content marketing public Relations mit presseverteiler
Content-Marketing und Public Relations mit Presseverteiler

Pressearbeit mit PRNews24

Public Relations und Content-Marketing

Die von PRNews24 für ihre Kunden praktizierte Pressearbeit fußt auf zwei wichtigen Säulen: Public Relations und Content Marketing. Hierbei handelt es sich um zwei ebenso elementare wie leistungsstarke Instrumente zur Steigerung der Bekanntheit eines Unternehmens sowie zur Schaffung und Pflege eines positiven Images.

Public Relations, also die Öffentlichkeitsarbeit, befasst sich mit der Kommunikation, die sich mit unternehmensrelevanten Informationen direkt oder indirekt an die Kunden richtet, beispielsweise in Form von Pressemitteilungen und Blogbeiträgen. Letztendlich geht es bei Public Relations immer um die Förderung von Vertrauen in das jeweilige Unternehmen. Somit steht das Unternehmen selbst im Mittelpunkt der Aktivitäten jeder PR-Aktion.

Im Gegensatz dazu steht beim Content-Marketing der Kunde im Mittelpunkt aller Aktivitäten. An seinen Bedürfnissen und Interessensgebieten orientiert sich jede Aktion des Content-Marketings. Wird beispielsweise in München eine Filiale eröffnet, so werden die entsprechenden Informationen nicht in Hamburg publiziert, da diese Eröffnung den norddeutschen Kunden nicht interessieren wird. Content wird stets an Stellen platziert, wo er auf das Interesse der Kunden stößt beziehungsweise seine individuellen Fragen beantwortet. Grundsätzlich ist also die Öffentlichkeitsarbeit – die Public Relations – auf das Unternehmen bezogen, während sich das Content-Marketing an den Kunden richtet. In der Praxis lassen sich die beiden Hauptpfeiler der Kommunikation allerdings nicht immer trennen, da sie oftmals ineinander greifen.

Die Verbreitung von Pressemitteilungen

Pressemitteilungen gelten als das klassische Werkzeug jeder PR. Sie sind eines der Kernthemen der Arbeit von PRNews24, die den gesamten Online-Bereich von Public Relations und Content Marketing abdeckt. PRNews24 verfügt über einen leistungsstarken Presseverteiler. Dieser ist reich an Content und entsprechend stark bei den unterschiedlichen Suchmaschinen gelistet. Diverse Social-Media-Kanäle und News-Rooms runden den Presseverteiler ab. Sein Einsatz ermöglicht es PRNews24, die Pressemitteilungen zielgerichtet zu versenden und mit ihnen eine große Reichweite zu erzielen, womit den Kunden gleichzeitig das in Bezug auf Recherche und Zeit intensive Veröffentlichen ihrer Unternehmensinformationen auf jedem einzelnen der ausgewählten Portale erspart wird.

Die interessierten Leser stoßen in der Regel über Suchanfragen auf die Pressemitteilungen und über diese zum Unternehmen selbst. Aufgrund der Archivierung sind die Pressemeldungen für lange Zeit abrufbar und auf diese Weise in der Lage, einen langfristigen Beitrag zum Unternehmenserfolg zu leisten. Die Pressemitteilungen und Social-Media-Einträge richten sich nicht nur an Interessenten und bestehende Kunden, sondern erreichen darüber hinaus die Redakteure diverser Online- und Printmedien und können auf diese Weise für eine Medienerwähnung sorgen. Aufgrund der durch Pressmitteilungen zu realisierenden Reichweite gelten diese als Basis jeder erfolgreichen Pressearbeit. PRNews24 stellt jedem Kunden ein eigenes Pressefach zur Verfügung, in dem die Pressemitteilungen und alle weiteren Aktivitäten aufgelistet sind. Dieses Pressefach ermöglicht ihm zu jeder Zeit eine exakte Erfolgskontrolle. Außerdem hat er die Wahl, selbstständig Pressemitteilungen zu verfassen und über den Presseverteiler zu verbreiten oder den Service von PRNews24 zu nutzen, um die Pressemitteilungen professionell erstellen und zielgerichtet verbreiten zu lassen.

Kostenlose und kostenpflichtige Presseportale und Google-NEWS

nutzung und vorteile presseverteiler
Nutzung und Vorteile von Presseverteiler in der SEO-Arbeit für Linkbuilding

Grundsätzlich werden kostenlose und kostenpflichtige Presseportale unterschieden. Um sehr schnell sehr viel Reichweite zu erzielen, empfehlen sich kostenlose Presseportale. Mehr als 200 dieser kostenlosen Presseportale sind im Presseverteiler von PRNews24 enthalten, sodass jede einzelne veröffentlichte Pressemitteilung für ein effektives Link-Building sorgt. Um einen nachhaltigen Erfolg zu erzielen, ist die regelmäßige Aussendung aktueller Pressemitteilungen notwendig. Je mehr unterschiedliche Themengebiete behandelt werden, desto erfolgversprechender ist die Strategie insgesamt.

Neben den kostenlosen Presseverteiler gibt es kostenpflichtige, die neben der Versendung selbst weitere Aufgaben übernehmen. Beispielsweise kann die Meldung zusätzlich über einen Newsticker – wie beispielsweise die dpa und Google-News – verbreitet und eine Einbindung der transportierten Informationen auf Drittseiten sichergestellt werden. Auch die Weiterleitung an diverse Presseverteiler per Email sind oftmals Teil des Angebots kostenpflichtiger Presseportale wie auch kostenloser Presseportale in Form von Zusatzdiensten. Entsprechende Zusatzleistungen sind zubuchbar, wobei das Team von PRNews24 seinen Mandanten für entsprechende Rückfragen jederzeit gern zur Verfügung steht.

Die Nutzung des Presseverteilers von PRNews24 und seine Vorteile

Die Publikation von Unternehmensinformationen über den Presseverteiler von PRNews24 sorgt für eine schnelle Verbreitung sowie dank einer gesteigerten Gewichtung seitens Google und weiterer Suchmaschinen für einen effizienten und messbaren Link-Aufbau. Seine Nutzung bietet den Mandanten darüber hinaus weitere im Folgenden aufgeführte Vorteile.

Beispiel Pressefach: Mithilfe dieses Pressefachs, das für jeden einzelnen Kunden angelegt wird, kann dieser zu jeder Zeit sämtliche Informationen einholen, die mit der Veröffentlichung der Pressemitteilung in Zusammenhang stehen. Zu diesen Informationen gehört zuallererst die Kontrolle der Pressemitteilung selbst mithilfe entsprechender Links. Außerdem ist der Zeitpunkt der Veröffentlichung jeder einzelnen Meldung minutiös einsehbar, ebenso wie die Anzahl der Aufrufe, aufgeschlüsselt nach dem jeweiligen Verteiler.

Beispiel White-Label-Reporting: PRNews24 unterstützt die Corporate Identity ihrer Kunden. Dank des inkludierten White-Label-Reportings steht den Mandanten neben der reinen Kontrollfunktion außerdem die Möglichkeit offen, sämtliche publizierten Veröffentlichungen mit dem eigenen Logo und Erscheinungsbild zu versehen und auf diese Weise ein rundum professionelles und vor allem einheitliches Erscheinungsbild zu realisieren. Selbstredend wird PRNews24 hingegen als Verteiler der News nicht genannt, sondern agiert gewissermaßen diskret im Hintergrund.

Beispiel Anwenderfreundlichkeit: Auf eine übersichtliche und selbsterklärende Benutzeroberfläche wird großer Wert gelegt, sodass die Mandanten ohne viel Einarbeitungszeit quasi sofort in der Lage sind, ihre ersten Pressemitteilungen selbstständig zu veröffentlichen. Nichtsdestotrotz wird der Kunde nicht allein gelassen. Bei Fragen zum allgemeinen Handling von Pressemitteilungen und ihrem bestmöglichen Aufbau sowie zur Veröffentlichung selbst samt der unterschiedlichen Publikationsvarianten, stehen die Mitarbeiter von PRNews24 ihren Kunden jederzeit zur Verfügung, um alle aufkommenden Fragen schnell und unkompliziert zu beantworten.

Beispiel Service: Nicht jeder Mandant verfügt über die Kapazitäten, seine Pressemitteilungen selbst zu verfassen. Auch in diesem Fall hält PRNews24 das passende Angebot bereit. Von der einzelnen Unternehmensinformation bis hin zur PR-Kampagne können die Kunden unter verschiedenen Paketen wählen, die sowohl die professionelle Formulierung von Pressemeldungen nach thematischer Vorgabe als auch die anschließende Publikation beinhalten. Grundsätzlich eignen sich allgemeine Informationen zum Unternehmen ebenso für eine Pressemitteilung wie Patent-Anmeldungen, eine anstehende Erweiterung des Sortiments, die Präsentation eines neuen Produktes oder die Wahl eines neuen Vorstands. Bei der Auswahl geeigneter Themen ist das Team von PRNews24 gerne behilflich.

Artikel über Presse- und Öffentlichkeitsarbeit