12.8 C
Berlin
Montag, Mai 17, 2021

RAL-Gütezeichen Energiehandel

Presseportal News Hier finden Sie alle Pressemeldungen News über RAL-Gütezeichen Energiehandel

Kein Heizkosten-Plus durch fehlerhafte Zähler

Unangemeldete Kontrollen der Tankwagen-Technik sup.- Unzureichend oder zu selten gewartete Heizkessel können die Wärmeleistung erheblich beeinträchtigen. Das gilt auch, wenn beispielsweise Ablagerungen in Heizöltanks lange unentdeckt bleiben. Darüber hinaus gibt es noch einen weiteren technischen Bereich, der aufgrund mangelhafter Inspektionen die Heizkosten negativ beeinflussen kann: die Mess- und Abgabevorrichtungen der Tankwagen, die Brennstoffe wie Heizöl oder Flüssiggas zum Verbraucher transportieren. Da der Energiekunde in diesen Fällen auf die Wartungsintervalle der Anlagen keinen Einfluss hat, sollte...

Von fossilen Kraft- und Brennstoffen zu Power-to-Liquid

Großes Wirtschaftspotenzial durch synthetische Energien sup.- Sind flüssige Energieträger immer noch ein zukunftsfähiges Konzept für Mobilität und Wärmeversorgung? Oder läuft die Daseinsberechtigung dieser per Tankwagen bzw. Güterwaggon transportablen Kraft- und Brennstoffe in absehbarer Zeit ab? Auf diese Fragen haben weltweite Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung in den letzten Jahren eine eindeutige Antwort gegeben: Herkömmliche flüssige Energieträger auf fossiler Basis werden wir noch eine Weile benötigen, aber irgendwann sind diese Ressourcen natürlich erschöpft. Dass dies jedoch...

Preisfaktoren fürs Heizen sind beeinflussbar

Wie sich die Wohnnebenkosten senken lassen sup.- Sind wir als Energieverbraucher der immer wieder rotierenden Heizkostenschraube völlig machtlos ausgeliefert? Nein, denn zumindest ein Teil der Preisfaktoren bei der häuslichen Wärmeerzeugung lässt sich durchaus beeinflussen. Manchmal ist es sogar möglich, eine nach oben tendierende Kostenentwicklung durch eigene Initiative in der Richtung umzukehren. Einspar-Tipps von Energieexperten und Verbraucherschützern zeigen, wie dies auch ohne Einschränkungen bei wohnlicher Wärme und Warmwasserkomfort gelingen kann. So stellt sich in Wohngebäuden häufig...

Zusätzliche Sicherheit bei Gefahrguttransporten

Experten überwachen Energie-Lieferanten sup.- "Der weltweite Handel mit gefährlichen Gütern hat einen großen Umfang erreicht und nimmt ständig zu", meldet das Bundesverkehrsministerium: "Allein in der Bundesrepublik Deutschland werden jährlich über 300 Millionen Tonnen Gefahrgüter befördert." Aber hat auch unser Betrieb mit Gefahrguttransporten zu tun? Viele Unternehmen, die nicht gerade chemische Rohstoffe benötigen oder etwa Sondermüll entsorgen müssen, würden diese Frage wohl mit Nein beantworten. Gefahrguttransporte veranlasst jedoch auch jeder, der sich eine Wärmeenergie wie Heizöl...

Wenn der Winter teurer als erwartet ausfällt

Hohe Heizkosten können viele Ursachen haben sup.- Erst die jährliche Nebenkostenabrechnung des Vermieters bzw. des Energieversorgers offenbart zahlreichen Verbrauchern, wie teuer sie die abgelaufene Heizsaison zu stehen kommt. Fallen die Forderungen unerwartet hoch aus, ist es oft zu spät, die genaue Ursache zu ermitteln. Wenn sich am Verbrauchsverhalten nichts geändert hat und auch die Energiepreisentwicklung berücksichtigt wurde, könnte der Grund für den Kostenanstieg in einer wartungsbedürftigen Heizungsanlage liegen. Mögliche Fehlerquellen sind aber auch veränderte Verteilerschlüssel,...

Betriebstankstellen ohne Sicherheitslücken

Kraftstoff-Zulieferer unter Qualitätskontrolle sup.- Jedes Unternehmen, das für seinen Fahrzeugfuhrpark eine eigene Betriebstankstelle einrichtet, muss dabei höchste Sicherheitsstandards gewährleisten. Die so genannten Eigenverbrauchstankstellen unterliegen einem strengen Regelwerk, das nicht zuletzt dem Brandschutz sowie der Vermeidung von Erdreich- bzw. Grundwasserverunreinigungen dient. So gibt es beispielsweise strenge Vorgaben zur Beschaffenheit des Betons und der Fugen auf allen Flächen, die zur Betankung der Fahrzeuge genutzt werden. Ein Fuhrparkmanager sollte allerdings auch jene Abläufe im Blick behalten, die zwar...

Verbraucherschutz beim Energiebezug

Sind die Zähler für Lieferungen geeicht? sup.- Bei Waren, deren Preis durch Länge, Gewicht oder Volumen bestimmt wird, muss der Kunde sich auf eine exakte Ermittlung des jeweiligen Wertes verlassen können. Die entsprechenden Messgeräte wie z. B. Ladentischwaagen, Zapfsäulen oder Taxameter unterliegen deshalb in Deutschland der Eichpflicht. Ob bei den Eichungen durch staatlich anerkannte Prüfstellen die vorgeschriebenen Intervalle eingehalten wurden, ist für die Käufer an der Datumsangabe auf dem so genannten Eichzeichen zu erkennen. Energieverbraucher...

Spar-Tipps rund um den Heizöltank

Innenreinigung und Lieferantenkontrolle sup.- Mit einem kritischen Blick auf Wohnbereich und Einrichtung lassen sich oft schon einige Kostenfallen beim häuslichen Energieverbrauch erkennen. So können beispielsweise Heizkörper, die von Möbeln verstellt sind, sowie undichte bzw. unzureichend verglaste Fenster den Wärmebedarf deutlich in die Höhe treiben. Dass sich das Beheizen ungenutzter Räume oder das Dauerlüften mit gekippten Fenstern auf die Heizkosten auswirkt, ist ebenfalls leicht nachvollziehbar und erfordert kein Expertenwissen. Es gibt jedoch speziell beim Einsatz von...

KWK-Anlagen in Gewerbebetrieben

Energetisch effizient und zukunftssicher sup.- Energie-Experten bezeichnen die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) als "das effizienteste Prinzip zur energetischen Nutzung von Brennstoffen, gleich ob fossil oder erneuerbar". Diese Bewertung der EnergieAgentur.NRW hat einen Hintergrund, der auch für Laien leicht nachvollziehbar ist: Weil KWK-Anlagen vor Ort gleichzeitig Strom und Wärme erzeugen können, entfallen sowohl die Übertragungsverluste als auch die ungenutzten Wärmeabgaben, die beispielsweise bei separater Stromerzeugung in einem entfernten Großkraftwerk unvermeidbar sind. Dass dieses Effizienzpotenzial nicht nur dem Klimaschutz...

Gebäudeenergiegesetz und Ölheizungsanlagen

Förderung der Modernisierung weiterhin möglich sup.- Gute Nachrichten für verunsicherte Hausbesitzer: Das am 1. November 2020 in Kraft getretene Gebäudeenergiegesetz (GEG) sieht entgegen bisweilen anderslautender Meldungen kein Verbot von Ölheizungen vor. Sie dürfen auch künftig betrieben und modernisiert werden. Lediglich bei einer Neuinstallation ab dem Jahr 2025 ist auf die Bestimmungen zur zusätzlichen Integration erneuerbarer Energien in die Gebäudetechnik zu achten. Bei solch einer so genannten Hybrid-Lösung, die die energieeffiziente Ölbrennwerttechnik beispielsweise mit einer Solaranlage...

Auch zukünftig kein Ölheizungsverbot per Gesetz

Verunsicherung durch widersprüchliche Medienberichte sup.- Welche Rolle wird die Wärme-Energie Öl bei künftigen Heizungsmodernisierungen noch spielen? Gar keine, fürchten manche Hausbesitzer, die sich in letzter Zeit zunehmend von widersprüchlichen oder unvollständigen Medienberichten verunsichert fühlen. Danach scheint das am 1. November 2020 in Kraft getretene Gebäudeenergiegesetz (GEG) die Neuinstallation einer Ölheizung schon in wenigen Jahren grundsätzlich zu verbieten. Der Primärenergiebedarf von Gebäuden solle auf diese Weise verringert werden. Zweifellos eine wichtige Zielsetzung, aber das vermeintliche Ölheizungsverbot...

Flüssige Energieträger haben Zukunft

Lager- und Liefertechnik für Heizöl als Basis sup.- Flüssige und deshalb leicht transportable Energien wie Heizöl haben sich seit Langem als sichere Lösung für die Wärmeversorgung in Wohngebäuden bewährt. Der große Vorteil: Unabhängig vom Standort ist eine jederzeitige Belieferung per Tankwagen gewährleistet, auch in Regionen ohne Anschluss an lange Leitungsnetze. Nach Angaben von Energie-Experten gewinnt ein weiterer Pluspunkt zunehmend an Bedeutung. Die aktuelle Entwicklung zukünftiger flüssiger und umweltgerechter Energieträger (Future Fuels) legt nämlich nahe, dass...

Erkennbarkeit von Qualitätsunterschieden

Bei manchen Produkten müssen Profis ran sup.- Erfahrene Verbraucher wissen: Es gibt praktisch keine Ware, bei der es sich nicht lohnt, auf Qualitätsunterschiede zu achten. Wer nur den Preis als Maßstab nimmt, dem offenbaren sich diese Unterschiede oft erst nachträglich: z. B. durch den Geschmack, die Funktionalität, den Service oder die Lebensdauer. Auch bei den Brennstoffen zum Heizen gibt es Unterschiede hinsichtlich der Produktgüte und der Dienstleistungen rund um die Energieversorgung. Mängel oder Mengenabweichungen sind...

Sichere Energielieferungen ohne Kostenfalle

Korrekte Rechnungen durch geeichte Messgeräte sup.- Nur wenigen Menschen ist wahrscheinlich bewusst, in welchem Maße der Zustand ihrer Finanzen von der Arbeit der Eichämter abhängig sein kann. Überall dort, wo exaktes Messen von Gewicht, Volumen oder Länge die Basis geschäftlicher Aktionen ist, dient die amtliche Kontrolle der Zähler und Messgeräte als wichtiger Teil des Verbraucherschutzes. Ob wir Obst einkaufen oder an der Zapfsäule tanken, ob wir Trinkwasser verbrauchen oder mit dem Taxi fahren: Nur zuverlässige...

Öltank-Befüllung ohne Geruchsabgabe

Verantwortungsvolle Aufgabe für Profis sup.- Die Zeiten, in denen ein Öltank die wohnliche Nutzung sämtlicher Kellerräume schon wegen der Geruchsentwicklung zum Problem machte, sind längst vorbei. Moderne Tanks unterbinden die Abgabe von Gerüchen so konsequent, dass auch in Häusern mit Ölheizung nichts gegen die Einrichtung z. B. eines Home-Office, eines Fitness-Studios oder eines Gästezimmers im Keller spricht. Kritisch bleibt allenfalls der Zeitpunkt der Heizöllieferung. Wenn der Energiehändler den Schlauch an die Fülleinrichtung anschließt, kommt es...

Heizölkauf ohne Kontrollmöglichkeit?

Qualitätsprädikat schafft Transparenz sup.- Das Lieferfahrzeug hält vorm Haus, ein Schlauch wird ausgerollt und der Heizöltank im Keller mit frischen Energiereserven gefüllt. Während der Abgabe läuft eine Zählervorrichtung, die am Ende die Füllmenge, den Lieferschein und damit den Rechnungsbetrag präsentiert. Ein Kauf wie jeder andere? Nein, denn bei kaum einer ähnlich hohen Investition haben Verbraucher so wenig Kontrollmöglichkeiten wie bei der Heizöl-Nachbestellung. Ob der Mengenzähler am Tankwagen korrekt funktioniert oder falsche Abrechnungsdaten liefert, kann der...

Kennzeichnung für kontrollierte Energiehändler

Schutz vor Mängeln, Mogeleien und Manipulationen sup.- Mogelverpackungen, die über den wahren Kaufumfang täuschen, sind für Verbraucher ebenso ärgerlich wie Waren, die sich als minderwertig oder schnell verderblich erweisen. Leider werden diese Mängel oft erst viel zu spät erkannt. Und ausgerechnet bei großen Investitionen wie dem Kauf der Heizenergie bleiben sie meist vollständig im Verborgenen. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn welche Menge und welche Produktgüte sich beispielsweise nach der Heizöllieferung im Inneren des Kundentanks...

Kennzeichnung für kontrollierte Energiehändler

Schutz vor Mängeln, Mogeleien und Manipulationen sup.- Mogelverpackungen, die über den wahren Kaufumfang täuschen, sind für Verbraucher ebenso ärgerlich wie Waren, die sich als minderwertig oder schnell verderblich erweisen. Leider werden diese Mängel oft erst viel zu spät erkannt. Und ausgerechnet bei großen Investitionen wie dem Kauf der Heizenergie bleiben sie meist vollständig im Verborgenen. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn welche Menge und welche Produktgüte sich beispielsweise nach der Heizöllieferung im Inneren des Kundentanks...

Neue Heizung soll Emissionen und Wärmekosten senken

Spareffekte der Sanierung durch Lieferkontrolle absichern sup.- Für Deutschlands Immobilienbesitzer spielt der Umweltschutz eine wichtige Rolle, wenn es um Entscheidungen zur häuslichen Wärmetechnik geht. 63 Prozent derjenigen, die ihre Heizungsanlage innerhalb der nächsten zwei Jahre erneuern wollen, nennen als maßgebliche Gründe für diese Maßnahme die Einbindung erneuerbarer Energien bzw. die CO2-Reduktion. Das belegt eine repräsentative Umfrage des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) zu den Sanierungsabsichten von Hauseigentümern. Der Verband geht davon aus, dass nicht zuletzt...

Heizungswartung sollte Brennstoff einbeziehen

Auch die Wärmeenergie braucht Qualitätskontrolle sup.- Das Ende der Heizperiode ist eine gute Gelegenheit, die gesamte Heizungsanlage überprüfen und warten zu lassen. Verbrennungsrückstände im Heizkessel oder eine fehlerhafte Programmierung der Regelungstechnik können zu unnötigem Mehrverbrauch und höheren Kosten führen. Bei Heizölnutzern sollte auch der Tank in die regelmäßigen Kontrollen mit einbezogen werden, denn durch Alterungsprodukte des Öls am Tankboden wächst das Risiko einer verminderten Wärmeleistung. Darüber hinaus warnen Verbraucherschützer davor, dieses Risiko durch den Kauf...

Hightech-Heizungen brauchen Überwachung

Brennstofflieferungen in Kontrolle einbeziehen sup.- Ausreichend warm oder ungemütlich kalt? Das war früher der Gradmesser für eine erfolgreiche Wärmeerzeugung in Wohngebäuden. Inzwischen geht es beim häuslichen Heizen längst um komplexe Prozesse, die sämtliche Optionen an Energieeinsparung, Schadstoffvermeidung und Bedienkomfort bis an die Grenzen des technisch Erreichbaren ausreizen. Moderne Heizungsanlagen sorgen beispielsweise für eine modulierende Verbrennungsregelung, die sich selbst jederzeit dem aktuellen Wärmebedarf und inzwischen auch der Beschaffenheit des Brennstoffs anpassen kann. Der flexible Leistungsabruf verhindert...

Qualitätsstandards beim Heizöltransport

Kundenbelieferung unter besonderer Kontrolle sup.- Bevor Heizöl bei der häuslichen Wärmeerzeugung zum Einsatz kommt, hat es eine lange Reise hinter sich: von der Gewinnung des Rohöls aus unterirdischen Vorkommen über die Verarbeitung in der Raffinerie bis zum Weitertransport per Pipeline, Bahn oder Schiff in große Zwischenlager. Hier holen sich die Heizölhändler ihre Ware ab und damit beginnt der letzte, für den Verbraucher entscheidende Abschnitt des Weges. Denn ob die Beschaffenheit des Öls der Deklaration entspricht,...

Maßgeschneiderte Heizungsbrennstoffe

Angebotsvielfalt erfordert Beratungskompetenz sup.- Technische Weiterentwicklungen bei der Wärmeerzeugung haben heute nicht nur Auswirkungen auf die Heizkessel, Brenner, Warmwassergeräte oder Regelungen. Vor allem die immer wichtigeren Fortschritte zur Senkung des Energiebedarfs und der Abgasemissionen betreffen neben den Gerätekomponenten auch die Brennstoffe. Weil Heiztechnik und Wärmeenergie möglichst passgenau kooperieren müssen, gibt es beispielsweise auch beim bewährten Heizöl ganz unterschiedliche Varianten. So wird das frühere Standardangebot inzwischen durch eine Vielfalt so genannter Premium-Qualitäten ergänzt. Sie zeichnen sich...

Energielieferanten im Qualitäts-Check

Gütezeichen belegt unangemeldete Kontrollen sup.- Schnäppchen helfen nicht unbedingt beim Sparen. Wenn die Ware sich nachträglich als schnell verderblich, mangelhaft oder unvollständig entpuppt, wird aus dem vermeintlich preisgünstigen Einkauf schnell eine ärgerliche Fehlinvestition. Das gilt erst recht, wenn eine Mogelpackung über den wahren Kaufumfang täuscht. Diese Risiken drohen leider auch bei einem der größten Ausgabenposten in jedem Haushalt, den Energiekosten für die Wärmeerzeugung. Vor allem die Nutzer leitungsunabhängiger Brennstoffe wie Heizöl, Flüssiggas oder Pellets, deren...

Effizienzlabel für Heizungen mit neuer Klassifizierung

Weitere Kennzeichnung sichert Brennstofflieferungen ab sup.- Eines der entscheidenden Qualitätskriterien bei der häuslichen Wärmeversorgung ist die Frage, wie vollständig und effektiv eine Heizungsanlage die zugeführte Energie verwerten kann. Seit 2015 informiert das so genannte Effizienzlabel auf den Geräten über diese Eigenschaft. Eine mehrstufige Farbskala von rot bis grün, die der Verbraucher schon seit längerem auch bei Elektrogeräten kennt, macht den jeweiligen Grad der Energieausnutzug transparent und vergleichbar. Je weiter sich die Einstufung in Richtung grün...

Qualitätsnachweis für Energiehändler

Gütezeichen gibt Verbrauchern Sicherheit sup.- In Großstädten ist es eine ebenso alltägliche Szene wie in ländlichen Regionen: Vor einem Haus steht ein Tankwagen, der neues Heizöl liefert. Weil der bewährte Brennstoff leicht transportabel und deshalb nicht auf lange Leitungsnetze angewiesen ist, kann er an jedem beliebigen Standort zur Wärmeerzeugung genutzt werden. Allerdings verlangt diese Art der Energieversorgung vom Kunden ein Höchstmaß an Vertrauen. Was genau da durch den Schlauch fließt, kann er nämlich nicht kontrollieren....

Suchergebnisse über Pressemeldungen und News über RAL-Gütezeichen Energiehandel

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemeldungen

Jede Menge Schotter: M-Sport Ford startet bei der Rallye Portugal mit einem Großaufgebot an Nachwuchsstars

Köln (ots)· Adrien Fourmaux und Co-Pilot Renaud Jamoul sowie Gus Greensmith und Chris Patterson pilotieren die beiden rund 400 PS starken Ford Fiesta WRC ·...

Widerruf von VW-Auto-Krediten möglich!

Aktuelle Urteile bestätigen! Widerruf von VW-Auto-Krediten möglich! Aktuelle Urteile bestätigen! Die aktuellen Entscheidungen werden nun auch durch die neueste Entscheidung vom 24.03.2021 (OLG Celle) durchgängig bestätigt. Ein Widerruf...

Fachmännische Unterstützung Ihrer Kanzlei in Hamburg!

Für Kanzleien und Unternehmen in Hamburg! Fachmännische Unterstützung Ihrer Rechtsanwaltskanzlei bzw. Ihres Unternehmens! Sie benötigen Verstärkung / Unterstützung / Rückendeckung? Lassen Sie sich durch unseren Service speziell...

Autoankauf ot-autoankauf.de aus dem Ruhrgebiet für ganz Deutschland

Der Autoankauf ot-autoankauf.de verfügt nämlich sowohl für den einen als auch für den anderen Bereich über Spezialisten, wodurch er sich gerade für Unternehmen als...

Altmetall abholen in Troisdorf : Wir holen ihr Altmetall gerne ab

Die Schrottabholung Troisdorf erledigt zuverlässig sämtliche Schrottabholungen und Demontagen und bietet außerdem einen Ankauf Wann immer Sanierungs- und Renovierungsarbeiten anstehen, fällt jede Menge Mischschrott an....