Wasserschloss Mellenthin mit neuem Weblog

Im neuen Blog des Wasserschlosses Mellenthin erfahren Interessierte alles über das Hotel, die Ostseeinsel Usedom, Veranstaltungen, Ausflugsmöglichkeiten sowie zu aktiver Erholung und Gesundheit.

BildEine Branche im Umbruch
Die Hotel- und Tourismusbranche befindet sich in einem Umbruchprozess. Potenzielle Gäste und Interessenten informieren sich heute vermehrt auf Online-Portalen bzw. Webseiten und vergleichen Angebote. Etwa 90 Prozent aller Buchungen werden über das Internet getätigt.
Für Marketingverantwortliche von Hotels ist das Internet also längst zum wichtigsten Vertriebsweg geworden. Doch eben damit tun sich viele Hoteliers noch schwer. Auch bilden die zahlreichen Hotelportale längst nicht alle Kriterien zur Buchungsentscheidung ab. Zudem erwarten heute Interessierte und potenzielle Gäste mehr als nur allgemeine Informationen über das Haus und ein paar Hotelfotos. Sie möchten erfahren, warum sie gerade in diesem Hotel einchecken oder unbedingt hier Urlaub machen sollten.

Lebendige und interessante Inhalte
Auch für das Wasserschloss Mellenthin auf der Ostseeinsel Usedom sind Direktbuchungen über das Internet längst zu einem bedeutenden Faktor geworden. Das hat auch Hotelinhaber und Schlossherr Jan Fidora erkannt. Seit Jahren schon informiert er mit einem regelmäßigen Newsletter über Neuigkeiten und Events aus seinem Vier-Sterne-Hotel und der schlosseigenen Brauerei. Jetzt geht er einen Schritt weiter. Mit interessanten und lebendigen Inhalten möchte er neue Gäste und Interessenten zielgruppenspezifisch ansprechen und begeistern. Nicht nur über das Wasserschloss und Veranstaltungen, sondern auch über die Ostseeinsel Usedom und zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten sowie mit Tipps und Wissenswertem zu aktiver Erholung und Gesundheit. Dabei setzt er aber nicht nur auf eine ansprechende Präsentation seines Hauses mit einer klassischen Website. Vor allem ein neu eingerichteter, lebendiger Weblog soll ihn dabei tatkräftig unterstützen.

Der Wasserschloss-Blog
Genau hier möchte sein Weblog ansetzen. Zentraler Bestandteil des Wasserschloss-Blogs ist Unique Content. Hierunter versteht man im Marketing Inhalte oder Texte, die exklusiv verfasst werden. Bieten diese einmaligen Texte relevante Informationen und erscheinen regelmäßig, belohnen Suchmaschinen das mit einem besseren Ranking. Der Blog des Wasserschlosses Mellenthin soll aber nicht nur zu mehr Transparenz im World Wide Web beitragen und Suchmaschinen gefallen. Letztlich sollen die Artikel vor allem interessant und abwechslungsreich sein, um Leser zu begeistern. So bietet der Wasserschloss-Blog lebendige Geschichten von Gästen für Gäste, gespickt mit vielen Informationen über das Wasserschloss Mellenthin, die Ostseeinsel Usedom sowie zu Ausflugsmöglichkeiten, Radtouren und Wanderungen über die ganze Insel.

Mehr Informationen zum Wasserschloss Mellenthin und dem Weblog unter https://www.wasserschloss-mellenthin.de.

Über:

Wasserschloss Mellenthin
Herr Jan Fidora
Schlossallee 5
17429 Mellenthin
Deutschland

fon ..: 038379 2878-0
fax ..: 038379 2878-280
web ..: https://www.wasserschloss-mellenthin.de
email : info@wasserschloss-mellenthin.de

Das Wasserschloss Mellenthin ist eine stilvoll restaurierte Schlossanlage aus dem Jahre 1575 im Herzen der Insel Usedom. Sie lädt mit eigener Brauerei, Kaffeerösterei und Limonadenherstellung zum Wohnen, Feiern, Erholen und Entspannen ein. Das harmonisch im Westflügel der Anlage integrierte Hotel bietet komfortable und mit Liebe zum Detail eingerichtete Zimmer mit modernen und großzügig gestalteten Bädern. Mittelalterliche Ritterbuffets, Brauerabende und Schlemmer-Events runden am Abend das Wohlfühl-Erlebnis ab.

Pressekontakt:

Marketing effinzient
Herr Ralph Kähne
Ulmenstr. 9
16348 Wandlitz

fon ..: 033397-60519
web ..: http://www.marketing-effizient.de
email : mail@marketing-effizient.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Name hier eintragen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.