Brot

NACHRICHTEN ZUM THEMA Brot

Krume Kruste? Mit Roggenwolf gelingt beides leichter

Der neue Onlineshop mit Leidenschaft Brot, Qualität und Handwerk!

Fremde Tiere füttern: oft verboten – und gefährlich

R+V-Infocenter: Im schlimmsten Fall droht Schadenersatz Wiesbaden, 20. August 2021. Ob die Katze der Nachbarn, das Pferd auf der Weide oder die Taube im Park: Wer fremde Tiere füttert, will ihnen etwas Gutes tun. Doch was nett gemeint ist, kann für die Tiere tödlich enden - und ist zudem meistens verboten, warnt das Infocenter der R+V Versicherung. Vielen Tierliebhabern ist nicht bewusst, dass spontanes Füttern gefährlich sein kann. "Einige Tiere haben sehr empfindliche Mägen", erklärt Christiane...
Presseverteiler für Auto-News

Neueste Nachrichten und NEWS