Beruf und KarriereTipps zur Bachelorarbeit: Wie löst man die Schreibprobleme beim Verfassen?
Beruf und KarriereTipps zur Bachelorarbeit: Wie löst man die Schreibprobleme beim Verfassen?

Tipps zur Bachelorarbeit: Wie löst man die Schreibprobleme beim Verfassen?

Die Bachelorthesis ist ein wissenschaftliches studentisches Projekt. Dazu bereitet sich jeder Student während des ganzen Studiums vor. Das Anfertigen der Bachelorarbeit verlangt von dem Studenten ein hohes Niveau der fachlichen Kenntnisse und schriftlichen Kompetenzen.

Der Schreibprozess dauert in der Regel bis zu 6 Monaten und kann nach einigen wichtigen Etappen verteilt werden. Die Unterstützung von Betreuer ist dabei besonders wichtig. Nicht selten benutzt man die Hilfe von Ghostwritern.

Besonderheiten der Bachelorarbeit: Ziele und Aufgaben einer akademischen Arbeit

Beim Verfassen einer Bachelorarbeit sollte der Student die Ergebnisse einer individuellen Forschung darstellen. Einige wichtige Etappen sollte man dabei durchgehen:

  • Themenwahl;
  • Planung der Forschung;
  • Anmeldung des Themas im Prüfungsamt;
  • Literaturrecherche;
  • Verwirklichung der Forschung;
  • Erstellung der Arbeit;
  • Gestaltung und Prüfung des Arbeitstextes.

Die Ziele einer Bachelorarbeit bestehen unabhängig von dem Fachbereich darin, um die Forschungsfragen zu stellen und zu beantworten. Dabei zeigt der Studierende sein Vermögen, mit fachlichen Kenntnissen und Daten zu operieren und die schwierigen Aufgaben zu lösen. Diese Erfahrung ist für weitere Karriere und Berufsleben wesentlich.

Wie schreibt man eine Bachelorarbeit?

Vor Schreiben sollte jeder Student eine Anleitung zur Bachelorarbeit von dem Betreuer oder bei Prüfungskommission bekommen. Das sind die methodischen Materialien, die den Forschungsablauf und Schreiben bestimmen. In jeder Universität oder Hochschulen gelten verschiedene Anforderungen zum akademischen Verfassen.

Das erste Problem, das erscheinen kann, ist die Wahl des Betreuers. In der Regel wird ein Betreuer unter den Lehrkräften der Universität gewählt. Die wichtigste Voraussetzung ist dabei die Ähnlichkeit der wissenschaftlichen Interessen beider Seiten. Ein Betreuer kontrolliert den Arbeitsablauf und gibt nützliche Ratschläge.

Tipp 1: Themenwahl

Das Thema für Bachelorarbeit zu finden ist auch immer problematisch. Die Thematik der Forschung wird von dem Studierenden persönlich gewählt und sollte seinen wissenschaftlichen Interessen entsprechen. Jeder Student sollte beim Studium einen Kreis der Forschungsinteressen für sich schaffen. Es hilft, die ungefähre Themenrichtung für Bachelorarbeit zu bestimmen.

Mit Themenwahl kann auch der Betreuer helfen. Seine Hilfe verbreitet sich auf die korrekte Formulierung der schon gefundenen Thematik. Daneben kann er empfehlen, eine aktuelle Forschungsrichtung zu wählen.

Wenn die Themenwahl dennoch kompliziert bleibt, kann die Unterstützung von Ghostwriter dafür benutzen.

Tipp 2: Literaturrecherche

Die Literaturrecherche ist auf jeder Etappe des Anfertigens einer Bachelorarbeit wichtig. Eigentlich stoppt sie beim akademischen Schreiben nie. Bei der Vorbereitung zum Schreiben sollte man den Suchbereich durch die Schlagwörter begrenzen.

Man sollte akribisch eine theoretische Basis mit den richtig gewählten Quellen bilden. Eine besondere Aufmerksamkeit sollte man den primären, anders gesagt den originellen Quellen schenken. Die sekundären Literaturquellen bieten schon die bearbeiteten und interpretierten Informationen, die zu den falschen Schlussfolgerungen führen können.

Tipp 3: Zeitplan erstellen

Für eine Bachelorarbeit unabhängig von dem Fachgebiet wird ein Exposé in der Regel erstellt. Das ist ein Entwurf für die zukünftige Arbeit. Einer seiner Bestandteile ist ein Plan des Arbeitsablaufs:

  • Themenwahl;
  • Gliederung der Arbeit;
  • Literaturrecherche;
  • Datenanalyse;
  • empirischen Forschung;
  • Erstellung des Textes;
  • Prüfung der Arbeit;
  • Formatieren;
  • Plagiatsprüfung.

Der Zeitplan für Bachelorarbeit ist wirklich wichtig, da er erlaubt, die Erstellung rechtzeitig durchzuführen und zu beenden. Die Vorbereitungsetappe für Bachelorarbeit dauert ungefähr 2 – 4 Wochen. Die Forschungsetappe und Literatursuche nehmen etwa 2 Monate in Anspruch an. Das Schreiben und Prüfung des Textes dauern 3 – 4 Wochen.

Tipp 4: Gliederung einer Bachelorarbeit

Jeder akademische Text muss eine logische Struktur haben. Zum Glück findet der Student eine Schablone in der Anleitung zur Bachelorarbeit. Sie ist in fast allen Fachbereichen ähnlich und hat die folgenden Komponenten:

  • Deckblatt;
  • Inhaltsverzeichnis;
  • Einleitung;
  • theoretischer Teil;
  • praktischer Teil;
  • Fazit;
  • Literaturverzeichnis;
  • Anhänge.

Es bleibt den Studenten, nur die korrekten Überschriften den Kapiteln zu wählen. Es müssen die sinnvollen Phrasen mit fachlichen Begriffen sein, die die Aufgabe jedes Kapitels bestimmen.

Tipp 5: Prüfung der Arbeit

Die Prüfung einer Bachelorarbeit ist immer eine Herausforderung für Studenten. Sie muss sich auf alle Aspekte dieser Arbeit beziehen, deswegen ist diese Prozedur kompliziert und zeitaufwändig. Außerdem kann der Autor der Bachelorarbeit die Unstimmigkeiten und eigene Fehler nicht bemerken.

Das Lektorat und Korrektur sind zwei nützlichen Prozeduren bei Prüfung der Bachelorarbeit, die von den Experten durchgeführt werden sollten. Dabei werden die folgenden Aspekte der Bachelorarbeit beachtet:

  • Inhalt;
  • Orthografie;
  • Grammatik;
  • Stilistik;
  • Wissenschaftlichkeit;
  • Lesbarkeit;
  • Struktur;

Es wird empfohlen, das Lektorat einem akademischen Redakteur zu übergeben. Die Experten einer Ghostwriter-Agentur können eine qualifizierte Hilfe dabei leisten.

Tipp 6: Vorbereitung auf die Verteidigung

Die Informationen zum Schreiben der Arbeit in einer Anleitung enthalten auch die Anforderungen zur Verteidigung der Bachelorarbeit. Man spricht über die Präsentation der Arbeit vor Lehrkräften und Prüfungskommission.

Die Präsentation oder Vortrag sollte die grundlegenden Informationen über das Thema der Bachelorarbeit und seine Aktualität, Forschungsergebnisse sowie die Schlussfolgerungen der Studie enthalten. Man kann einen solchen Vortrag mündlich und in der Form von PowerPoint-Präsentation anbieten.

Hilfe der Ghostwriter mit Bachelorarbeit

Es ist klar, dass der Student beim Verfassen der Bachelorarbeit eine akademische Hilfe benötigen kann. Die Betreuung von Lehrkraft reicht sich nicht immer aus. Die Ghostwriter-Agentur bietet eine Reihe der akademischen Dienstleistungen, die den Schreibprozess erleichtern können.

In der Regel benutzt der Student einen Ghostwriter-Service, um das Bachelorarbeit-Thema zu wählen, die Gliederung und Lektorat zu verwirklichen, angemessene Literaturquellen für Forschung zu analysieren und Ergebnisse der Forschung zu beschreiben. Damit versteht man einen Betreuung-Service. Das Auftragsschreiben ist aber den beliebtesten Service. Die Ghostwriter erstellen dabei eine einzigartige Vorlage der Abschlussarbeit, die als Basis für Studenten dienen kann.

Pressekontaktdaten:
Writeperfect Ltd.
Bouboulinas 1-3
Bouboulina building floor 4, flat 42, 1060 Lefkosia, Zypern

Weitere Pressemeldungen
Artikel teilen
Aktuelle Pressemeldungen
Lesenswertes