Schwartz Public Relations kommuniziert für Alkemics und unterstützt Ausbau der Präsenz in der DACH-Region

Artikel teilen

Pressemitteilung zum Thema ᐅ Schwartz Public Relations kommuniziert für Alkemics und unterstützt Ausbau der Präsenz in der DACH-Region

Schwartz Public Relations übernimmt ab sofort die Kommunikation in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die Supplier Experience Management Platform Alkemics. Die Münchner Tech-PR-Spezialisten werden die Bekanntheit des europäischen Unternehmens mit Hauptsitz in Paris steigern und so den Ausbau der Präsenz auf dem DACH-Markt unterstützen. Zudem ist es Aufgabe der Agentur, das Rebranding des Unternehmens und die Erweiterung des Angebotsportfolios nach der Übernahme von Alkemcis durch den amerikanischen Product-Information-Plattformanbieter (PIM) Salsify kommunikativ zu begleiten.

Alkemics bietet Händlern und Herstellern von Lebensmitteln, Kosmetika und anderen Konsumgütern eine Austauschplattform, mit der sie ihren Kund:innen umfangreiche Produktinformationen zu Inhaltstoffen, Packungsgrößen und vieles mehr bereitstellen können. In seinem Heimatmarkt verfügt das Unternehmen bereits über ein großes Kundenportfolio mit Händlern wie Intermarche und Carrefour oder Herstellern wie Iglo oder L“Oreal. Ziel in der DACH-Region ist es nun, Retailer sowie Hersteller darauf aufmerksam zu machen, wie sie mithilfe von Alkemics ihre Kundenansprache und Kundenbindung verbessern können. Mit Blick auf aktuelle Konsumtrends wie Nachhaltigkeit oder bewusste Ernährung sowie die Zunahme von Unverträglichkeiten oder Allergien kommt detaillierten und validierten Produktinformationen dabei eine besondere Bedeutung zu. Gleichzeitig ermöglicht Alkemics aufgrund des Informationsangebots ein schnelleres Time-to-Market von Konsumgütern und Lebensmitteln.

Im Auswahlprozess überzeugte Schwartz PR durch seine Expertise in den Bereichen Retail, E-Commerce, IT und Digitalisierung. „Wir waren auf der Suche nach einem starken Partner im deutschsprachigen Raum, der unsere Themen versteht und über die richtigen Kontakte verfügt, um Herstellern und Händlern aufzuzeigen, wie sie den Anforderungen nach immer detaillierteren Produktinformationen nachkommen können“, erklärt Florence di Nicola, Vice President Marketing bei Alkemics. „Schwartz PR hat gezeigt, dass sie in der Lage sind, Unternehmen aus unserer Branche erfolgreich am deutschen B2B-Markt zu etablieren und wir vertrauen auf ihre Expertise bei der Kommunikation unserer Marken Alkemics und Salsify.“

Schwartz Public Relations hat seinen Schwerpunkt in der Öffentlichkeitsarbeit für deutsche und internationale Unternehmen aus dem Technologie- und dem Dienstleistungssektor und gehört in diesem Segment zu den vier führenden Agenturen in Deutschland. Die Agentur bietet ihren Kunden die gesamte Bandbreite der Unternehmenskommunikation – von Corporate Communications, Social Media und Produkt-PR über interne Kommunikation und Krisenkommunikation bis hin zu Web-Content-Erstellung und Corporate Publishing. Schwartz Public Relations wurde 1994 von Christoph Schwartz in München gegründet und ist exklusiver DACH-Partner des internationalen PR-Netzwerkes Eurocom Worldwide. 2016, 2017, 2019, 2020 und 2021 wurde Schwartz PR von den Sabre Awards als bester Agentur-Arbeitgeber in EMEA ausgezeichnet.

Kontakt
Schwartz Public Relations
Christoph Schwartz
Sendlinger Straße 42A
80331 München
089 211 871 30
089 211 871 50
info@schwartzpr.de
https://www.schwartzpr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

Lesen Sie mehr zum Thema: Schwartz Public Relations kommuniziert für Alkemics und unterstützt Ausbau der Präsenz in der DACH-Region