Hacker

NACHRICHTEN ZUM THEMA Hacker

24 Mrd. Benutzernamen und Passwörter im Dark Web

Schwache Passwörter wie "123456" zählen nach wie vor zu den größten Sicherheitsrisiken für Kontoübernahmen durch Cyberkriminelle München, 15. Juni 2022 - Ein neuer Report des Cyber Threat Intelligence-Anbieters Digital Shadows legt das Ausmaß von weltweit geleakten Logindaten im Zusammenhang mit Kontoübernahmen (Account Take Over, kurz: ATO) offen. So sind im Darknet mehr als 24 Milliarden Benutzer-Passwort-Kombinationen im Umlauf. Bezogen auf die Weltbevölkerung entspricht das vier exponierten Accounts pro Internet-User. Die Zahl der gestohlenen...

Cybereason deckt globale chinesische Cyberspionagekampagne auf: Unternehmen aus Nordamerika, Europa und Asien im Visier

"Operation CuckooBees" enthüllt die schwer fassbare Winnti-Gruppe (APT 41), die seit 2019 unentdeckt gegen Unternehmen aus den Bereichen Verteidigung, Energie, Luft- und Raumfahrt, Biotech und Pharma operiert. München, 4. Mai 2022 - Cybereason, das XDR-Unternehmen, veröffentlicht neue Forschungsergebnisse zur "Operation CuckooBees". Die zwölfmonatige Untersuchung der globalen Cyberspionage-Kampagne zeigt, dass es die Winnti Group (APT 41) auf Industrieunternehmen in Nordamerika, Europa und Asien abgesehen hat. Zielgruppe sind dabei Unternehmen aus den Bereichen Verteidigung, Energie, Luft- und...

Russland-Ukraine-Krieg verstärkt Cyberangriffe: 8 Möglichkeiten zur Stärkung der Cyberabwehr

Hackergruppen nutzen aktuelles Kriegsgeschehen aus Gegenwärtige politische oder wirtschaftliche Ereignisse werden immer häufiger von Hackern ausgenutzt - bereits die Pandemie hat dies deutlich gemacht. Auch der gerade andauernde Russland-Ukraine-Konflikt wird bereits als Aufhänger verwendet - Cyberangriffe in diesem Zusammenhang treten immer häufiger auf. Wichtiger denn je ist eine Stärkung der Cyberabwehr in Unternehmen. Die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Russland und der Ukraine machen sich mittlerweile auch an der Cyberfront bemerkbar. So haben russische Hacker eine Wiper-Malware...

Cybersecurity Förderung und CYBERALARM.online ermöglichen KMUs & EPUs den Zugang zu Deception Technologie

Hacker haben es schon lange nicht mehr ausschließlich auf Konzerne abgesehen.

Passwörter ändern: Abwechslung bringt Sicherheit

Tipps des R+V-Infocenters zum "Ändere-Dein-Passwort-Tag" am 1. Februar Wiesbaden, 28. Januar 2022. Jeder vierte Deutsche hat große Angst vor Datenmissbrauch im Internet. Das zeigt eine repräsentative Langzeitstudie der R+V. Trotzdem nutzen viele Surfer nur einfache Passwörter, um ihre Daten zu schützen - oder setzen eins für alles ein. Damit handeln sie jedoch mehr als fahrlässig, warnt das R+V-Infocenter zum "Ändere-Dein-Passwort-Tag" am 1. Februar. Ob nur den eigenen Vornamen, 123456 oder einfach "Passwort": Viele Menschen entscheiden sich...

Ping Identity Ausblick: Welche Herausforderungen bringt das Jahr 2022?

Erhöhte Gefahrenlage erfordert ganzheitliche Sicherheitsstrategien in Unternehmen MÜNCHEN - 30. November 2021 - Neue Phishingmethoden, spektakuläre Fälle von Cyber-Erpressung, Desinformationskampagnen - 2021 war für IT- Sicherheitsverantwortliche wahrlich kein langweiliges Jahr. Ping Identity (NYSE: PING), Anbieter der Intelligent Identity-Lösung für Unternehmen, warnt, dass böswillige Akteure künftig noch professioneller vorgehen werden und immer neue Wege finden, sich in Systeme einzuhacken und persönliche Daten zu missbrauchen. Neue Dimension von Ransomware Ransomware ist eine Angriffsmethode, die sich bewährt hat und...

Hackerangriffe zu Weinachten nehmen zu!

Die Hackerangriffe zu Weinachten werden dieses Jahr weiter zunehmen, davon ist sicherheitsexperte und Ethical Hacker Ralf Schmitz überzeugt.

„Patientendaten sind in keiner Cloud sicher“ – Softwareanbieter Medatixx gehackt

Deutsches Psychotherapeuten Netzwerk (DPNW) sieht Befürchtungen bestätigt, dass digitale Cloudbetreiber keine endgültige Sicherheit bieten.

Hackers Inside

München, 03.11.21: Durch Cyberattacken entstand der deutschen Wirtschaft 2020/21 ein Gesamtschaden von 223 Milliarden Euro. Damit gibt es einen Rekord, denn die Schäden haben sich mehr als verdoppelt.

Pegasus-Spyware und das Problem der elektronischen Massenüberwachung für Menschenrechte und Demokratie

Die jüngsten Enthüllungen über die Pegasus-Spyware sind nur die neuesten in einer langen Reihe beunruhigender Nachrichten über die digitale Massenüberwachung. Im Zentrum des Problems steht die technologische Möglichkeit für Regierungen und Unternehmen, jeden unter eine vollständige elektronische Überwachung zu stellen und damit das Menschenrecht auf Privatsphäre zu verletzen. Abgesehen von dem schweren Verlust der persönlichen Freiheit, den jeder Einzelne erleidet, der Opfer elektronischer Ausspähung wird, stellt sich eine politische Frage: Wie viel Privatsphäre sind...

„Mit zunehmender Vernetzung steigen auch die Risiken.“

Interview mit Autor Thomas R. Köhler zu seinem Buch "Chefsache Cybersicherheit" Das Thema Cybersicherheit wird immer noch nicht ausreichend ernst genug genommen, sagt Experte Thomas R. Köhler. Er gibt Führungskräften ein Buch an die Hand, mit dem Sie Ihr Unternehmen für den Fall der Cyberbedrohung rüsten können. Inklusive einem praktischen 360-Grad-Check für Ihr Unternehmen. Sie haben im Campus Verlag das Buch "Chefsache Cybersicherheit" veröffentlicht. Warum ist das Thema unbedingt Chefsache (und nicht Sache der IT-Abteilung)? Thomas...

Sind Sie vor Cyberangriffen geschützt?

Neben Webseitenerstellung bieten wir auch Pentesting an. Was ist Pentesting? Bei einem Penetrationstest werden IT-Systeme oder Netzwerke einer umfassenden Prüfung unterzogen, die die Empfindlichkeit gegenüber Angriffen feststellen soll. Bei einem Pentest kommen Methoden und Techniken zum Einsatz, die von echten Angreifern oder Hackern verwendet werden. Mit Hilfe eines Penetrationstests, oft Pentest genannt, versuchen wir durch gezielt ausgeführte Angriffe die Empfindlichkeit von Netzwerken oder IT-Systemen gegenüber Einbruchs- und Manipulationsversuchen festzustellen. Wir verwenden hierfür ähnliche Methoden und...

Cyberanalysetool cysmo® zeigt: Viele Exchange-Mailkonten offen für Hacker

Die aktuelle Schwachstelle bei MS Exchange Server sorgt für unruhige Nächte bei Cyberversicherern. Das Cyberanalysetool cysmo® der Hamburger PPI AG offenbart, wie verwundbar Unternehmen für die neuen Hackerangriffe sind. Hamburg, 9. März 2021: Angesichts der kürzlich bekannt gewordenen Sicherheitslücke im Microsoft Exchange Server sollten Cyberversicherer ihr Portfolio möglichst rasch neu bewerten, um betroffene Kunden identifizieren und warnen zu können. Mutmaßlich Hacker der chinesischen Gruppe "Hafnium" nehmen derzeit Unternehmen und Behörden weltweit ins Visier. Selbst die...

Report Darknet: Initial Access Broker profitieren vom Home-Office

Angebot an kompromittierten Remote-Zugängen auf cyberkriminellen Foren 2020 sprunghaft angestiegen Frankfurt, 23. Februar 2021 - Home-Office in der Corona-Pandemie und neuer Malware-Technologien haben 2020 zu einem sprunghaften Anstieg beim Handel mit kompromittierten bzw. gehackten Fernzugriffen (Remote Access) geführt. Angebote rund um RDP-, VPN- und Citrix-Gateways haben einen neuen Höchststand erreicht und werden zu hohen Preisen auf Foren und Plattformen im Darknet verkauft. Wie ein aktueller Report von Digital Shadows zeigt, steigt damit insbesondere...

Jeder fünfte Deutsche fürchtet Online-Datenmissbrauch

R+V-Studie "Die Ängste der Deutschen 2020" Wiesbaden, 18. November 2020. Daten sammeln und für kriminelle Machenschaften nutzen: Der Umgang mit seinen persönlichen Informationen im Internet bereitet jedem fünfte Deutschen erhebliche Sorgen. Das zeigt die R+V-Studie "Die Ängste der Deutschen 2020". Angst im Osten größer Datenmissbrauch im Internet: Im Zusammenhang mit der Corona-Krise ist diese Form der Kriminalität stark angestiegen. Bei der repräsentativen R+V-Umfrage unter rund 2.400 Bundesbürgern gaben jedoch bundesweit nur 21 Prozent an, sich davor...

Radware schützt Online-Spiele vor DDoS-Attacken

Mitigationslösung blockiert Angriffe auf die Plattform und auf einzelne Spieler

Radware schützt Online-Spiele vor DDoS-Attacken

Mitigationslösung blockiert Angriffe auf die Plattform und auf einzelne Spieler Radware hat die multidimensionale DDoS-Erkennung eingeführt, um den einzigartigen und komplexen Anforderungen von Online-Spielen gerecht zu werden. Dafür hat das Unternehmen eine Reihe neuer Algorithmen zum Schutz gegen ausgeklügelte Angriffe auf solche Spiele entwickelt. Online-Spiele und insbesondere die Massively Multi-Player (MMO)-Spiele sind vor allem drei Arten von Angriffen ausgesetzt. Dazu zählen solche, die von Hackern und Wettbewerbern ausgehen, die versuchen, den Zugang der Spieler zu den...

Sensible Zugriffsschlüssel öffentlich im Netz

Nachlässige Sicherheitskonfigurationen auf Code-Repositories gefährden unternehmenskritische Systeme Frankfurt, 15. September 2020 - Der Threat Intelligence-Experte Digital Shadows hat das Ausmaß von firmeninternen Zugriffsschlüsseln untersucht, die im Rahmen der Softwareentwicklung unbeabsichtigt auf Kollaborationsplattformen und Code-Hostern veröffentlicht werden. Über einen Zeitraum von 30 Tagen scannten die Analysten mehr als 150 Millionen Entitäten auf GitHub, GitLab und Pastebin und stießen dabei auf fast 800.000 exponierte Zugriffsschlüssel. Zugriffsschlüssel ermöglichen die Systemauthentifizierung gegenüber Dritt- oder internen Systemen und erlauben...

PrestaShop startet öffentliches Bug-Bounty-Programm bei YesWeHack

Die E-Commerce-Lösung auf Open-Source-Basis setzt auf Sicherheitsüberprüfung durch YesWeHack-Community mit über 17.000 ethischen Hackern München, 11. August 2020 - PrestaShop verlässt sich für die Sicherheit seiner gleichnamigen Open Source Shopsoftware auf YesWeHack, Europas führende Bug-Bounty-Plattform. Anfang 2020 startete PrestaShop mit einem privaten Bug-Bounty-Programm und wandelte es im Juli in ein öffentliches Programm um. Mit dem Schritt in die Öffentlichkeit unterstreicht PrestaShop seinen Anspruch an völlige Transparenz und Sicherheit für seine Nutzer. PrestaShop...

15 Milliarden Zugangsdaten frei im Netz zugänglich

Zahl der exponierten Benutzer-Passwort-Kombinationen hat sich in den letzten zwei Jahren verdreifacht Frankfurt, 8. Juli 2020 - Ein neuer Report von Digital Shadows hat die Ausmaße von geleakten Logindaten im Zusammenhang mit Kontoübernahmen (ATO) untersucht. Dabei fanden die Threat Intelligence-Experten mehr als 15 Milliarden Benutzer-Passwort-Kombinationen, die auf cyberkriminellen Marktplätzen gehandelt werden - viele davon im Dark Web. Damit ist die Zahl der gestohlenen und offengelegten Zugangsdaten seit 2018 um rund 300% gestiegen. Die...
Presseverteiler für Auto-News

Neueste Nachrichten und NEWS