Tierschutzbüro

Hier finden Sie alle Pressemeldungen und News über Tierschutzbüro

Corona: Immer mehr Schlachthöfe betroffen – Tierrechtler*innen fordern Schließung

Immer mehr Mitarbeiter*innen von Schlachthöfen infizieren sich mit dem Coronavirus.

Coronavirus: Deutsches Tierschutzbüro warnt vor dem Verzehr tierischer Produkte

Am Coronavirus sind weltweit bereits über 2.500 Menschen gestorben, mehr als 80.000 sollen derzeit an dem seltenen Virus erkrankt sein, davon mindestens 16 in Deutschland.

Coronavirus: Deutsches Tierschutzbüro warnt vor Fleischprodukten aus China

Am Coronavirus sind weltweit bereits über 1.000 Menschen gestorben, mehr als 50.000 sollen derzeit an dem seltenen Virus erkrankt sein, davon 16 in Deutschland

46 schwerwiegende Tiertransporter-Unfälle im Jahr 2019 in Deutschland

Besonders Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Bayern betroffen - Tierrechtler*innen fordern ein sofortiges Ende von Lebendtiertransporten

“Lieber nackt als Pelz” unter diesem Motto haben Aktivisten vom Tierschutzbüro splitterfasernackt demonstriert

Am 18.12.2019 haben 4 Aktivist*innen vom Deutschen Tierschutzbüro splitterfasernackt in Köln demonstriert, um auf das Millionenfache Leid von Pelztieren aufmerksam zu machen.

Staatsanwaltschaft Münster nimmt Ermittlungen gegen Ferkelzuchtbetrieb in Drensteinfurt-Rinkerode auf

Anfang Dezember hat das Deutsche Tierschutzbüro Strafanzeige gegen einen Ferkelzuchtbetrieb in Drensteinfurt-Rinkerode gestellt.

Ferkelzuchtbetrieb bei Drensteinfurt wird zum Tatort

Tierrechtler*innen sperren Betrieb symbolisch ab und erstatten Strafanzeige

Deutsches Tierschutzbüro deckt Tierquälerei auf polnischen Pelzfarmen auf & rettet Polarfuchs

Füchsin Mascha wird zum Gesicht der Anti-Pelz-Kampagne "An deinem Pelz hängt mein Herz"

Schlachthof-Skandal in Oldenburg: Staatsanwaltschaft bestätigt Straftaten

Fast genau vor einem Jahr hatte das Deutsche Tierschutzbüro Bildmaterial aus dem Schlachthof in Oldenburg veröffentlicht.

Tierschutzbüro zeichnet Pressesprecher der Polizeidirektion Itzehoe mit dem Preis der Aufrichtigkeit aus

Am vergangenen Montag haben 26 Aktivist*innen der Aktionsgruppe "Tear Down Tönnies" den Schlachthof der Firma Tönnies in Kellinghusen besetzt.

Dokument belegt Tierquälerei: Tierrechtler rufen zum Boykott von Woolrich auf

Das amerikanische Bekleidungsunternehmen Woolrich gilt als hochwertiges Modellabel. Insbesondere die Outdoor-Bekleidung ist in der kalten Jahreszeit weltweit sehr beliebt.

Nach Anzeige: Staatsanwaltschaft Oldenburg ermittelt gegen Bio-Hühnerbetrieb

Die Nachfrage an Bio-Eiern ist in den letzten Jahren massiv gestiegen.

Schweinehochhaus steht seit 1 Jahr leer – Deutsches Tierschutzbüro fordert Abriss

Das sogenannte Schweinehochhaus steht in Maasdorf bei Halle. Auf sechs Etagen wurden ca. 500 Sauen gehalten, die jedes Jahr Tausende Ferkel zur Welt gebracht haben.

Erfolg: EU-Petition erreicht über 1,5 Millionen Unterschriften – Ende der Käfighaltung gefordert

Riesenerfolg für die EU-weite Bürgerinitiative "End the Cage Age":

Polizei stoppt überhitzten Tiertransporter auf A3 bei Nürnberg – Tierrechtler stellen Anzeige

Am 26.07.2019 stoppte die Autobahnpolizei Fürth einen überhitzten Tiertransporter mit über 800 Ferkeln. Die Beamten sind von einem engagierten Tierrechtler aus der Umgebung alarmiert worden.

Tiere verenden auf Tiertransporten – Tierrechtler bitten Bevölkerung um Wachsamkeit und Mithilfe

Aufgrund der anhaltenden Hitze und Temperaturen von über 40 Grad Celsius sind in den letzten Tagen alleine auf deutschen Autobahnen mehrere hundert Tiere verendet.

Hitzewelle:Deutsches Tierschutzbüro fordert Verbot von Lebendtiertransporten-In Frankreich gilt Verbot bereits

Nach dem Vorbild Frankreichs verlangt die Tierrechtsorganisation auch ein Transportverbot in Deutschland.

Knapp 30 schwerwiegende Tiertransporter-Unfälle im ersten Halbjahr 2019 alleine in Deutschland

Tierrechtler fordern ein sofortiges Ende von Lebendtiertransporten

Supermärkte und Online-Handel nehmen Wachteleier aus dem Sortiment – Tierqual-Eier aber weiterhin bei ebay

Das Deutsche Tierschutzbüro warnt daher vor ebay und rät vom Kauf von Wachteleiern ab.

Etappensieg: Europäische Bürgerinitiative “End the Cage Age” erreicht über eine Million Unterschriften

Das Deutsche Tierschutzbüro unterstützt EU-weite Bewegung zum Wohl von Nutztieren.

Aktion am 31.05. in Bonn:Tierrechts-Aktivisten klären anlässlich des Weltmilchtags über die Milchindustrie auf

Mit einem Flashmob machen die Aktivisten auf die Tierqual hinter der Milch aufmerksam.

Wachtelbetrieb mit qualvoller Käfighaltung in Brandenburg verliert Hamburger EDEKA-Markt als Geschäftspartner

Nach Enthüllungs-Aufnahmen aus einem Betrieb in Buckow (Dahme) verliert dieser weitere Geschäftspartner.

Suchergebnisse über Pressemeldungen und News über Tierschutzbüro

Aktuelle Pressemeldungen

Betonfliesen, traditionell neuer Baustoff des Architekten

Durch Format- und Dekorvielfalt ergeben sich mit Beton-Fliesen unzählige Möglichkeiten im modernen Bau und Innenausbau Betonfliesen bzw. Betonplatten sind ein neues innovatives Baumaterial. Beton war...

Betonfliesen, traditionell neuer Baustoff des Architekten

Durch Format- und Dekorvielfalt ergeben sich mit Beton-Fliesen unzählige Möglichkeiten im modernen Bau und Innenausbau Betonfliesen bzw. Betonplatten sind ein neues innovatives Baumaterial. Beton war...

Neues Umwelt-Bewusstsein für Singles

«Lovearthangels» «verbinden Partnerschaft mit der Liebe zu unserem Planeten

Mota Ventures kündigt nicht vermitteltes Aktienangebot in Höhe von 5 Millionen Dollar an

CSE: MOTA FWB: 1WZ:GR OTC: PEMTF VANCOUVER, BC, KANADA (30. Mai 2020) - Mota Ventures Corp. (CSE:MOTA FWB: 1WZ:GR OTC: PEMTF) (das Unternehmen) gibt bekannt, dass das...

Josip Heit im Interview zum heiligen Pfingstfest 2020 in der Coronavirus-Krise

Pfingsten feiern Christen das Kommen des Heiligen Geistes. Nach Ostern und Weihnachten ist es das höchste Fest im Kirchenjahr. In der Bibel wird berichtet,...