Allgemein Zertifizierte Qualitätsstandards für Kakao

Zertifizierte Qualitätsstandards für Kakao

Nachhaltige Anbau- und Vermarktungsmethoden

sup.- Ein Stück Schokolade ist für viele Menschen eine wohltuende Auszeit in der Hektik des Alltags. Allerdings ist dieser Genuss nicht zu trennen von den sozialen und ökologischen Folgen des Kakaoanbaus, der bis heute auch seine Schattenseiten hat. Ganz wörtlich, denn im Schatten unzureichender lokaler Kontrollen gibt es auf manchen Kakaoplantagen in Afrika oder Südost-Asien noch immer illegale Waldrodungen, Hungerlöhne und Kinderarbeit. Diese Missstände können dauerhaft nur durch die länderübergreifende Zertifizierung nachhaltiger Anbau- und Vermarktungsmethoden beseitigt werden. Solche Zertifizierungen, für deren Nutzung sich in Deutschland die Gemeinschaftsinitiative Forum Nachhaltiger Kakao e.V. einsetzt, umfassen nicht nur die Überwachung der international anerkannten Qualitätsstandards. Ebenso wichtig sind Schulungsangebote für die Kakaobauern zu nachhaltigen Agroforstsystemen und zu betriebswirtschaftlichen Kenntnissen ( www.kakaoforum.de).

Supress
Redaktion Detlef Brendel

Kontakt
Supress
Detlef Brendel
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Weitere Pressemeldungen

Artikel teilen

Aktuelle Pressemeldungen

Lesenswertes