Lieferdienst

Presseportal News Hier finden Sie alle Pressemeldungen News über Lieferdienst

Pack4Food24 – Auch in Krisenzeiten immer an der Seite seiner Kunden

Das B2B Portal der Ragaller Gastronomiebedarf GmbH sorgt auch in Lockdown Zeiten für die zuverlässige Belieferung von Gastronomen, Lebensmittelhändlern und Gewerbebetrieben. Es steht außer Frage, dass wir aktuell in einer sehr schwierigen Zeit Leben. Neben den gesundheitlichen Aspekten muss man hier aber gerade auch die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie im Auge behalten, und besonders die Gastronomen und Einzelhändler haben ökonomisch die schwerste Last zu tragen. In Zeiten geschlossener Restaurants, Einzelhandelsgeschäfte, Einkaufszentren, usw., retten sich gerade in...

Weihnachtsessen trotz Corona: Gans aus dem Sack!

Roh kann jeder! Zu Weihnachten verschickt Lunch4You fertig zubereitete Gänse. Geht nicht? Doch! Weihnachtsessen trotz Corona: Jetzt kommt die Gans fertig aus dem Paket! Als Reaktion auf Covid-19 gründete die auf Premium-Catering für Hochzeiten, Bankette und Kongresse spezialisierte Firma "Seven Days" mit "Lunch4You" im Frühjahr 2020 einen deutschlandweiten Online-Versandhandel für frisches Essen. Aufgrund der Öffnungsverbote für Restaurants und des Verbots von größeren Veranstaltungen über die Weihnachtsfeiertage 2020 findet jetzt auch das aufwendige, traditionelle, weihnachtliche Wild- und...

Wechselgeld beim Lieferdienst – Verbraucherfrage der Woche der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH

Gut beraten von den Experten der ERGO Group Leonie W. aus Sindelfingen: Wenn ich mir etwas zu Essen bestelle, bezahle ich gerne in bar. Aber was passiert, wenn der Lieferant nicht genügend Wechselgeld dabei hat? Darf er das Essen dann wieder mitnehmen? Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH: Zahlreiche Lieferdienste liefern leckeres Essen direkt vor die Haustür. Auch wenn Pizza, Sushi oder Burger häufig bereits online gezahlt werden können, nutzen immer noch viele Kunden gerne Bargeld. Sie...

Bonner Internetagentur Papoomedia entwickelt kostenloses Portal werliefertnachhause.de

COVID-19: Bonner Internetagentur entwickelt kostenloses Portal werliefertnachhause.de für regionale Lieferdienste, Geschäfte mit Pick&Collect-Service und privaten Nachbarschaftshilfen 30. März 2020. Die Internetagentur Papoomedia hat angesichts der massiven Umsatzverluste im Mittelstand eine Internetplattform entwickelt. In dieser kostenlosen Plattform können sich Einzelhändler, Dienstleister und private Initiativen der Region eintragen, die ihre Produkte und Angebote per Lieferdienst, Pick&Collect oder online anbieten. Suchende können die teilnehmenden Anbieter in einer übersichtlichen Karte finden und direkt Kontakt aufnehmen. Die Plattform werliefertnachhause.de ist...

Hochwertiges Shopsystem für Imbiss-Lieferbetriebe (Pizzerias, Restaurants etc.) zum kleinen Preis.

Sie erhalten eine eigene Internetseite mit Ihrem Online-Shop und wir richten diese Seite mit Ihren Produkten aus Ihrer Speisekarte fertig ein.

Sparen leicht gemacht: Lieferschotte – die weltweit erste Meta-Suchmaschine für Essens-Lieferdienste

Lieferschotte, das Vergleichsportal für Essens-Lieferdienste ist vor kurzem online gegangen. Nun steht die Skalierung an- dazu läuft aktuell eine Crowdinvesting-Kampagne auf Conda.de.

Suchergebnisse über Pressemeldungen und News über Lieferdienst

Aktuelle Pressemeldungen

Schenefeld: SH Netz investiert in Strom- und Gasnetze

Netzbetreiber nutzt geplante Sanierung der L 104 für Modernisierung und Erhöhung der Versorgungssicherheit und investiert rund 1,6 Millionen Euro Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz),...

meteocontrol mit neuem Head of Sales Europe

Tobias Knoblauch verantwortet Vertrieb von PV-Monitoring- und Steuerungssystemen in Europa Augsburg, 05. März 2021 - Die meteocontrol GmbH, weltweit agierender Anbieter von unabhängigen Monitoring- und...

Schutz gegen Corona: Autohaus Köpf setzt auf die Luftreinigungsanlagen von Tronex

Das Autohaus Köpf legt dabei auf die fachkundige Unterstützung von Tronex wert. Im Show- und Gastraum ist eine mobile Luftreinigungsanlage LR 14 seit Kurzem im...

KI und Vernetzung in der Produktion(sarbeit 4.0)

Für die Produktion der Zukunft liegt die größte Veränderung im Einsatz von autonomen Systemen zur Unterstützung von Mitarbeiter*innen: d. h. hin zu einer Produktionsarbeit,...

Wie KI in der Arbeitswirklichkeit richtig ankommt

Transformationsprozesse wie die Einführung von Künstlicher Intelligenz (KI) erfordern Methodik, Partizipation und Veränderungsbereitschaft. Im von der »Denkfabrik Digitale Arbeitsgesellschaft« des Bundesministeriums für Arbeit und...