Haben Sie noch Fragen?
0203-4799808

Kunst und Kultur

Kunst und Kultur

Kunst und Kultur | Aktuelle Pressemitteilungen

Die einzige Grenze in Emily Grothes "Abenteuer im Kopf" ist die Vorstellungskraft der einzelnen Leser.
Jeanne muss in Gina Peters "Das Imperium Maga - Im Reich der ewigen Verdammnis" viele Herausforderungen bestehen und unheimlichen Gestalten begegnen, um ihren Gemahl zu retten.
Norbert Wickbold stellt in "Norbert Wickbold: Denkzettel 5" das Ich in den Mittelpunkt der Betrachtung.
Der Autor Kay Ganahl aus Solingen legt mit "Feld der letzten Ernte" eine Anthologie vor, die - wie es der Klappentext verspricht - ein "thematisches Kaleidoskop seines Schaffens" ist.
Ein Junge lernt in Bernd Pichlkostners "Die Sternschnuppe", dass es nicht die materiellen Dinge sind, auf die es im Leben wirklich ankommt.
Die leicht chaotischen Protagonisten kommen in Birte Egloffs und Anne Wincklers "Cidre, Boeuf und Tubéreuse" kochend, essend und streitend einem Familiengeheimnis auf die Spur.
Günter Dediés "Gesellschaft ohne Ideologie - eine Utopie?" enthält eine Fülle von bemerkenswerten Überlegungen rund um Ethik, Gesellschaft und die Zukunft der Demokratie.
Friedrich Toni Welzmiller eröffnet uns mit "Der Suebe" die Welt der germanischen Stämme.
Augmelity auf der Leipziger Buchmesse: Halle 5, Stand 509
Heike Kleinheyer macht in "Philosophy In Action" auf philosophische Problem- und Fragestellungen aufmerksam, welche in den MCU-Filmen behandelt werden.
Internationale Popmusik Made in Germany: Der Sultan aus Hamburg liefert mit seinem Debüthit "Make You Dance" eine tanzbare Mischung aus arabischer und westlicher Musik des 21. Jahrhunderts.
Internationale Hits kommen im Sommer besonders gut an - Punjabi MC aus Indien, Tarkan aus der Türkei und O-Zone aus Moldawien haben das bereits vor einigen Jahren bewiesen.
Marc Elsteen setzt sich in "Gefühlsfahrt" durch Lyrik mit seinen Lebenskrisen auseinander.
Die Kneipenwirtin und Hobbydetektivin Hubbi Dötsch watet in Pia Mesters "Haifischbecken" in verletzten Gefühlen, haarsträubenden Anschuldigungen und tödlichem Neid.
Graffitis sind mittlerweile eine anerkannte Kunstform und ideal um unansehnliche Fassaden in einen Blickfang zu verwandeln!
Maak & Albertz, die Pianistin und der Komponist im Konzert mit ihrem aktuellen Album 'Resplendences around Bach' und der Uraufführung einer Neukomposition des polnischen Komponisten Penderecki.

Aktuelle Pressemitteilungen