Krankenkasse

NACHRICHTEN ZUM THEMA Krankenkasse

Der Gelbe Zettel fällt bald weg

Zumindest zwei davon, werden Angestellte bei einer Krankschreibung ab dem nächsten Jahr nicht mehr erhalten. Ursprünglich war bereits für Juli 2022 vorgesehen, dass Ärzte, bei einer Krankschreibung den Patienten nur noch ein Exemplar der Krankschreibung ausgedruckt auf Papier mitgeben. Das Exemplar sollte nicht für Arbeitgeber*innen oder die Krankenkasse sein, sondern nur zum Nachweis für den Patienten selbst. Doch daraus wird jetzt erst einmal nichts. Ärzte starteten erst im Januar 2022 Bei einer Krankschreibung geben Ärzte...

Der Gelbe Zettel fällt bald weg

Zumindest zwei davon, werden Angestellte bei einer Krankschreibung ab dem nächsten Jahr nicht mehr erhalten. Ursprünglich war bereits für Juli 2022 vorgesehen, dass Ärzte, bei einer Krankschreibung den Patienten nur noch ein Exemplar der Krankschreibung ausgedruckt auf Papier mitgeben. Das Exemplar sollte nicht für Arbeitgeber*innen oder die Krankenkasse sein, sondern nur zum Nachweis für den Patienten selbst. Doch daraus wird jetzt erst einmal nichts. Ärzte starteten erst im Januar 2022 Bei einer Krankschreibung geben Ärzte erst seit...

Die Agentur für Haushaltshilfe GmbH Hamm stellt sich vor

Der Standort Hamm Westfalen und Unna, ist nur einer von vielen Bezirken der Agentur für Haushaltshilfe. Stand Heute ist die AfH an über 90 Standorten vertreten. Die Agentur für Haushaltshilfe entlastet jetzt auch Pflegedienste und private Pflegepersonen in Hamm Westfalen und dem Kreis Unna. Tim Peter Haas ist der zuständige Bezirksleiter und baut den Standort auf. Die Agentur für Haushaltshilfe kurz AfH ist Ansprechpartner für Senioren mit Pflegegrad und andere Pflegebedürftige, wenn es um Haushaltshilfen,...

Krankengeld: Attest für jeden Arbeitstag notwendig

R+V-Infocenter: Folgebescheinigung rechtzeitig besorgen Wiesbaden, 11. Februar 2022. Sind Beschäftigte länger als sechs Wochen krank, haben sie Anspruch auf Krankengeld. Doch dazu müssen sie die Arbeitsunfähigkeit lückenlos nachweisen können. Fehlt dieser Nachweis, riskieren sie hohe finanzielle Einbußen, warnt das Infocenter der R+V Versicherung. Jeder dritte Deutsche hat große Angst davor, schwer zu erkranken. Das zeigt die R+V-Langzeitstudie "Die Ängste der Deutschen". Finanziell sind Arbeitnehmer auch bei langwierigen Krankheiten abgesichert. "Wer krank ist, bekommt sein Gehalt...

Trotz Corona: Schweiz nach wie vor beliebtestes Auswanderziel bei Deutschen

Die Schweiz gilt als beliebtestes Auswanderziel bei Deutschen. Auch während der Corona-Pandemie zog es viele ins Nachbarland, um von hohen Löhnen und vergleichsweise niedrigen Steuern zu profitieren.

Zahnersatz: Festzuschuss und Eigenanteil – was ist das?

Die gesetzliche Krankenkasse zahlt einen Festzuschuss zu Zahnersatz. Darauf haben Versicherte Anspruch. Die restlichen Kosten für Zahnersatz tragen gesetzlich Versicherte selber. „Die Gesamtkosten bei Zahnersatz wie Kronen, Brücken oder Prothesen richten sich danach, welche Behandlung der Versicherte in seinem persönlichen Fall wählt“, erklärt Dr. Erling Burk, Zahnarzt aus Wesel und Vorstandsmitglied der Zahnärztekammer Nordrhein. „Die Kosten für Zahnersatz sind somit immer individuell.“ Die Gesamtkosten setzen sich aus dem sogenannten befundorientierten Festzuschuss der Krankenkasse und dem...

Zahnersatz: proDente Faltblatt erklärt den Heil- und Kostenplan

Benötigen gesetzlich versicherte Patienten Zahnersatz, erstellt der Zahnarzt einen Heil- und Kostenplan (HKP). Die gesetzliche Krankenkasse bemisst auf Grundlage des HKPs den Festzuschuss oder bestätigt das Vorliegen eines Härtefalls. Die Höhe des Fe Felder, Kürzel und Tabellen - der Heil- und Kostenplan, kurz HKP, ist für Patienten häufig schwer zu verstehen. „Unser neu aufgelegtes Faltblatt erklärt den Heil- und Kostenplan Schritt für Schritt“, verdeutlicht Dirk Kropp, Geschäftsführer der Initiative proDente. „Wir haben insbesondere auf verständliche...

Wurzelbehandlung – Wie läuft sie ab?

Die Wurzelkanalbehandlung, das Fachgebiet wird in der Fachsprache Endodontie genannt, macht es möglich, auch einen bis in die Wurzel entzündeten Zahn zu retten. Die Behandlung des Wurzelkanals läuft in mehreren Schritten ab. Anzeichen für einen entzündeten Zahnnerv sind oftmals Beschwerden unter anderem auf warme oder kalte Reize. Sie können aber auch spontan und blitzartig sein. Ursache einer Entzündung des Nervs im Wurzelkanal ist meist eine tiefe Karies. Aber nicht nur bei einer Karies können Bakterien...

BIG direkt gesund hält Beitragssatz in 2021 stabil

Verwaltungsräte beschließen Fusionssatzungen DORTMUND. Gute Nachrichten von der BIG direkt gesund: Die Direktkrankenkasse hält ihren Beitragssatz im Jahr 2021 stabil bei 15,9 Prozent. Dafür legten die Verwaltungsräte von BIG direkt gesund und der actimonda krankenkasse in ihren Sitzungen am 8. Dezember 2020 die Grundlage: Einstimmig entschieden sie, den Zusatzbeitragssatz bei 1,3 Prozent zu belassen, der derzeit bei der BIG erhoben wird. Für die 120.000 Versicherten der actimonda krankenkasse, die zum Jahreswechsel mit der BIG fusioniert,...

Ambulante Operationen und Koloskopien in Nordrhein gefährdet

Krankenkassen kündigten nach 14 Jahren OP-Förderung Verträge mit rund 6000 Ärzten Gemeinsame Presseerklärung der nordrheinischen Berufsverbände der Chirurgen, Orthopäden, Urologen, HNO-Ärzte, Gynäkologen, Anästhesisten, Hautärzte und der niedergelassenen Gastroenterologen Düsseldorf/Geilenkirchen - Handoperationen, Mandelentfernungen, Blasenspiegelungen - diese und viele weitere Eingriffe werden auf höchstem Facharztniveau in großer Zahl in ambulanten OP-Zentren Nordrheins durchgeführt. Die Zufriedenheitsrate unter den operierten Patientinnen und Patienten ist hoch, da durch eine ambulante Operation oft ein belastender Krankenhausaufenthalt vermieden werden kann. Die Infektionsrisiken sind...

HASE BIKES: So cool und sportlich kann ein Therapierad sein

Das TRETS von HASE BIKES hat seine Hilfsmittelnummer

Welche Bonuszahlungen von Krankenkassen wirken sich steuerlich aus?

Viele gesetzliche Krankenkassen fördern gesundheitsbewusstes Verhalten bei ihren Mitgliedern, indem sie Bonusprogramme anbieten. Erhält ein Mitglied einen Bonus in Form einer Geldprämie, kann es sein, dass sich diese Prämie nachteilig auf den seit 2010 geltenden Steuerabzug der Krankenkassenbeiträge auswirkt. Steuerlich irrelevant sind solche Prämien, die der Versicherte als Erstattung zuvor getätigter Ausgaben erhält. Dabei ist es unerheblich, ob der Rechnungsbetrag des Versicherten eins zu eins oder in Form einer Pauschale ausgeglichen wird. Dem liegt...

Fettabsaugung durch die Krankenkasse bezahlen lassen!

Liposuktion Kostenerstattung durch Krankenkasse Sie haben eine Liposuktion (Fettabsaugung) geplant und die Kostenübernahme bereits bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse beantragt? Eingriffe solcher Art kosten laut der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) rund 1.000,00 Euro. Wird Fett gleichzeitig an mehreren Stellen abgesaugt, können Kosten von bis zu 10.000 ,00 Euro und mehr anfallen, hinzu kommen Narkose- und Klinikkosten (schätzungsweise jährlich rund 250.000 Eingriffe!). Seit 2020 übernehmen die deutschen Krankenkassen die Kosten einer Liposuktion zur Behandlung des schweren Lipödems...

Neu: Krankenkassen übernehmen Kosten bei Hämorrhoiden-Lasertherapie von biolitec

Jena, 27. August 2020 - Vergrößerte Hämorrhoiden sowie Anal- und Steißbeinfisteln sind unangenehme Erkrankungen, die große Teile der Bevölkerung betreffen. Herkömmliche Behandlungen bringen oft einen langen Heilungsprozess mit sich, weshalb minimal-invasive Methoden wie die Lasertherapien der biolitec® zunehmend beliebter werden. Durch Zusammenarbeit mit Managementgesellschaften wie der IVM plus übernehmen immer mehr Krankenkassen, inzwischen auch viele betriebliche, diese innovativen, schonenden Behandlungsmethoden. Von diesen Kooperationsvereinbarungen mit der IVM plus für die modernen Lasertherapien im Bereich Proktologie...

Präventionsangebote im Rahmen der Arbeitskraftabsicherung nutzen

Die Corona-Pandemie stellt Arbeitnehmer hart auf die Probe. Gesundheitsprogramme bei Krankenkassen boomen. Bei der Arbeitskraftabsicherung steht dennoch das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vorderung.

Fettabsaugung durch die Krankenkasse bezahlen lassen!

Liposuktion Kostenerstattung durch Krankenkasse Fettabsaugung durch die Krankenkasse bezahlen lassen! Liposuktion Kostenerstattung durch Krankenkasse Sie haben eine Liposuktion (Fettabsaugung) geplant und die Kostenübernahme bereits bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse beantragt? Eingriffe solcher Art kosten laut der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) rund 1.000,00 Euro. Wird Fett gleichzeitig an mehreren Stellen abgesaugt, können Kosten von bis zu 10.000 ,00 Euro und mehr anfallen, hinzu kommen Narkose- und Klinikkosten (schätzungsweise jährlich rund 250.000 Eingriffe!). Seit 2020 übernehmen die deutschen Krankenkassen die...

Ausbildung, Jobchancen und Gesundheit nicht dem Zufall überlassen

Künftige Azubis haben große Auswahl bei freien Ausbildungsstellen und Krankenkassen Das neue Ausbildungsjahr beginnt in wenigen Wochen. Trotz der Corona-Krise gibt es bundesweit ein großes Angebot an freien Ausbildungsplätzen in nahezu allen Branchen. In Cuxhaven sind es 400 Azubistellen, in der Region Karlsruhe 900 freie Plätze, in der Region Heilbronn 1000, in Trier 2000, in Mannheim mehr als 2200 und sogar in der strukturschwachen Oberlausitz 1400 freie Ausbildungsplätze. Beste Chancen also für alle Jugendlichen,...

DAK-Gesundheit und Nia Health kooperieren

Nur sechs Monate nach Gründung: Nia Health startet GKV-Kooperation Das Medizinprodukt, die Neurodermitis App Nia (Risikoklasse I), steht fortan DAK-Kunden in der vollumfänglichen Premium-Version kostenfrei zur Verfügung. Der Berliner Medizinproduktehersteller Nia Health startet zum 1. Juli 2020 eine Kooperation mit der DAK-Gesundheit. Neurodermitis-Patienten können mit der Nia-App ihren Gesundheitsverlauf dokumentieren, einen Report für ihren Arztbesuch erstellen und erhalten klinisch validierte Tipps zum Umgang mit der Erkrankung. Die Verantwortlichen des Charite Spin-Offs Nia Health sind von der...

Fettabsaugung durch die Krankenkasse bezahlen lassen!

Liposuktion Kostenerstattung durch Krankenkasse Liposuktion - Kostenerstattung durch die Krankenkasse Kostenübernahme durch Krankenversicherung prüfen! Sie haben eine Liposuktion (Fettabsaugung) geplant und die Kostenübernahme bereits bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse beantragt? Eingriffe solcher Art kosten laut der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) rund 1.000,00 Euro. Wird Fett gleichzeitig an mehreren Stellen abgesaugt, können Kosten von bis zu 10.000 ,00 Euro und mehr anfallen, hinzu kommen Narkose- und Klinikkosten (schätzungsweise jährlich rund 250.000 Eingriffe!). Seit 2020 übernehmen die deutschen Krankenkassen die...

Liposuktion – Kostenerstattung durch die Krankenkasse

Kostenübernahme durch Krankenversicherung prüfen! Sie haben eine Liposuktion (Fettabsaugung) geplant und die Kostenübernahme bereits bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse beantragt? Eingriffe solcher Art kosten laut der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) rund 1.000,00 Euro. Wird Fett gleichzeitig an mehreren Stellen abgesaugt, können Kosten von bis zu 10.000 ,00 Euro und mehr anfallen, hinzu kommen Narkose- und Klinikkosten (schätzungsweise jährlich rund 250.000 Eingriffe!). Seit 2020 übernehmen die deutschen Krankenkassen die Kosten einer Liposuktion zur Behandlung des schweren Lipödems...
Presseverteiler für Auto-News

Neueste Nachrichten und NEWS