Elektronik und TechnikASUSTOR Drivestor 2 und 4: Einsteiger-NAS neu definiert
Elektronik und TechnikASUSTOR Drivestor 2 und 4: Einsteiger-NAS neu definiert

ASUSTOR Drivestor 2 und 4: Einsteiger-NAS neu definiert

Die zwei neusten NAS-Lösungen von ASUSTOR kombinieren Benutzerfreundlichkeit und Vielseitigkeit. Diese beiden DRIVESTORE-Modelle in 2-Bay- und 4-Bay-Ausführung bieten große Datenleistung, die mit fairen Preisen und kompakten Abmessungen in jedes Budget und in jeden Haushalt passt.

Taipei, 31. August 2021 – Moderne Heimnetzwerke sind nur mit einer starken NAS-Lösung wirklich komplett. Die Daten-Jongleure leisten von wichtigen Backups bis zu Medien-Streaming wertvolle Dienste und schützen persönliche Daten. Allerdings sind die Anforderungen an Network Attached Storage je nach Haushalt und individuellen Gewohnheiten sehr unterschiedlich. Die Daten-Experten von ASUSTOR wenden sich mit den Modellen DRIVESTOR 2 (AS1102T) und DRIVESTOR 4 (AS1104T) gezielt an Einsteiger, die ihre Netzwerke fit für die Zukunft machen möchten.

Leistung, die Spaß macht
Beide Systeme setzen mit einem Realtek RTD1296 Quad-Core 1.4 GHz Prozessor auf einen starken Rechenkern, der auch bei der Videowiedergabe glänzt und durch 1 GByte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Die CPU ermöglicht im Zusammenspiel mit kompatiblen Apps und Diensten wie Plex (vollumfänglich unterstützt) oder LooksGood beispielsweise die Echtzeit-Transkodierung von 10-bit 4K H.265 Inhalten.

Der spezielle Media Mode stellt dabei sicher, dass im Heimkino auch dann alles rund läuft, wenn die DRIVESTOR-Systeme parallel Sicherungen durchführen oder anderweitig arbeiten. 512 Mbyte des Arbeitsspeichers sind während des Streamings nämlich für die Videowiedergabe reserviert.

Sichere Datenspeicherung
Für die Sicherheit der privaten Daten sorgen sowohl das 2-Bay-System DRIVESTOR 2 (AS1102T) als auch das 4-Bay-System DRIVESTOR 4 (AS1104T) mit den Festplattenkonfigurationen Single, JBoD und RAID 0, 1, 5, 6 oder 10. Der 2,5 Gigabit Ethernet-Anschluss ermöglicht eine besonders schnelle Kommunikation mit dem Heimnetzwerk und allen verbundenen Endgeräten, für die zudem maßgeschneiderte Software bereitsteht.

Denn ob Desktop-Computer, Notebook oder Mobilgerät – ASUSTOR konzipiert seine NAS-Systeme als intuitive Komplettlösungen und bietet ein umfangreiches Angebot kostenloser Anwendungen und Apps, die Datenverwaltung und Medienwiedergabe erleichtern. Zum Funktionsumfang gehören zudem „Wake on LAN“- und „Wake on WAN“-Funktionalitäten sowie ein smartes Dateimanagement, das auf Wunsch auch die Synchronisierung zwischen Endgerät und NAS übernimmt; natürlich inklusive Versionsverlauf. Die gespeicherten Inhalte werden außerdem durch ein vielschichtiges Sicherheitssystem geschützt – inklusive Firewall, isolierter Speicherung, verschlüsselter Verbindung sowie Zwei-Faktor-Authentisierung.

Unterstützung für ADM 4.0
Beide NAS-Lösungen sind zudem kompatibel zur neuen ADM 4.0 Firmware. Sie verbessert sowohl Sicherheit als auch Komfort und macht beispielsweise Inhalte mit einer Echtzeit-Suche samt Vorschaufunktion noch einfacher auffindbar. Updates für Samba, Btrfs und OpenSSL gehören ebenfalls zum Paket und sorgen für ein noch angenehmeres Dateimanagement. Außerdem arbeitet ADM jetzt noch besser mit Time Machine zusammen und vereinfacht die Einbindung von Mac-Hardware.

Ein optionaler Dark Mode sowie noch mehr Themes und Möglichkeiten, das Interface den eigenen Bedürfnissen anzupassen, runden das starke Gesamtpaket ab. Alle interessierten Nutzer finden weitere Informationen zu ADM 4.0 auf der offiziellen Webseite zum Beta-Programm.

Preise und Verfügbarkeit
Die neuen NAS-Modelle DRIVESTOR 2 (AS1102T) und DRIVESTOR 4 (AS1104T) sind ab sofort erhältlich. Die AS1102T kostet 163,95 Euro, während die AS1104T für 282,95 Euro angeboten wird. Alle genannten Preise verstehen sich als UVP inklusive Mehrwertsteuer.

Über ASUSTOR
Im Jahr 2011 wurde ASUSTOR Inc. über Direktinvestitionen von ASUSTeK Computer Inc. gegründet. Der Markenname ASUSTOR wurde als Kunstwort aus ‚ASUS‘ und ‚Storage‘ gebildet. ASUSTOR ist ein führender Innovator und Anbieter von privaten Cloudspeicher- (Network Attached Storage) und Videoüberwachungslösungen (Netzwerk-Videorekorder), der sich auch auf die Entwicklung und Integration von verwandter Firmware, Hardware und Anwendungen spezialisiert hat. ASUSTOR widmet sich der Aufgabe, weltweit beispiellose Benutzererfahrungen zu ermöglichen und die besten und umfassendsten Lösungskonzepte für Netzwerkspeicher anzubieten.

Firmenkontakt
ASUSTOR Inc.
ASUSTOR Inc.
Daye Road, Beitou Dist. 3F, No.136
112 Taipei City
+886-2-7737-0888
marketing@asustor.com
http://www.asustor.com/de/

Pressekontakt
rtfm GmbH
Marco Albert
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911 – 979 220-80
asustor@rtfm-pr.de
https://www.rtfm-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Weitere Pressemeldungen
Artikel teilen
Aktuelle Pressemeldungen
Lesenswertes