Angst vor dem Zahnarzt – was tun?

In dem Film „Der Marathon Mann“ hat Dustin Hoffmann ein Erlebnis beim Zahnarzt, das er sein Leben lang nicht vergessen wird. Scheinbar geht es manchen Patienten heute ähnlich.

BildLudwigshafen, 26.04.2019 Zahnarztangst – warum gefährlich?

Viele Menschen haben Angst vor dem Zahnarzt. Das kann dramatische Folgen haben, denn ohne regelmäßige Vorsorge- und Kontroll-Untersuchungen können sich schwerwiegende Entzündungen und Zahnfäulnis bilden. Wie sich Zahnarztangst äußert, und was dagegen getan werden kann, wird in diesem Beitrag dargelegt.

Angst vor dem Zahnarzt – Was ist das eigentlich?

Die Angst vor dem Zahnarzt wird auch Dentalphobie genannt. Woher diese Angst kommt, ist wissenschaftlich bisher nicht ausreichend gesichert. Häufig entsteht sie aufgrund traumatischer Erlebnisse in der Kindheit. Auch ein negatives Zahnarzt-Bild von dem Zahnarzt, häufig durch übertriebene Schilderungen, kann eine Ursache sein. Dabei geben Eltern die eigene Phobie oftmals an Ihre Kinder weiter.

Nachvollziehbar erscheint in diesem Zusammenhang auch, dass negative Erlebnisse beim Zahnarzt eine generelle Angst vor dem Zahnarzt auslösen kann. Diese Angst wird problematisch, wenn dadurch eine Behandlung nicht mehr möglich ist. Zum Beispiel, weil der Patient hyperventiliert oder ohnmächtig wird. Auch wenn sich die Zahnarztangst nicht negativ auf die Behandlung auswirkt, sollten sie dennoch behandelt werden.

Was kann gegen Angst vor dem Zahnarzt getan werden?

Laut wissenschaftlichen Erhebungen haben 35 Prozent aller Patienten Angst vor einer Wurzelbehandlung und 19 Prozent generell Angst vor einem Zahnarztbesuch. In Deutschland sind etwa 10 Millionen Menschen von Zahnarztangst betroffen. Um diese Angst zu überwinden, sind einige Schritte notwendig. Der erste ist dabei gleichzeitig der härteste. Outen Sie sich und reden Sie darüber. Nur wer sich seiner Angst bewusst ist, und diese Erfahrungen mit jemandem teilt, kann therapiert werden.

Es besteht dabei eine gewisse Chance, dass Sie feststellen werden, dass Sie nicht alleine sind. Auch spezielle Zahnarztpraxen, beispielsweise die Praxis Prof. Dhom in Ludwigshafen, sind darauf spezialisiert, Menschen mit Angst vor dem Zahnarzt zu helfen. Eine unverbindliche Email kann dabei ein erster Schritt sein.

In einem zweiten Schritt, sollten Sie sich mit Betroffenen austauschen. In Foren können Sie anonym mit Betroffenen ins Gespräch kommen. Denn: keiner kann besser nachvollziehen, wie es Ihnen geht. Sie werden sehen, es gibt tausende, die das gleiche Schicksal teilen.

Machen Sie einen Termin

In wissenschaftlichen Projekten zeigte sich, dass schon kleine Änderungen des Alltags helfen können, die Angst vor dem Zahnarzt zu überwinden. Gehen Sie an der frischen Luft spazieren, ernähren Sie sich gesünder, tun Sie einfach 20 Minuten nichts oder machen Sie Entspannungsübungen sind Möglichkeiten, die helfen können, Ihre Phobie zu überwinden.

Wenn Sie all diese Ratschläge ausprobiert haben, machen Sie doch einfach mal einen Termin beim Zahnarzt. Sie werden vielleicht sehen, wie leicht dies auf einmal ist. Sie tun sich und Ihrer Zahnarztangst einen großen Gefallen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Praxis Prof. Dr. Dhom & Kollegen MVZ GmbH (März 2018)
Herr Prof. Dr. Günter Dhom
Bismarckstraße 27
67059 Ludwigshafen
Deutschland

fon ..: 0621-68124444
web ..: http://www.prof-dhom.de/
email : praxis@prof-dhom.de

Die zahnärztliche Praxis Prof. Dr. Dhom & Kollegen MVZ GmbH verfügt über insgesamt vier Standorte, die in Ludwigshafen, Frankenthal und Schifferstadt zu finden sind. Mit über 80 hoch qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einer hochwertigen technischen Ausstattung sowie eigenen wissenschaftlichen Aktivitäten gestaltet sie die Zukunft der Zahnheilkunde, Zahnchirurgie und Implantatologie mit. Der hohe Behandlungsstandard zeigt sich auch in der Beurteilung von Kollegen und Fachjournalisten. Als einzige zahnärztlich-implantologische Praxis in der Metropolregion Rhein Neckar ist die Praxis mit der Höchstbewertung von 3 Punkten in der Ärzteliste des Magazins Focus ausgezeichnet.

Pressekontakt:

Praxis Prof. Dr. Dhom & Kollegen MVZ GmbH
Herr Prof. Dr. Günter Dhom
Bismarckstraße 27
67059 Ludwigshafen

fon ..: 0621-68124444
web ..: http://www.prof-dhom.de/
email : praxis@prof-dhom.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.