Reisen und TourismusMAILAND, WO DESIGN ZU HAUSE IST
Reisen und TourismusMAILAND, WO DESIGN ZU HAUSE IST

MAILAND, WO DESIGN ZU HAUSE IST

YesMilano stellt die neue internationale Kommunikationskampagne „Based in Milano“ vor,
während aktuell die Mailand Designwoche und die 60. Ausgabe der Salone del Mobile stattfindet. Die Kampagne soll den Ruf der Stadt als internationale Drehscheibe für junge Talente und Kreativität stärken.

Mailand, 13. Juni 2022 – Wenn Sie einen Italiener fragen, ist Mailand die Stadt Italiens, in der am härtesten gearbeitet wird. Fragt man einen Mailänder, so ist es die kreativste Stadt. Fragt man alle anderen, dann ist es die Hauptstadt des Designs. Seit dem Wirtschaftswunder in den 1960er Jahren hat sich Mailand zur Hochburg des Industriedesigns entwickelt. Diesen Titel, der nach der Pandemie nun eine regelrechte Renaissance erlebt, verteidigt die Stadt mit Stolz: Die Milano Design Week 2022 füllt die Stadt mit jungen Kreativen, erfahrene Einkäufer lockt es zur 60. Salone del Mobile, der internationalen Möbelmesse. In diesem Jahr sind auf der Salone zudem 20 Pavillons im Rho Fiera Milano aufgestellt. 2.173 Aussteller, auf Inneneinrichtung spezialisiert und davon 27 % aus dem Ausland, sind hier vertreten.
Seit dem 6. Juni verwandelt sich Mailand im Rahmen der Designwoche in eine Brutstätte der Kreativität. Die Begeisterung für neue Ideen und Installationen, die neue Designkonzepte verkörpern, ist spürbar. 800 Veranstaltungen finden über die ganze Stadt verteilt statt und treiben Designliebhaber aus der ganzen Welt zu den Ständen der Salone und den Fuorisalone Partys.

Mit fast 630 Tausend Besuchern im Mai 2022 hat der Tourismus in Mailand offiziell wieder das vor Covid-Niveau erreicht. Für den Sommer werden zum großen Kulturprogramm noch mehr Besucher erwartet. Live-Musikkonzerte und Theateraufführungen spielen sich im Schloss-Sforza und allen 9 Stadtteilen Mailands ab. Ein Drittel der Touristen, die gerade in der Stadt ankommen, sind junge Erwachsene unter 30.

Mailand ist der Inbegriff von Coolness. Die Mode-, Kreativ- und Medienbranche zieht internationale junge Talente an, die Stadt ist ein Hort für Sub- und Gegenkulturen. Mit 220.000 Studenten ist Mailand eine junge und smarte Metropole, in der man leicht mit dem Fahrrad oder Roller durch die Stadt düsen kann, um die charakteristischen Viertel Isola oder NoLo, Ticinese und Porta Romana zu erkunden; oder um gutes Essen und einen Aperitivo zu genießen – das Kernstück bei sozialen Zusammenkünften in der lombardischen Hauptstadt.

Mailand ist ein Anziehungspunkt für die kreative Jugend, wie YesMilano sagt. Die Kampagne verwendet das ikonischste Symbol der Stadt, das Emblem des Visconti-Schlangen-Drachen, der in mehreren historischen Monumenten zu sehen ist und aus öffentlichen grünen Brunnen herausragt. Damit verbindet sie die Kreativität und Energie der Jugend in Mailand.

In der Videokampagne stellt der Drache, der aus einem der Zapfhähne der ständig fließenden Brunnen der Stadt entspringt, eine lustige Figur dar. Er streift durch die Stadt und begleitet junge Kreative aus allen Regionen der Welt bei ihrer Entdeckung von Mailand: in der Straßenbahn, auf dem Skateboard, auf den Spitzen der neuen Wolkenkratzer von Gae Aulenti und CityLife, über dem Dom und der Scala, dem Schloss und dem Sempione-Park, mit allen Sehenswürdigkeiten und Inspirationen, die die Stadt zu bieten hat.

Die Jugend von Mailand, die sich von der Pandemie nicht einschüchtern lässt, macht sich wie der Schlangendrache auf den Weg danach, eine neue Welt zu schaffen. Sie treibt sich in der Stadt umher, auf der Suche nach Kreativität und Innovation, nach Design, Wissen und Kultur.
In Mailand zu leben bedeutet, jeden Tag des Jahres Kreativität, Stil und Design zu leben und einzuatmen. In jedem Viertel der Stadt kann man die Stimmung der Menschen spüren, die sich mit ihrer Arbeit, ihrer Leidenschaft und ihrer Fantasie täglich neu erfinden.

„Die Kampagne ‚Based in Milano‘ ist jungen Menschen gewidmet, sowohl denen, die sich bereits entschieden haben, ihre Zukunft in Mailand aufzubauen, und die immer auf die Unterstützung dieser Verwaltung zählen können, als auch den jungen Menschen, von denen wir hoffen, dass sie sich in Zukunft dafür entscheiden werden, vielleicht nachdem sie Mailand als Touristen besucht haben“, sagt Martina Riva, Beigeordnete der Stadt Mailand für Sport, Tourismus und Jugend. „Mailand ist eine Universitätsstadt mit über 200.000 Studenten, die an den internationalen Universitäten der Stadt eingeschrieben sind, von denen mehr als 20.000 aus dem Ausland kommen: Wir können sagen, dass die Studenten die ersten und wichtigsten Akteure unserer Stadt sind. Dies rechtfertigt unser ständiges Engagement, Mailand immer „jugendfreundlicher“, nachhaltiger, vernetzter, digitaler, integrativer und zugänglicher zu machen. Die Art der kulturellen Stimulation, die Mailand jungen Menschen bieten kann – ob wir nun über Kreativität, Kunst, Sport, Design, Mode, Essen, Innovation oder Unterhaltung sprechen – ist wirklich einzigartig. Der grüne Drache, der über die Stadt fliegt und Protagonist der Kampagne ist, steht für den Geist, die einnehmende Atmosphäre und die vitale Energie, die Mailand ausstrahlt und die die Talente und Fähigkeiten unserer jungen Menschen nährt“.

„Das gemeinsame strategische Ziel der Handelskammer und der Stadtverwaltung ist es, den Ruf Mailands als internationale Drehscheibe für Talente und Kreativität zu stärken – und dafür geht die von YesMilano geförderte Kampagne Based in Milano einen Schritt weiter. Denn heutzutage ist es nicht nur zwingend erforderlich, neue Energien, Ideen und Ressourcen einzubringen, um unser Entwicklungsmodell und unseren Lebensstil zu bereichern, sondern es ist auch unerlässlich, das Mailand von morgen aufzubauen und es noch attraktiver, partizipativer und nachhaltiger zu machen; einen Ort der Inspiration zu schaffen, der die Trends auf internationaler Ebene bestimmt“, erklärt Elena Vasco, Generalsekretärin der Handelskammer Milano Monza Brianza Lodi.

„Mailand ist ein globales Zentrum der Kreativität, des Stils und des Designs, dank Tausender junger Menschen – Italiener und aus der ganzen Welt -, die sich entschieden haben, ihr Talent in den Schulen und Unternehmen der Stadt zu kultivieren“, fügt Luca Martinazzoli, Generaldirektor von Milano&Partners, hinzu. „Mit dieser Kampagne wollen wir die Energie einer interkulturellen Generation feiern, die die Stadt verändert und immer attraktiver macht. In diesem Moment des positiven Aufschwungs für den Tourismus, den die Stadt in den letzten fünf Monaten Zahlen erreicht hat, die dem Touristenboom von 2019 sehr nahe kommen, wenden wir uns an junge Menschen und laden sie ein, Mailand zu besuchen und diejenigen zu treffen, die stolz darauf sind, ‚Based in Milano‘ zu sein.“

Entdecken Sie die Stadt und die Energie ihrer Jugend!

Materialien und Inhalte der „Based in Milano“-Kampagne: https://dragon.yesmilano.it/

Über Milano&Partners und YesMilano

Milano&Partners ist die offizielle Werbeagentur der Stadt Mailand. Es handelt sich um eine Vereinigung, die von der Stadtverwaltung Mailand und der Handelskammer von Mailand, Monza, Brianza und Lodi gegründet wurde. Sie wurde gegründet, um Partnerschaften und Kooperationen mit lokalen Unternehmen, globalen Marken, Universitäten, Kultureinrichtungen und anderen öffentlichen Einrichtungen zu aktivieren.

Wir fördern die Marke YesMilano in der Welt, um neue Besucher, Talente und Unternehmen für die Stadt zu gewinnen.

Yesmilano.it
@visit_Milano auf Instagram
@turismoMilano auf Twitter
Milano & Partners auf LinkedIn

Über Milano&Partners und YesMilano
Milano&Partners ist die offizielle Werbeagentur der Stadt Mailand, eine Vereinigung, die von der Stadtverwaltung Mailand und der Handelskammer von Mailand, Monza, Brianza und Lodi gegründet wurde. Ihr Ziel ist es Partnerschaften und Kooperationen mit lokalen Unternehmen, globalen Marken, Universitäten, kulturellen Institutionen und anderen öffentlichen Einrichtungen zu aktivieren.

Firmenkontakt
Yes Milano
Silke Warnke-Rehm
Theresienstrasse 73
80333 München
089-28 70 230-0
warnke-rehm.silke@kprn.de
http://www.kprn.de

Pressekontakt
KPRN Network GmbH
Silke Warnke-Rehm
Theresienstrasse 73
80333 München
+49-89-28 70 230-0
warnke-rehm.silke@kprn.de
http://www.kprn.de

Bildquelle: (c) ToiletPaper_PH Paul Pablo

Diese Pressemitteilung teilen: MAILAND, WO DESIGN ZU HAUSE IST

Weitere Pressemeldungen