Montag, November 28, 2022
News und Nachrichten

Liquidität

Alle Nachrichten und Informationen zum Thema Liquidität

Maturus Finance unterstützt Berliner Start-up aboDeinauto mit alternativer Finanzierung

Die Maturus Finance GmbH hat das weitere Wachstumdes Berliner Corporate Start-ups aboDeinauto mit einer objektbasierten Finanzierung unterstützt.

Aktivbank AG: Zentralregulierung sichert Liquidität

Zentralregulierte Umsätze um 3,1 % gestiegen Frankfurt, den 14. Januar 2021. - Die Aktivbank AG berichtet für das Geschäftsjahr 2020 eine Steigerung der zentralregulierten Umsätze der regulierten Verbände um 3,1%. Die Entwicklung bei den einzelnen Einkaufsverbänden verlief dabei teilweise sehr unterschiedlich. Insbesondere der Handel mit Baustoffen, Möbeln, Holz und Sanitärprodukten sowie die Geschäfte der Baumärkte haben sich 2020 gut entwickelt. Die Liquidität ist für Händler im Lockdown wichtiger denn je: Das stellte die Aktivbank AG auch im außergewöhnlichen Geschäftsjahr 2020 fest. Für die Kunden der Aktivbank AG stand in der Coronakrise das Thema Sicherheit für die Geschäftspartner mit an erster Stelle. Das macht die bankgestützte Zentralregulierung gerade jetzt besonders wertvoll: Die Aktivbank AG zahlte wie immer fristgerecht die Rechnungen der Lieferanten der Kunden, hat den...

Arbeitgebermarketing: Attraktivitätssteigerung durch bestimmte Zusatzleistungen

Immer mehr Unternehmen melden, nicht mehr ausreichend Mitarbeiter zu finden. Dieses Employer Branding kann durch bestimmte Finanz- und Versicherungslösungen unterstützt werden.

compexx Finanz AG: Firmenliquidität sinnvoll investieren

Die Berater der compexx Finanz AG unterstützen Unternehmer und Geschäftsleiter dabei, eine Strategie zu finden, die das liquide, freie Betriebsvermögen fördert und schützt.

Insolvenzantragspflicht wieder aktiv: Finanzierung von Sanierungen rückt in den Fokus

Die unter Experten umstrittene Aussetzung der Insolvenzantragspflicht endete am 30. September - zumindest teilweise.

Herr Otto entdeckt Factoring 100 PLUS

Die AKTIVBANK AG stellt Ihr neuestes Video im Rahmen der Campus-Reihe vor. Hauptfigur ist auch diesmal der Unternehmer Otto. Die beliebte Zeichentrickfigur in der blauen Latzhose sucht wieder die passende Unternehmensfinanzierung und findet dabei eine neue Factoring-Variante. Mit Ihrer Campus-Reihe auf YouTube trägt die AKTIVBANK AG der steigenden Nachfrage nach Informationen im Bereich Alternative Unternehmensfinanzierung Rechnung. "Heute möchte ein Kunde einfach und schnell verstehen, wie Factoring funktioniert und ob es für sein Unternehmen passt. Auf alle Fälle aber keine langweiligen Produktinformationen lesen!", ist sich Hauke Kahlcke, Vorstand des Factoring-Anbieters AKTIVBANK AG, sicher. "Genau dafür haben wir die Campus-Reihe entwickelt. Hier erklärt mir Herr Otto in zwei Minuten was ich bei langen Zahlungszielen oder Liquiditätsbedarf tun kann - und dabei habe ich auch noch etwas zum...

DIAGONAL Gruppe ist ein Topanbieter im Payment!

Die Marke DIA-PAY gehört zu den größten Payment-Service-Providern im deutschsprachigen E-Commerce. Die DIAGONAL Gruppe gehört mit der Marke DIA-PAY zu den größten Payment-Service-Providern im deutschsprachigen E-Commerce. DIA-PAY belegt bei der ersten Teilnahme in diesem Wettbewerb einen hervorragenden Platz unter den Top-20 der Dienstleister aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. "Die Auszeichnung zeigt, dass sich die DIAGONAL Gruppe mit dem Brand DIA-PAY im Online-Paymentmarkt etbaliert hat. Es ist ein starkes Signal", freut sich Christian Davids, der Leiter Vertrieb und Marketing. Es sei eine schöne Wertschätzung für die Arbeit der Mitarbeiter*innen. Zum vierten Mal hat iBusiness dieses umfassende Ranking herausgegeben. Die DIA-PAY deckt als eine führende Marke in der E-Commerce und Finanz-Branche einen prominenten Teil des stark wachsenden E-Commerce-Marktes ab. Sie nutzt die Chancen der Digitalisierung. Denn die...

DIAGONAL Gruppe ist ein Topanbieter im Payment!

Die Marke DIA-PAY gehört zu den größten Payment-Service-Providern im deutschsprachigen E-Commerce. Die DIAGONAL Gruppe gehört mit der Marke DIA-PAY zu den größten Payment-Service-Providern im deutschsprachigen E-Commerce. DIA-PAY belegt bei der ersten Teilnahme in diesem Wettbewerb einen hervorragenden Platz unter den Top-20 der Dienstleister aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. "Die Auszeichnung zeigt, dass sich die DIAGONAL Gruppe mit dem Brand DIA-PAY im Online-Paymentmarkt etbaliert hat. Es ist ein starkes Signal", freut sich Christian Davids, der Leiter Vertrieb und Marketing. Es sei eine schöne Wertschätzung für die Arbeit der Mitarbeiter*innen. Zum vierten Mal hat iBusiness dieses umfassende Ranking herausgegeben. Die DIA-PAY deckt als eine führende Marke in der E-Commerce und Finanz-Branche einen prominenten Teil des stark wachsenden E-Commerce-Marktes ab. Sie nutzt die Chancen der Digitalisierung. Denn...

DIAGONAL Gruppe will mehr: Die neuen Ziele als PSP!

Geschäftsführer Philipp Kadel punktet mit modernsten Payments, Produkten und Technologie - Rundum-Sorglos-Paket beflügelt das Wachstum. Buchholz (08.06.2020) - Die DIAGONAL Gruppe präsentiert sich als ein "Payment Service Provider" (PSP). Das Unternehmen bietet ein Komplettangebot entlang der gesamten Bezahlkette an. Inhaber und Geschäftsführer Philipp Kadel erläutert den Schritt zum PSP und die Vorteile und Chancen der digitalen Revolution. Frage: Die digitale Entwicklung verändert die Payment-Branche nachhaltig: Übernahmen, neue Technologien und der Ausbau von Dienstleistungen sorgen für enorme Bewegung im Markt. Die DIAGONAL Gruppe positioniert sich als PSP. Was sind die Vorteile? Philipp Kadel: "Wir werden unser Komplettangebot um neue Bezahlmethoden wie Apple Pay oder Alipay erweitern. Diese Bausteine vervollständigen unser Fullservice-Angebot von der Bonitätsprüfung über das Risikomanagement, das Forderungs- und Rechnungsmanagement, der Debitorenbuchhaltung, dem volldigitalisierten kaufmännischen Mahnwesen,...

DIAGONAL Gruppe: Sicheres Kapital in der Corona-Krise!

Das Unternehmen aus der E-Commerce- und Finanzbranche bietet eine pragmatische Liquiditätssicherung an, um nicht unverschuldet in eine Insolvenz zu gelangen. Buchholz (04.06.2020) - Die DIAGONAL Gruppe sichert mit einer pragmatischen Soforthilfe die Existenz. Der Auftraggeber behält seine gute Bonität. COVID-19 stellt uns als Land und als Gesellschaft auf eine unerwartete Probe und bedroht die Existenz vieler Unternehmen. Das Virus setzt der Wirtschaft weltweit zu und macht weder halt vor Länder- noch vor Branchengrenzen. Es sind unruhige Zeiten. Viele Unternehmen haben wegen fehlender Einnahmen massive finanzielle Schwierigkeiten. Corona kills commercials? Philipp Kadel, der Inhaber und Geschäftsführer der DIAGONAL Gruppe, sieht eine fehlende Liquidität als größtes Risiko und bietet eine pragmatische Liquiditätssicherung an. "Die Situation ist für viele Händler existenzbedrohend. Sie haben wenige Rückstellungen und somit keine hohe...

Europas Strategie zum Corona-Wirtschafts-Reboot: Eine Chance für nachhaltige digitale Transformation

-In seinem neusten Positionspapier schlägt der europäische IT-Mittelstandsverband DIGITAL SME als Antwort auf die Krise eine Konzentration auf 6 Kernbereiche vor: Liquiditätsunterstützung, digitale Kompetenzen, Investitionen, IT-Sicherheit und Standards, digitale Souveränität und Steuerwesen -Die Corona-Krise kann der Start eines umfassenden und nachhaltigen digitalen Transformationsprozesses sein, welcher auf dem Ökosystem des digitalen Mittelstands aufbaut - wenn Europa nun entschieden handelt Aachen/Brüssel, 14. Mai - Die Digitalisierung der europäischen Wirtschaft war schon lange vor der Corona-Krise in Gange, wird nun jedoch drastisch durch den Virus beschleunigt. Unternehmen, die der Digitalisierung zuvor zögerlich gegenüberstanden, haben nun keine Wahl mehr, wenn sie weiter handlungsfähig bleiben möchten. Obwohl der innovative europäische Mittelstand viele gute Lösungen zur digitalen Transformation anbietet, muss die EU eben diesen Mittelstand auf dem Weg aus der verheerenden Krise...

DIAGONAL Gruppe: Sicheres Kapital in der Corona-Krise!

Das Unternehmen aus der E-Commerce- und Finanzbranche bietet eine pragmatische Liquiditätssicherung an, um nicht unverschuldet in eine Insolvenz zu gelangen. Buchholz, 07.04.2020 - Die Corona-Krise bedroht die Existenz vieler Unternehmen. Die DIAGONAL Gruppe sichert mit der pragmatischen Soforthilfe die Existenz. Der Auftraggeber behält seine gute Bonität. COVID-19 stellt uns als Land und als Gesellschaft auf eine unerwartete Probe. Das Virus setzt der Wirtschaft weltweit zu und macht weder halt vor Länder- noch vor Branchengrenzen. Es sind unruhige Zeiten. Viele Unternehmen haben wegen fehlender Einnahmen massive finanzielle Schwierigkeiten. Corona kills commercials? Philipp Kadel, der Inhaber und Geschäftsführer der DIAGONAL Gruppe, sieht eine fehlende Liquidität als größtes Risiko und bietet eine pragmatische Liquiditätssicherung an. "Die Situation ist für viele Händler existenzbedrohend. Sie haben wenige Rückstellungen und somit keine...
News nach Themen
Presseverteiler für Auto-News
Neueste Nachrichten und NEWS