Geh nie mit einem Fremden mit!

„Steige zu keinem ins Auto!“
„Lass dich nicht von einem Fremden ansprechen!“
„Geh mit niemandem mit!“

BildDiese Sätze kennen wir alle noch von unseren Eltern und Lehrern. Und heute schicken wir unsere Kinder mit einem mulmigen Gefühl in die Kita oder Grundschule, wo wir nicht dabei sind, wo wir nicht schützend eingreifen können, wo die Kinder alleine entscheiden müssen, was gut und was böse ist.

Wie verhält man sich in solchen Situationen richtig?

Die Polizei ist überfordert die vielen Anrufe der Eltern abzuarbeiten.
Fakt ist, dass an Kindern zum überwiegenden Teil Gewaltstraftaten oder Straftaten gegen die Selbstbestimmung auf dem Schulweg begangen werden. Also in aller Öffentlichkeit, auf Straßen, Wegen oder Plätzen. In dieser Zeit sind Kinder außerhalb jeglicher sozialer Kontrolle und darüber hinaus schutzlos Übergriffen Dritter ausgesetzt.

Geh nie mit einem Fremden mit!

In einem sozialen Experiment hat das Sicher-Stark-Team mit einem Fernsehsender nachgewiesen, dass von fünf nachgestellten Situationen vier Kinder mit einem Fremden mitgehen.
Eine erschütternde Bilanz.

Gerade für Kinder ist es aber wichtig zu wissen, wie sie sich in einer Gefahrensituation richtig verhalten und was sie tun dürfen.
Die Bundesgeschäftsstelle hat sich diese Fragen bereits vor 20 Jahren gestellt und eines der wirkungsvollsten Präventionskonzepte für Kinder in Deutschland entwickelt.

Deshalb führen hochqualifizierte Pädagogen, Polizeibeamte, Doktoren und Psychologen Sicher-Stark-Präventionskurse durch, kommen zu Ihnen in die Grundschule oder Kita und schützen Ihre Kinder um das Selbstbewusstsein, den Selbstschutz und die Sicherheit dieser zu erhöhen.

Weitere Infos unter der landesweiten

Hotline-Nummer 0180-55501333*

oder unter https://www.sicher-stark-team.de
**0,14 Euro/Minute aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunkhöchstpreis 0,42 Euro/Minute / Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir als soziale Einrichtung auf eine Teilfinanzierung über Telefonkosten angewiesen sind. Wir rufen Sie gern zurück.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Bundespressestelle Sicher-Stark
Frau Nicole Koch
Hofpfad 11
53879 Euskirchen
Deutschland

fon ..: 018055501333
web ..: http://www.sicher-stark.de
email : presse@sicher-stark.de

Die Pressemeldung darf kostenlos und lizenfrei veroeffentlicht werden.

Bildmaterial unter http://www.sicher-stark-team.de/so-helfen-sie-uns.cfm

Pressekontakt:

Bundespresssestelle Sicher-Stark
Herr Nicole Koch
Hofpfad 11
53879 Euskirchen

fon ..: 018055501333
web ..: http://www.sicher-stark.de
email : presse@sicher-stark.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Name hier eintragen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.