Handel und Dienstleistungen Virtuelle Reinigungsmesse “Cleaning Interactive”

Virtuelle Reinigungsmesse “Cleaning Interactive”

Die Innovation und Digitalisierung geht auch an der Reinigungsbranche nicht spurlos vorbei. In dieser Woche findet die “Cleaning Interactive” – die erste virtuelle Reinigungsmesse statt. Man kann kostenlos teilnehmen und so u.a. mittels Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) Technologie die neuesten Reinigungstrends kennenlernen.

Die Messe, die aufgrund der vielen abgesagten Events hervorsticht, wird vom größten Hersteller von Reinigungsmaschinen der Welt gesponsert: Kärcher UK. Besonders modern und innovativ wird der Wettbewerb “Battle of the Apps” sein, bei dem die besten Apps dann in kurzen Demos den Teilnehmern vorgestellt werden. Networking-Events finden wie alle anderen Veranstaltungen interaktiv im virtuellen Raum statt.

Die Reinigungsbranche kann sich in dieser besonderen Zeit austauschen und aktuelle und kommende Herausforderungen besprechen – wenn auch nur digital.

Gebäudereinigung Bremen
Holzweide 2
28307 Bremen
Tel. 0421 485800
bremen@soeffge.de

Start

Weitere Pressemeldungen

Artikel teilen

Kategorien

Aktuelle Pressemeldungen

Lesenswertes