Kunst und Kultur "Ich lasse es nicht zu, überrascht zu werden" / Bruce Willis im...

“Ich lasse es nicht zu, überrascht zu werden” / Bruce Willis im TELE 5-Interview sowie in “Das Tribunal”, “Keine halben Sachen” und “Alpha Dog” am Donnerstag, 28. Mai 2020, ab 20:15 Uhr

München (ots) – Wenn es um die Seinen geht, gibt Bruce Willis alles. Im Film wie in der Realität. Auf Instagram sah man den Action-Star zuletzt fröhlich mit Ex-Frau Demi Moore in der Corona-Isolation – zuhause im Partnerlook mit grün-weiß gestreiften Pyjama… Voller Einsatz für die Familie!

Auf TELE 5 hängt sich Bruce Willis am Donnerstag, 28. Mai ab 20:15 Uhr ebenfalls voll rein – in einem Triple-Feature: Als Colonel McNamara in dem Zweite Weltkriegs-Drama “Das Tribunal” u.a. mit Colin Farrell oder als Killer Jimmy neben Rosanna Arquette in dem spritzigen Filmspaß “Keine halben Sachen” (22:40 Uhr). In dem Vorstadt-Drama “Alpha Dog – Tödliche Freundschaften” (00:35 Uhr) spielt Bruce Willis, der seine Kinder “so erzieht, dass sie wissen, welche Dinge im Leben wirklich zählen”, den Vater von Justin Timberlake auf Abwegen.

Im TELE 5-Interview erzählt Bruce Willis außerdem…

… ob ihn noch etwas überrascht:

“Ich lasse es nicht zu, überrascht zu werden. Wenn ich eine Rolle annehme, setze ich mich genau damit auseinander, was an Marketing investiert wird und wie viele Stunden sie mich für die Werbung des Films brauchen. Somit können gar keine Überraschungen auf mich zukommen. Doch eines ist klar: Ich liebe es, nach wie vor Filme zu drehen”.

… wovor er am meisten Angst hat:

“Fehler in der Erziehung meiner Töchter zu machen. Sie richtig zu erziehen, ist mir auf jeden Fall wichtiger als meine Arbeit als Schauspieler.”

… was einen guten Actionheld ausmacht:

“Action ist doch eigentlich Unterhaltung. Feuer, schnelle Autos, Unfälle, die Gefahren des Todes oder aus dem Fenster springen, nur um ein paar Elemente aufzulisten. Ich glaube, die besten Action-Szenen, die ich gedreht habe, sind die ohne Worte. Jemanden anzustarren, stumm nachzudenken oder darüber grübeln, wie etwas funktioniert”.

TEXTRECHTE: © TELE 5-Kommunikation, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei aktuellem Programmhinweis auf TELE 5 und bei Nennung der Quelle.

Hier geht’s zum Interview:

https://www.tele5.de/filme/magazin/bruce-willis-interview/ (https://eur04.safeli nks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fwww.tele5.de%2Ffilme%2Fmagazin%2Fb ruce-willis-interview%2F&data=02%7C01%7C%7C502eac14427a4b38bebe08d80160f40c%7Cbd 3aa80202cc41f089984ed1b712795a%7C0%7C0%7C637260863219960162&sdata=%2BVhp0ZDOcVfK Z4R2t14df7naQ%2B7cFzZa4hV3s6%2FxeVg%3D&reserved=0)

Pressekontakt:

TELE 5
Senior Manager Kommunikation
Barbara Bublat
Tel.: +49 (89) 649568-171
barbara.bublat@tele5.de

Für Fotoanfragen:
TELE 5 Fotoredaktion
Judith Hämmelmann
Tel.: +49 (89) 649568 – 182
judith.haemmelmann@tele5.de

Informationen und Bildmaterial zum Programm von TELE 5 finden Sie
auch in der TELE 5-Presselounge unter https://presselounge.tele5.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/43455/4607161
OTS: TELE 5

Original-Content von: TELE 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Pressemeldungen

Artikel teilen

Kategorien

Aktuelle Pressemeldungen