Wirtschaft und FinanzenCoinbase spricht bei der Finance Forward Konferenz 2022
Wirtschaft und FinanzenCoinbase spricht bei der Finance Forward Konferenz 2022

Coinbase spricht bei der Finance Forward Konferenz 2022

Im Rahmen der Konferenz diskutiert Sascha Rangoonwala, Country Manager Germany von Coinbase, am 18. Mai mit weiteren Konferenzteilnehmern über die Expansion der Krypto-Ökonomie

Berlin, 06.05.2022 – Coinbase, die globale Krypto-Plattform, teilt mit, dass Sascha Rangoonwala, Country Manager Germany bei Coinbase, an der Finance Forward Konferenz teilnehmen wird. In einem Panel am 18. Mai ab 11:45 Uhr diskutiert Herr Rangoonwala mit Katharina Gehra (CEO, Immutable Insight), Peter Großkopf (CTO, Unstoppable Finance) sowie Jessica Holzbach (Founder in Stealth-Mode) über das Thema „Krypto: Gelingt endlich der Sprung in den Massenmarkt?“.

Schwerpunkt dieser Diskussionsrunde ist, wie Kryptowährungen den Sprung in den Massenmarkt schaffen können. Neben bereits erfolgreich durchgeführtem Sportmarketing und umfassenden Werbekampagnen wird auch ein möglicher Einstieg der Volksbanken und Sparkassen in den Markt erörtert.

Im Zuge OMR-Festivals – welches alljährlich in den Hamburger Messehallen stattfindet – stellt Finance Forward, das Magazin für die neue Finanzwelt, dieses Jahr erstmalig eine Stage für die Finance Forward Konferenz. Auf der Bühne werden spannende internationale Persönlichkeiten aus der Krypto-, Fintech- und Bankenszene vertreten sein. Gemeinsam sprechen und diskutieren sie über ihre Pläne, Motivationen und wohin die Reise künftig gehen könnte.

Seitdem Coinbase als erstes Unternehmen überhaupt von der BaFin die Erlaubnis zum Erbringen des Kryptoverwahrgeschäfts erhalten hat, baut Coinbase seine Präsenz im deutschen Markt kontinuierlich aus. Neben der Erweiterung des lokalen Teams und der Einführung neuer Produkte bringt Coinbase sich auch im Rahmen von Events ein, um die eigene Expertise weiterzugeben und sich mit führenden Köpfen aus der Krypto-Ökonomie auszutauschen. Damit trägt Coinbase aktiv dazu bei, die Adoption von Krypto-Assets in Deutschland zu fördern und so mehr wirtschaftliche Freiheit in der Welt zu schaffen.

Weitere Informationen zu der Konferenz stehen hier bereit: https://financefwd.com/de/finance-forward-konferenz/

Coinbase erschafft die neue Krypto-Ökonomie – die dank Blockchain-Technologie fairer, zugänglicher, effizienter und transparenter ist. Im Jahr 2012 hatte Brian Armstrong, Gründer der Coinbase Global, Inc., eine revolutionäre Idee: Alle Menschen auf der Welt sollten die Möglichkeit haben, digitale Werte wie Bitcoin auf einfache und sichere Weise zu senden und empfangen. Seitdem hat das Unternehmen eine zuverlässige und intuitive Plattform gebaut, die einfachen Zugang zu einer breiten Krypto-Produktpalette bietet. Coinbase Global, Inc. ist an der Nasdaq unter dem Börsenkürzel COIN gelistet.

Im Juni 2021 erhielt die Coinbase Germany GmbH, ein Tochterunternehmen der Coinbase Global, Inc., als erstes die Erlaubnis zur Erbringung des Kryptoverwahrgeschäfts in Deutschland.

Firmenkontakt
Coinbase
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0) 89 99 38 87 31
coinbase@hbi.de
https://www.coinbase.com/de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH – International PR & MarCom
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0) 89 99 38 87 31
coinbase@hbi.de

Home

Bildquelle: Finance Forward

THEMEN DES ARTIKELS:

Beitrag teilen: Coinbase spricht bei der Finance Forward Konferenz 2022

Diese Pressemitteilung teilen: Coinbase spricht bei der Finance Forward Konferenz 2022

Weitere Pressemeldungen