Wirtschaft und FinanzenTRIBOOT über ihre neue Virtual Reality Plattform für effektive Aus- und Weiterbildungen.
Wirtschaft und FinanzenTRIBOOT über ihre neue Virtual Reality Plattform für effektive Aus- und Weiterbildungen.

TRIBOOT über ihre neue Virtual Reality Plattform für effektive Aus- und Weiterbildungen.

Virtuelle Lernumgebungen sind als methodischer Ansatz in der Weiterbildung mittlerweile fest etabliert. Sie bieten in der beruflichen Aus- und Weiterbildung aber auch im schulischen und universitären Umfeld eine hohe Effektivität und Flexibilität. Vorteile, wie zum Beispiel authentische Umgebungen, realistische Handlungen und eine hohe Immersion liegen auf der Hand und begründen den Erfolg des virtuellen Lernens.

Einerseits sind sich Unternehmen bewusst, welche Vorteile Virtual Reality Umsetzungen im Bereich der Schulung und Weiterbildung von Mitarbeitern bieten. Dazu zählen u.a. Nachhaltigkeit, Zeit- und Kosteneffizienz, hoher Lerntransfer in der Praxis oder Teambuilding.

Andererseits scheuen sich viele potenzielle Auftraggeber laut Peter Seydel, Geschäftsführer von TRIBOOT Technologies, vor der Komplexität und den vermeintlich hohen Entwicklungskosten.

Tatsächlich waren Virtual Reality Umsetzungen in der Vergangenheit fast ausschließlich den großen Unternehmen vorbehalten, denn Virtual Reality Anwendungen bedeuteten zwangsläufig auch immer einen enorm hohen Entwicklungsaufwand.

Verständlich, dass kleinere und mittelständische Unternehmen oder Bildungseinrichtungen Lernmethoden mit Virtual Reality allein aus Budgetgründen bisher nicht in Betracht gezogen haben.

Für den Mülheimer Software-Entwickler TRIBOOT Technologies lag genau hier die Motivation, eine standardisierte Lösung zu finden, die die Hürde für Interessenten an Virtual Reality Umsetzungen mit Blick auf Kosten und Aufwand deutlich herabsetzt.

Die Vision war, Virtual Reality als zukunftsweisendes Thema in der Weiterbildung aus dem „Elite-Status“ zu befreien und für alle zugänglich und erschwinglich zu machen.

Bei der Entwicklung der Lösung stellte sich TRIBOOT, laut Firmengründer Issa Pourgholam, folgenden Herausforderungen:

sie muss für kleine und mittelständische Unternehmen oder Bildungseinrichtungen finanzierbar sein
sie muss so konzipiert sein, dass Inhalte zeit- und kostensparend eingepflegt werden können
sie muss eine einfache und intuitive Bedienung durch den Anwender bieten
sie muss ohne großen organisatorischen Aufwand beschaffbar und einsetzbar sein

Bei der Umsetzung lag es nahe, dass ein „Baukasten“ für virtuelle Lernumgebungen die Basis für eine praktikable Lösung sein wird. So lassen sich zeitnah Lernumgebungen mit einem einheitlichen Konzept der Wissensvermittlung erstellen.

Heraus kam mit dem VR Learning Lab eine Virtual Reality Plattform, die auch kleinen und mittelständigen Unternehmen sowie Bildungseinrichtungen die Möglichkeit eröffnet, eine eigene Virtual Reality Lern-App für Schulung und Weiterbildung zu erhalten.

Mit der plattform-basierten Lösung VR Learning Lab von TRIBOOT Technologies erhält man kostengünstig und schnell eine eigene Virtual Reality Lern-App, die individuell für den Auftraggeber erstellt wird – und das mit einem überschaubaren zeitlichen und organisatorischen Aufwand, der sämtliche Vorteile des virtuellen Lernens eröffnet.

Zudem bietet TRIBOOT gemeinsam mit einem Partner Komplettsysteme inklusive Virtual Reality Brillen, Tutoren-Modul und vollem Service an.

Für weitere Informationen steht TRIBOOT Technologies unter www.triboot.de oder unter der Rufnummer +49 208 883 884 16 jederzeit zur Verfügung.

Der erfahrene Mülheimer Software-Hersteller TRIBOOT Technologies beschäftigt sich seit 2014 mit Software-Lösungen in den Bereichen Virtual & Augmented Reality, Lehr- und Lernsysteme, Mobile Apps sowie Bluetooth-Anwendungen.

TRIBOOT Technologies ist ein erfahrenes und engagiertes Unternehmen im Bereich der Softwareentwicklung das alle bekannten Technologien beherrscht. Triboot Technologies bietet den Kunden intelligente und maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Mobile Apps, Schulungssysteme, Virtual und Augmented Reality sowie Bluetooth-Steuerungen.

Firmenkontakt
Triboot Technologies GmbH
Issa Pourgholam
Kreuzstraße 1-3
45468 Mülheim an der Ruhr
+49 208 88388416
i.pourgholam@triboot.de
http://www.triboot.de

Pressekontakt
engelconsult
Hans-Michael Engel
Am Ruhrstein 15
45133 Essen
+49 201 4554151
info@engel-consult.de
http://www.engel-consult.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Weitere Pressemeldungen
Artikel teilen
Aktuelle Pressemeldungen
Lesenswertes