bei, um Innovationen bei KI-Optik und -Bildgebung zu beschleunigen

ALIIS-Lösung von NexOptic auf Basis der KI-Plattform Jetson Edge von NVIDIA erschließt neue Anwendungsmöglichkeiten in Bereichen Robotik, intelligente Städte, Industrieautomation und Gesundheitswesen Vancouver (Kanada), 10....

Canasil kündigt Start des Bohrprogramms zur Überprüfung des ersten Silber-Gold-Erzgangziels auf dem Projekt Nora im mexikanischen Bundesstaat Durango an

Vancouver, 10. Juli 2020 - Canasil Resources Inc. (TSX-V: CLZ, DB Frankfurt: 3CC, Canasil oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass das Bohrgerät vor Ort...

Neuer Bußgeldkatalog unwirksam!

Neuer Bußgeldkatalog unwirksam! Jetzt Einspruch gegen Fahrverbot einlegen und Führerschein zurückbekommen. Seit der STVO-Reform im April 2020 gelten für viele Verkehrsordnungswidrigkeiten und vor allem für...