Elektronik und TechnikCENALED SPOT Gelenkkopf - punktuelles Licht für Maschinen und Anlagen
Elektronik und TechnikCENALED SPOT Gelenkkopf - punktuelles Licht für Maschinen und Anlagen

CENALED SPOT Gelenkkopf – punktuelles Licht für Maschinen und Anlagen

Die kompakte LED-Leuchte CENALED SPOT Gelenkkopf lässt sich stationär oder flexibel dort einsetzen, wo eine objektbezogene Ausleuchtung gebraucht wird.

Die CENALED SPOT Gelenkkopf ist kompakt, robust und vielfältig einsetzbar. Gelenkkopf und Leuchtensockel werden aus hochwertigem Aluminiumdruckguss gefertigt und mit einem 3D-Gelenk verbunden. So lässt sich der Leuchtenkopf in nahezu jede Stellung bringen und macht es einfach den Lichtstrahl objektbezogen auszurichten. Die Hochleistungs-LED-Chips im Leuchtenkopf liefern neutralweißes Licht durch eine schützende Scheibe aus 4 mm starkem Einscheibensicherheitsglas. Das „SPOT“ im Namen der Gelenkkopfleuchte steht für eine punktuelle, fokussierte Ausleuchtung, da das Licht über eine 30° Optik gelenkt ausgegeben wird.
Die CENALED SPOT Gelenkkopfleuchte ist in zwei Varianten erhältlich, die sich im Anschraubsockel und in der Anschlussspannung unterscheiden: DIE CENALED SPOT DC Gelenkkopf ist eine Leuchte mit Schutzkleinspannung zum Anschluss an ein branchenübliches 24V DC Netz. Die CENALED SPOT Gelenkkopf AC lässt sich über den Schutzkontaktstecker direkt an ein Netz anschließen, dessen Spannungsbereich zwischen 100 bis 305V AC liegt. Äußerlich fällt der Anschraubsockel der AC Variante auf Grund des internen LED-Treibers geringfügig höher aus, als bei der DC-Variante.
Direkt auf dem Leuchtenkopf befindet sich ein Tastbutton zum Einschalten und Dimmen. Die moderne High Power LED erzeugt einen Lichtstrom von 1120 lm und benötigt nur maximal 9 Watt. Ein Wert, der kaum Wärmeentwicklung zulässt, aber ausreicht, Objekte im Arbeitsbereich mit einer Beleuchtungsstärke von bis zu 9212 Lux auszuleuchten.
Befestigt wird die Leuchte über den Anschraubsockel und, je nach Untergrund, über die mitgelieferten Schrauben. Der Anschraubsockel ist auch die Basis für weitere Befestigungsmöglichkeiten, wie Wandhalterung, Tischklemme oder Haftmagnet, mit denen sich optional die Möglichkeit der Befestigung erweitern lässt.
Nach der neuen EU-ÖKO Design Verordnung, welche die Energieeffizienz ausweist und die seit 2021 auch für alle Leuchtmittel bindend ist, liegt die LED-Lichtquelle der CENEALD SPOT in der Energieeffizienzklasse C. Zum Vergleich: Rückblickend auf die bis 2021 geltenden Klassen zur Ausweisung der Energieeffizienzwerte, entspricht das einem Wert zwischen A+ und A++.

Die LED2WORK GmbH mit Sitz in Pforzheim entwickelt und fertigt LED-Leuchten für Arbeitsplätze, Maschinen und Industrie. Die LED-Leuchten sind so gestaltet, dass sie an Arbeitsplätzen in Entwicklung, Fertigung oder Qualitätssicherung für beste Ausleuchtung zu sorgen. Alle LED-Leuchten des Unternehmens sind energieeffizient und wartungsfrei.

Firmenkontakt
LED2WORK
Jan Schiga
Stuttgarter Str. 13 A
75179 Pforzheim
+49 (0) 7231 – 449 20 00
+49 (0) 7231 – 449 20 99
info@led2work.com
http://shop.led2work.com

Pressekontakt
KOKON – Digitales Marketing
Marion Gräber
Lindenstr. 6
72666 Neckartailfingen
+49 711 52855500
+49 711 52855509
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/

Bildquelle: @LED2WORK GmbH

THEMEN DES ARTIKELS:

Beitrag teilen: CENALED SPOT Gelenkkopf – punktuelles Licht für Maschinen und Anlagen

Diese Pressemitteilung teilen: CENALED SPOT Gelenkkopf – punktuelles Licht für Maschinen und Anlagen

Weitere Pressemeldungen