Oel-Waerme-Institut

Hier finden Sie alle Pressemeldungen und News über Oel-Waerme-Institut

Schmierfette schneller und günstiger produzieren

OWI erarbeitet neues Messverfahren Das OWI Oel-Waerme-Institut will in einem aktuellen Forschungsprojekt ein neues Messverfahren entwickeln, mit dem der Prozess der Herstellung von Schmierfetten beschleunigt und damit auch kostengünstiger werden soll. Die Gebrauchsqualität von Schmierfetten hängt zu einem wesentlichen Teil vom Herstellungsprozess ab, in dem die Fettbestandteile Grundöl und Verdicker homogen gemischt werden sollten. Die Bestimmung der homogenen Verteilung des Verdickers während des Entwicklungsprozesses ist aufwändig und teuer. Mit der zu entwickelnden neuen Messmethodik...

Hydriertes Bioöl ist zum Heizen geeignet

Rest- und Abfallstoffe als Rohstoffbasis Durch den Einsatz von biogenen Rest- und Abfallstoffen zur Herstellung von alternativem Heizöl könnte der Betrieb von Ölheizungssystemen nachhaltiger und klimaschonender werden. Infrage kommen dafür sekundäre Rohstoffe wie beispielsweise Tallöl, Fettabscheiderückstände oder gebrauchte Frittieröle. Durch die Herstellungsprozesse Hydrierung und Isomerisierung erhalten sie chemisch-physikalische Eigenschaften, die denen von Heizöl EL nach DIN 51603-1 sehr ähnlich sind. Daraus resultieren gute verbrennungstechnische Eigenschaften dieser hydrierten Bioöle, die ihren Einsatz in bestehenden Ölheizungssystemen ermöglichen....

Oel-Waerme-Institut tritt der Zuse-Gemeinschaft bei

Die Zuse-Gemeinschaft wächst weiter. Mit dem Beitritt der OWI Oel-Waerme-Institut gGmbH aus Herzogenrath bei Aachen vereint der bundesweit tätige Verbund gemeinnütziger Forschungsinstitute jetzt 75 Mitglieder, davon sieben in Aachen und insgesamt zwölf in Nordrhein-Westfalen. Die Mitgliedsurkunde wurde am 8. Januar 2020 offiziell von Dr. Friedrich-Wilhelm Bolle aus dem Präsidium der Zuse-Gemeinschaft überreicht. Das OWI ist ein Forschungsinstitut, das in Zusammenarbeit mit Partnern aus Industrie und Forschung an der Weiterentwicklung konventioneller und alternativer Brenn- und...

Betrieb von Industrieöfen wirtschaftlich optimieren

Neue Erkenntnisse zur Lebensdauer von metallischen Ofenbauteilen Eine realitätsnahe Berechnung der Lebensdauer von Bauteilen kann helfen, den Betrieb von Industrieöfen künftig noch wirtschaftlicher zu gestalten. Neue wichtige Erkenntnisse dafür haben das Oel-Waerme-Institut, das Institut für Industrieofenbau und Wärmetechnik (IOB) der RWTH Aachen und das Institut für Werkstoffkunde (IfW) der Technischen Universität Darmstadt in einem gemeinsamen Forschungsprojekt gewonnen und in die Entwicklung einer Methode zur Lebensdauerkalkulation umgesetzt. Hersteller von Industrieöfen können die Forschungsergebnisse nutzen, um...

Suchergebnisse über Pressemeldungen und News über Oel-Waerme-Institut

Aktuelle Pressemeldungen

Als Selbstversorger gesund & sicher durch jede Krise

Weil Selbstversorgung und ein gesundes Leben im Einklang mit der Natur in uns Menschen tief verwurzelt ist und wir aktuell in einer Krise stecken, sollte Selbstversorung für alle ein Thema sein.

Aktienemission an den Angolan Sovereign Wealth Fund sichert Finanzmittel in Höhe von 8,6 Mio. USD

Pensana Rare Earths Plc. (LSE:PRE, ASX: PM8) (das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass der Angolan Sovereign Wealth Fund (Fundo Soberano de Angola/FSDEA)...

Kulturprogramm 2020/21 in Pirmasens – vielseitig, kreativ und prominent besetzt

Südwestpfälzische Stadt präsentiert in der aktuellen Spielzeit zahlreiche Highlights aus Schauspiel, Oper, Konzert & Co. - Hochkarätige Unterhaltung mit namhaften Theater- und Musik-Ensembles sowie...

Worum handelt es sich bei Auktionen Österreich ?

Auktionen & Versteigerungen aller Art aus ganz Österreich - dem Auktionsportal in Österreich Wir sind die erste Adresse bei der Vermarktung und Verwertung von Retourwaren, Restposten oder Produktionsüberschüssen,...