Das Microbrauset - PrNews24.com

Artikel teilen

Mit dem Microbrauset wird der Thermomix® zur Minibrauerei

Der einfache Weg zur kleinsten Brauerei der Welt in der heimischen Küche

Neukirch – Do-it-yourself bleibt angesagt – und so liegt auch selbstgebrautes Bier weiter voll im Trend. Das haben die Neukircher Unternehmer von ‚Hopfen und mehr’ genutzt – und schon vor Jahren einen Hobbybrauerversandhandel eröffnet. Dabei besteht die Möglichkeit der Hausbrauerei nicht nur für Spezialisten. „Das geht schon mit den vorhandenen Geräten und einem kleinen Brauset“, sagt Geschäftsführer Christian Herkommer. Was ebenfalls angesagt bleibt, sind die All-in-One-Küchenmaschinen. Für die gibt es das ‚Microbrauset’ von ‚Bier-Kwik®’, das speziell für solche modernen Küchenhelfer entwickelt wurde. 2018 hat das Team von ‚Hopfen und mehr’ das ‚Microbrauset’ erstmals vorgestellt. Seitdem hat sich dieses Produkt der ‚Hopfen und mehr’-Hausmarke ‚Bier-Kwik®’ zu einer der besonders beliebten und einfachsten Hausbraumethoden entwickelt. Das Set funktioniert mit allen vorhandenen Küchenmaschinen mit Kochfunktion, wie „Thermomix®“, „Cooking Chef-Premium®“, „Prep&Cook®“ oder ähnlichen Geräten.

So kommt es, dass sich inzwischen immer mehr Frauen – und natürlich auch Männer – an die Universal-Küchenmaschinen zum Bierbrauen heran wagen. „Das ‚Microbrauset’ kommt besonders gut an“, bestätigt Herkommer, „denn ausgestattet ist das Paket mit allen Zutaten zum Brauen. Dazu gehören Etiketten, eine Abfüllhilfe, Filter, Reiniger und eine attraktive Brauanleitung.“ Als Ge- oder Verschenkidee ist das ‚Microbrauset’ besonderes geeignet, nicht zuletzt wegen den ebenfalls im Paket enthaltenen hochwertigen Flaschen und Gläsern. Außer der Universalküchenmaschine braucht man eigentlich nur noch Haushaltszucker, ein Thermometer, Wasser und ein wenig Geduld. Beim Hausbrauen helfen das ausführliche Tutorial-Video und die Informationen auf der Internet-Seite https://www.bier-kwik.de/Microbrausets/.

Für die kleinste Brauerei der Welt in der eigenen Küche stehen inzwischen vier Biersorten zur Auswahl: Alt, Helles, India Pale Ale (IPA) und Weizen. Worum es letztlich geht, beschreibt Christian Herkommer, CEO und Gründer des Hobbybrauerversandhandels: „Immer wieder begeisternd, wenn man mit einfachen Mitteln und schon vorhandenem Gerät ein Bier selbst brauen kann.“ Das komme in der Regel beim Heimbrauer oder der Heimbrauerin ebenso gut an, wie bei der Familie oder Freunden. Gerade bei den All-in-One-Küchenmaschinen gebe es einige Pluspunkte: zum Beispiel Einfachheit und kleine Mengen unter 2 Litern ebenso wie das vollständige Set für ein überzeugendes Ergebnis.

„Selbstgebrautes Bier schmeckt einfach am besten!“, sagt Herkommer, und der muss es wissen, denn er hat bereits Anfang der 2000er Jahre angefangen, eigenes Bier zu brauen. So entstand die Basis und die Firma „Hopfen und mehr’ mit dem Hobbybrauerversand-Onlineshop. Hier gibt es mittlerweile alles für gutes Bier, auch für spezielle Sorten. Das Angebot geht von Hefe, Hopfen und Malz bis zu Brauanlagen, Geräten einschließlich sämtlicher Gerätschaften und Zubehör. Und natürlich Brausets, die es inzwischen in verschiedenen Größen gibt. Dank steigender Nachfrage ist ‚Hopfen und mehr’ inzwischen einer der führenden Anbieter für Hobbybrauartikel in Europa.

Wer bei den Spezialisten fürs Hobbybierbrauen aus Neukirch bestellt, weiß um das vielseitige Angebot, Qualitätsprodukte und den Servicegedanken bei „Hopfen und mehr“. Nachhaltig wird das Ganze beim ‚Microbrauset’ zum Beispiel durch das Microbrauset-Nachfüllpaket von ‚Bier-Kwik®’, das auch in vier Sorten erhältlich ist. Einfach bestellen oder nachbestellen lässt sich auch bei www.hobbybrauerversand.de

Zum Tutorial:


Pressekontaktdaten:
Hopfen und mehr GmbH
Sebastian Bauer
Hüttenseestraße 40
88099 Neukirch

Tel.: 07528/96990-15
Fax: 07528/96990-20
E-Mail: sebastian.bauer@hopfen-und-mehr.de
Web: www.hobbybrauerversand.de

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

PrNews24-Weitere News: Das Microbrauset