spielplatz

NACHRICHTEN ZUM THEMA spielplatz

Wartung der technischen Infrastruktur – Instandhaltungssoftware für die Eigenbetriebe der Kommunen

Mit der Instandhaltungssoftware Wartungsplaner haben die Eigenbetriebe der Kommunen die Prüftermine und Wartungstermine immer im Blick.

Soziales Engagement in Mecklenburg-Vorpommern: Netzbetreiber E.DIS verschönert Spielplatz in Selmsdorf

Betreiber der Stromnetze und Gasnetze engagiert sich für Kinder in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Spielplatz im Amt Schöneberger Land verschönert. Engagement von E.DIS unter www.e-dis.de.

Zum Schutz der Kids: Feste Regeln auf dem Spielplatz

R+V-Infocenter: Spielgeräte sind für Kinder da Wiesbaden, 19. Mai 2021. Schaukeln, rutschen, wippen: Öffentliche Spielplätze sind besonders in Corona-Zeiten gut besucht - und grundsätzlich darf sich dort auch jeder aufhalten. Doch die Spielgeräte selbst sind meist nur für die Kinder da. Darauf macht das Infocenter der R+V Versicherung aufmerksam. Erwachsene sind nur Begleitpersonen In den meisten Städten und Gemeinden liegt die Altersgrenze für die Nutzung der Spielgeräte bei 14 Jahren, manchmal bei 16 oder 18 Jahren....

Investitionen in Spielplätze vorrangig keine Frage der kommunalen Finanzlage

Investitionen der Städte in Deutschland in den Erhalt und die Modernisierung von öffentlichen Spielplätzen sind vorrangig keine Frage der kommunalen Finanzlage. Das ist das zentrale Ergebnis einer Umfrage des Deutschen Kinderhilfswerkes unter den 81 Großstädten in Deutschland. "Die Zahl und Größe der Spielplätze sowie die Ausgaben für laufende Instandhaltungen und Investitionen sind gemessen an der Zahl der Kinder in den Städten und der Finanzkraft der Kommunen in höchstem Maße unterschiedlich. So finden sich zwischen...

Hela GmbH spendet 50.000 Euro für Spielplatz-Initiative des Deutschen Kinderhilfswerkes

Die Hela Gewürzwerk Hermann Laue GmbH aus Ahrensburg spendet 50.000 Euro für die Spielplatz-Initiative des Deutschen Kinderhilfswerkes. Im Rahmen dieser Initiative werden deutschlandweit Projekte gefördert, die einen Spielraum sanieren, ergänzen oder neugestalten. Dazu zählen neben klassischen Spielplätzen auch die öffentlichen Außenanlagen von Jugendfarmen, Freizeittreffs oder Familienzentren, Abenteuerspielplätzen, Sportvereinen, Skateparks oder Jugendtreffs sowie Kitaaußenanlagen oder Schulhöfe, sofern sie frei zugänglich sind. "Ein großes Dankeschön an die Hela Gewürzwerk Hermann Laue GmbH, die mit ihrer Spende unsere...

Kia Motors spendet 50.000 Euro für Spielplatz-Initiative des Deutschen Kinderhilfswerkes

Die Kia Motors Deutschland GmbH spendet 50.000 Euro für die Spielplatz-Initiative des Deutschen Kinderhilfswerkes. Im Rahmen dieser Initiative werden deutschlandweit Projekte gefördert, die einen Spielraum sanieren, ergänzen oder neugestalten. Dazu zählen neben klassischen Spielplätzen auch die öffentlichen Außenanlagen von Jugendfarmen, Freizeittreffs oder Familienzentren, Abenteuerspielplätzen, Sportvereinen, Skateparks oder Jugendtreffs sowie Kitaaußenanlagen oder Schulhöfe, sofern sie frei zugänglich sind. Die Kia Motors Deutschland GmbH engagiert sich bereits seit drei Jahren gemeinsam mit dem Deutschen Kinderhilfswerk für...

Ein Projekt mit Strahlkraft: Kita nimmt „Traumzaubergarten“ in Betrieb

Hentschke Bau unterstützt einzigartigen Spielplatzneubau Bautzen, 21. August 2020. Nach mehr als zweijähriger Planungs- und Bauphase nimmt die Bautzener DRK-Kindertagesstätte "Findikus" ihren "Traumzaubergarten" in Betrieb - einen deutschlandweit einzigartigen Spielplatz, der auf den Ideen des bekannten Musiker- und Autorenpaares Reinhard Lakomy und Monika Ehrhardt-Lakomy basiert. Zu den Sponsoren des Projekts, zu dessen Einweihung sich neben Monika Ehrhardt-Lakomy auch Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer angekündigt hat, zählt unter anderem die Hentschke Bau GmbH. "Soziales Engagement liegt uns sehr am...

Fahrradhelm: Auf Spielplätzen nur „oben ohne“

R+V-Infocenter: Kinder können sich strangulieren Wiesbaden, 1. Juli 2020. Mit dem Fahrrad zum nächsten Spielplatz: Das ist zur großen Freude vieler Kinder endlich wieder möglich. Doch Eltern sollten unbedingt darauf achten, dass die kleinen Wirbelwinde ihren Helm vor dem Klettern und Toben abziehen, rät das Infocenter der R+V Versicherung. Kinder können sich strangulieren Im Straßenverkehr sind Fahrradhelme ein wichtiger Schutz, auf Spielplätzen jedoch im Zweifel riskant. "Der Helm kann sich an den Griffen der Rutsche oder...

Frische Luft statt Touch-Display

Bewegung von Kindern ist unverzichtbar sup.- Dass die digitale Revolution zahlreiche Bereiche unseres Lebens grundlegend verändert hat, ist unbestritten. Bei der Diskussion über die Vorteile und Risiken dieser Entwicklung kommt allerdings ein besonders starker Wandel oft zu kurz: Der natürliche Spieltrieb von Kindern ist mittlerweile weitgehend entkoppelt von Bewegung und körperlicher Aktivität. Computerspiele erfordern nur noch den Einsatz der Fingerspitzen auf Tastatur oder Touch-Display, ziehen viele jugendliche Gamer aber trotzdem täglich für Stunden in ihren...

Deutsches Kinderhilfswerk: Spielplätze schrittweise wieder öffnen

Das Deutsche Kinderhilfswerk appelliert an Länder und Kommunen, die öffentlichen Spielplätze in Deutschland schrittweise wieder zu öffnen. Dabei sollte in enger Abstimmung mit dem Robert Koch-Institut vorgegangen werden, insbesondere wenn es um die Gefahr von möglichen Infektionen über Oberflächen von Spielgeräten geht. Denkbar wäre aus Sicht des Deutschen Kinderhilfswerkes, zunächst mit Spielplätzen ab einer bestimmten Quadratmeterzahl zu beginnen. Dabei könnte dann eine anhand der Quadratmeterzahl bestimmte Anzahl von Kindern zur gleichzeitigen Nutzung zugelassen werden,...
Presseverteiler für Auto-News

Neueste Nachrichten und NEWS