erneuerbare Energien

NACHRICHTEN ZUM THEMA erneuerbare Energien

HanseWerk: SH Netz treibt Netzausbau in Tensbüttel voran – Intelligente Ortsnetzstation für mehr Grünstrom

Netzbetreiber Schleswig-Holstein Netz, Tochtergesellschaft von HanseWerk, investiert rund 46.000 Euro zur Einspeisung aus Erneuerbare Energien-Anlagen - Bauarbeiten starten am 20. Juni.

Kyoceras Umweltbemühungen von SBT-Initiative anerkannt

Kyocera plant bis 2031 die Reduktion der eigenen Treibhausgasemmissionen sowie die Steigerung des Einsatzes erneuerbarer Energien. Kyoto/Neuss, 13. Juni 2022. Die Initiative Science Based Targets (SBT) hat Kyoceras Ziel, die Treibhausgasemissionen bis zum Geschäftsjahr 2031 zu reduzieren, erneut offiziell anerkannt. Kyocera strebt nun die Reduktion der Treibhausgasemissionen um 46 % gegenüber dem Niveau des Geschäftsjahres 2020 an. Dies stellt eine weitere Verbesserung im Vergleich zum ursprünglichen Ziel dar, welches eine Reduzierung um 30 % gegenüber...

HanseWerk: Klimaschonende Wärmeversorgung in Hamburg – Baustart im Quartier „Stellinger Linse“

Dezentrale Energie: HanseWerk Natur baut Biomethan-BHKW, Solarthermie-Anlagen und Wärmespeicher für die Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG. CO2-Einsparung liegt bei 75 Prozent.

Lokal ist unsere Zukunft – und sie beginnt jetzt!

Das neue Buch "Lokal ist unsere Zukunft - Schritte zu einer Ökonomie des Glücks" von Helena Norberg-Hodge stellt inspirierende Initiativen und Bewegungen aus aller Welt vor: Lokal statt global!

HanseWerk: Schleswig-Holstein Netz installiert neue, fernsteuerbare Ortsnetzstation in Nordermeldorf

Schleswig-Holstein Netz, Tochterunternehmen von HanseWerk, investiert rund 45.000 Euro in Versorgungssicherheit.

Neue Konzessionsverträge: Henstedt-Ulzburg und HanseWerk-Tochter SH Netz verlängern ihre Zusammenarbeit

Nutzungsverträge für zehn Jahre geschlossen - SH Netz, Tochterunternehmen von HanseWerk, versorgt die mit rund 29.000 Einwohnern größte Gemeinde Schleswig-Holsteins.

Anbindung LNG Terminal: Enge Zusammenarbeit zwischen HanseWerk-Tochter SH Netz und Gasunie Deutschland

HanseWerk-Tochter SH Netz und Gasunie Deutschland stärken mit schnellen Anbindungen des LNG Terminals in Brunsbüttel Versorgungssicherheit für Schleswig-Holstein, Deutschland und Europa.

Für das Gelingen der Energiewende in Brandenburg: Arbeiten am neuen Umspannwerk von E.DIS vor Fertigstellung

Arbeiten des Netzbetreibers in Brandenburg schreiten planmäßig voran. Neues Umspannwerk nimmt Strom aus erneuerbaren Energien auf. Grüner Strom, Netzausbau, Stromnetz und Klimaschutz: www.e-dis.de.

HanseWerk: SH Netz investiert im Malenter Ortsteil Timmdorf rund 750.000 Euro in die Strom- und Gasnetze

Gemeinsame Baumaßnahme mit dem LBV.SH für den Kreis Ostholstein: Netzbetreiber Schleswig-Holstein Netz, Tochterunternehmen von HanseWerk, modernisiert Versorgungsleitungen in der Dorfstraße.

HanseWerk: Rekordbeteiligung: Über 450 Kommunen halten Anteile an Schleswig-Holstein Netz

18 neue Anteilseigner aus dem Kreis der Städte und Gemeinden - 114 Mio. Euro Dividende und umfangreiche Mitbestimmungsrechte bei HanseWer-Tochter Schleswig-Holstein Netz

HanseWerk: Schleswig-Holstein Netz bringt 85 neue Kabelverteilerschränke in Lägerdorf auf den neusten Stand

HanseWerk-Tochter Schleswig-Holstein-Netz investiert rund 120.000 Euro zur Erhöhung der Versorgungssicherheit - Bauarbeiten starten am 30. Mai 2022.

MITNETZ STROM startet Feldversuch für das „Stromnetz der Zukunft“

Netzbetreiber geht in die Praxis beim Forschungsprojekt FlexHub MITNETZ STROM startet einen Feldversuch für sein "Stromnetz der Zukunft". Mehr als zehn Teilnehmer stellen sich einer simulierten Konkurrenzsituation als lokale Abnehmer für Strom aus erneuerbaren Energien. Ziel ist, die volatile Verfügbarkeit von Wind und Sonne für ihre Elektrofahrzeuge auf die Probe zu stellen. "Der Feldversuch dient dazu, unseren Kunden bequemes Tanken von regionalem Ökostrom zu ermöglichen und dabei das Stromnetz optimal auszulasten", erläutert Steve Bahn, Projektleiter...

PI Berlin tritt der Kiwa Germany Group bei

Kiwa ist ein unabhängiger und unparteiischer Weltmarktführer in den Bereichen Prüfen, Inspizieren und Zertifizieren (TIC)

HanseWerk: Neue Ansprechpartner bei HanseGas für Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg

Karin Sensen und Christoph Moldenhauer als Zweier-Team in der Kommunalbetreuung für HanseWerk-Tochter HanseGas. "Urgestein" Wolf-Axel Rahn geht in den Ruhestand.

Test für Energiewende: erstes Kleinwindrad im Netzgebiet von E.DIS in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern

Netzbetreiber erprobt mit Partnern das Zusammenspiel erneuerbarer Energien in Ketzin: Biogas, Photovoltaik und Windkraft. E.DIS informiert zu Stromnetz, grünem Strom und Energiewende: www.e-dis.de.

HanseWerk: SH Netz schafft landesweit in 253 Kommunen neue Lebensräume für Bienen

Weltbienentag am 20. Mai: Gemeinden stellen rund 7,6 Hektar Flächen zur Verfügung - Netzbetreiber SH Netz, Tochtergesellschaft von HanseWerk, prämiert schönste Blühwiesen.

HanseWerk: Der „Schnüffler“ ist unterwegs – Gasspürer überprüft rund 3.400 Kilometer Gasleitungen

"Supernase" im Auftrag von HanseWerk-Tochter Schleswig-Holstein-Netz im Einsatz für die Versorgungssicherheit in Schleswig-Holstein.

Mit Geocaching auf den Spuren von Erneuerbaren Energien

Für Naturfreunde ist jetzt eine gute Gelegenheit, um wandern zu gehen. Mit Geocaching wird die Tour zum echten Abenteuer. SAUBER ENERGIE hat digitale Geocaches am Rursee "gelegt" - wer sie findet, lernt nicht nur die schöne Landschaft rund um Heimbach kennen, sondern erfährt auch einiges über Erneuerbare Energien. Geocaching beschreibt das Suchen von kleinen Verstecken. Dabei sind Geocacherinnen und Geocacher die kreativen Naturnahen, die Touren unter freiem Himmel erstellen. Durch Wälder, entlang von Flüssen oder mitten...

Polen: VSB Gruppe investiert in Hybridprojekt aus Windenergie und Photovoltaik mit bis zu 170 MW

Wrocaw/Dresden, 12. Mai 2022 - Weiter starker Rückenwind für den Ausbau der Erneuerbaren Energien in Polen: Die VSB Holding GmbH übernimmt zu 100% die Rechte an einem kombinierten Windenergie- und Photovoltaikprojekt in der Woiwodschaft Niederschlesien. Der Hybridpark bietet Potenzial für rund 170 MW installierte Leistung. Das Projekt soll bis Ende 2023 baureif sein. "Die Kombination aus Windenergie- und Photovoltaikpark holt das Maximum an Ertrag aus der Fläche heraus. Wir sind zuversichtlich, dass die bevorstehenden positiven...

HanseWerk investiert 1,2 Milliarden Euro im Norden für mehr Versorgungssicherheit und Klimaschutz

Großflächiger Netzausbau ebnet Weg zur Energie-Autonomie - Solarboom in Schleswig-Holstein - Neue Wasserstoffprojekte - Grünstrom- export für Millionen Haushalte - CO2-Ausstoß um 16 Prozent reduziert
Presseverteiler für Auto-News

Neueste Nachrichten und NEWS