Dienstag, November 29, 2022
News und Nachrichten

altersgerecht

Alle Nachrichten und Informationen zum Thema altersgerecht

Wohnraumlösungen: Viel Platz für wenig(er) Geld

Wohnen im Speckgürtel deutscher Metropolen: Immobilien außerhalb der Metropole erfahren große Nachfrage, die Begeisterung für den ländlichen Raum wächst. Wohnraumlage und Perspektiven für das (Um-)Land - Wir sprechen mit dem Stuttgarter Immobilienexperte und Autor Eric Mozanowski. Stellen Sie sich vor, Sie sind verheiratet, haben ein stabiles Einkommen, das erste Kind ist auf dem Weg und Sie sparen schon seit längerem auf die eigene Immobilie. Der Ort, an dem Ihre Familie ein Zuhause finden soll, ist klar. Doch egal wie viel Sie suchen: In Ihrer präferierten Stadt lässt sich einfach nichts Bezahlbares in der richtigen Größe finden. Die Suche nach bezahlbaren Wohnraum Dies ist eine Situation, in der viele Familien, Paare oder auch Einzelpersonen stecken. Die Kauf- und Mietpreise innerhalb deutscher Metropolen stiegen kontinuierlich und viele können...

Daniel Kreis Würzburg: Altersgerechte Küchen – planen und aufbauen. Altersgerechte Küchen in Würzburg – planen und aufbauen

Würzburg: Daniel Kreis. Altersgerechte Küchen - Fachmann für Planung von altersgerechten Küchen Daniel Kreis plant altersgerechte Küchen? So beginnen Sie damit für die Zukunft zu planen. Das Thema Gesundheit spielt im Alter immer eine wichtigere Rolle. Kleinere Einschränkungen zeigen sich in der Bewegung und Mobilität, ebenso beim Gemüse schneiden oder Geschirr einräumen. Eine Küche in der Lebensmitte planen heisst in die Zukunft planen. Normale Küchen lassen die einfachsten Küchentätigkeiten zur Anstrengung werden. Gerade im Alter oder mit Rückenschmerzen. Muss und sollte nicht sein. So Daniel Kreis in einem Interview. Daniel Kreis macht seit vielen Jahren "Besondere Küchen für besondere Menschen". Das ist seine Berufung. Und das macht er mit einer Leidenschaft, die wir so noch nicht gesehen haben. Diese Leidenschaft hat er nicht nur bei altersgerechten Küchen. Nein...

Zukünftige Immobilienprodukte: Wohnformen – Ferienapartments – Feriendomizil

Corona fordert ein Umdenken in der Lebens-, Arbeits- und Freizeitwelt - Globalisierung, Digitalisierung, Reisefreiheit - was hat Deutschland zu bieten? Herausforderungen für zukünftige Wohnformen - im Gespräch mit Eric Mozanowski Planungen für den Sommerurlaub - inländisch Reisen boomt - ja ins Ausland reisen ist auf Grund von Corona fast nicht mehr vorstellbar. Lockdown, Ausgangssperren, aber vor allem die Angst vor der Corona-Erkrankung haben weltweit Spuren hinterlassen. Die Themen Globalisierung, Fernreisen, Wirtschaftskreislauf u.v.m. werden kritisch diskutiert und befinden sich in einem Strukturwandel. Die Wertschöpfung der letzten Jahrzehnte sind eng mit der Globalisierung, der weltweiten Arbeitsteiligkeit verbunden. Der Strukturwandel fast aller Branchen geht mit der Digitalisierung in großen Schritten voran. "Das Ausmaß der Corona-Krise auf die Wirtschaft und den unterschiedlichen Sektoren ist noch nicht klar zu...

Gesundheitscampus schafft altersgerechten Wohnraum

DFK Deutsches Finanzkontor AG entwickelt attraktives Konzept im Umfeld von Kliniken. Pflegebedürftigkeit ist ein zentrales Thema, welches die gesamte Bevölkerung in Deutschland aktuell stark beschäftigt und in den kommenden Jahrzehnten weiter beschäftigen wird. So waren im Jahr 2019 laut Statistischem Bundesamt in der Bundesrepublik bereits rund 4,1 Millionen Menschen auf Pflege angewiesen. Und es ist abzusehen, dass diese Zahl aufgrund des demographischen Wandels in den kommenden Jahren und Jahrzehnten weiter ansteigt. Statistisch gesehen wird in Zukunft in jeder Familie mindestens ein Pflegefall zu betreuen sein. Dabei kommt der Pflege durch die eigene Familie und einem möglichst langen, unabhängigen Leben der Pflegebedürftigen in den eigenen vier Wänden eine große Bedeutung zu. Denn es sind nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen in Pflegeheimen vorhanden. Für 2019 registrierte...

Immobilienwirtschaft: Mehrgenerationen-Häuser

Wohnen in Mehrgenerationen- ein Wohnmodell aus vergangenen Tagen erfährt eine Renaissance. Staat unterstützt den Bau von Mehrgenerationenhäusern, stellt 88 Millionen Euro bereit - von Arndt Krienen, Vorstand der The Grounds Real Estate Development AG, Berlin. In den südlichen Ländern wie Italien, Spanien oder Portugal sind Mehrgenerationenhaushalte üblich. In Deutschland hingegen handelt es sich um einen wieder neu entdeckten Trend, der in den letzten Monaten und Jahren an Bedeutung gewinnt. Jung und Alt können voneinander profitieren, sich gegenseitig helfen und so im Endeffekt in den Genuss von mehr und qualitativ hochwertigerer Freizeit gelangen. Das Miteinander von Alt und Jung tut allen Generationen gut und ist somit ohne Einschränkungen ein vorteilhaftes Lebensmodell. Gemeinschaft wird großgeschrieben. Vorteile für alle Familienmitglieder Diese Frage stellen...
News nach Themen
Presseverteiler für Auto-News
Neueste Nachrichten und NEWS