Wirtschaft und FinanzenFit und bereit fürs Japan Business
Wirtschaft und FinanzenFit und bereit fürs Japan Business

Fit und bereit fürs Japan Business

In einer Online-Schulung des Unternehmens Understanding Japan erwerben die Teilnehmer das Know-how, um tragfähige Geschäftsbeziehungen mit Japanern aufzubauen.

„Japan Business Schulung“ – so lautet der Titel einer Online-Schulung, die das Beratungs- und Trainingsunternehmen Understanding Japan, Weil am Rhein, anbietet. In ihr wird den Teilnehmern in kompakter Form das (Basis-)Know-how vermittelt, das sie für die (virtuelle) Kooperation und Kommunikation mit japanischen Geschäftspartnern brauchen.

Diesbezüglich besteht laut Ulrike Fröhlich, Inhaberin des auf die interkulturelle Kommunikation mit Japanern spezialisierten Unternehmens, ein großer Bedarf bei allen Personen, die Geschäftsbeziehungen mit japanischen Personen und Organisationen auf- und ausbauen möchten, denn: „Die kulturellen Unterschiede zwischen Japan sowie Deutschland, Österreich und der Schweiz sind sehr groß – angefangen bei der Kontaktaufnahme zwecks Anbahnung einer Geschäftsbeziehung, über die Kommunikation und Entscheidungsfindung in der alltäglichen Zusammenarbeit bis hin zur Betriebs- und Ablauforganisation“. Stets warten auf die nicht-japanischen Partner viele Stolpersteine. Diese hilft die Online-Schulung zu umgehen – sei es in der persönlichen oder virtuellen Kommunikation und Kooperation.

Jede „Japan Business Schulung“ umfasst zwei Lerneinheiten, die ihrerseits wiederum aus zwei 90-minütigen Online-Sessions bestehen. Diese finden jeweils vormittags an zwei aufeinander folgenden Tagen statt. Die insgesamt vier Online-Sessions sind sehr interaktiv gestaltet – mit Gruppenarbeiten, Abstimmungen, Quiz und sogar Rollenspielen, sofern gewünscht.

In den vier Sessions stehen unter anderem folgende Themen im Programm: 1×1 der japanischen Geschäftswelt, die wirtschaftliche Situation in Japan, das Arbeitsleben in Japan und wichtige Werte in ihm.
Ein weiterer Themenkomplex dreht sich um Fragen wie erfolgreiche Business-Kommunikation mit Japanern, kulturelle Unterschiede, häufige Missverständnisse sowie Zustimmung und Ablehnung erkennen und signalisieren. Ein weiterer Schwerpunkt ist „Doing Business mit Japanern“. In ihm werden Themen wie japanische Business-Etikette, Umgang mit Kunden, Verhandlungen, Meetings und Entscheidungsfindung sowie Projektmanagement behandelt. Erörtert werden zudem Themen wie Etikette für Geschäftsreisende nach Japan und Betreuung von japanischen Geschäftspartnern beim Besuch in Europa, um ein Tappen in Fettnäpfchen zu vermeiden.

Die vier Sessions werden von der studierten Soziologin und Japanologin Ulrike Fröhlich, die viele Jahre in Japan lebte und für japanische Unternehmen und Behörden arbeitete, geleitet. Konzipiert wurde die Schulung für alle Personen, die beruflichen Kontakt zu japanischen Personen und Organisationen haben und/oder Geschäftsbeziehungen nach Japan aufbauen möchten. Der Preis für die Teilnahme beträgt 795 Euro (inkl. MwSt.) Darin enthalten ist auch eine 45-minütige persönliche Nachbetreuung jedes Teilnehmers zum Beantworten individueller Fragen. Sofern gewünscht führt Ulrike Fröhlich maßgeschneiderte Japan Business Schulungen auch firmenintern durch – in deutscher oder englischer Sprache.

Nähere Informationen über die Online Japan Business Schulung finden Interessierte auf der Webseite www.understanding-japan.de in der Rubrik „Japan Training Online“. Dort finden sie auch weitere Online-Angebote zu solchen Spezialthemen wie „Auf Geschäftsreise in Japan“, „In japanischen Firmen arbeiten“ und „Virtuell kommunizieren mit Japanern“. Interessierte können jedoch auch Understanding Japan und Ulrike Fröhlich direkt kontaktieren (Tel.: 0049-7621-5501882; E-Mail: ulrike.froehlich@understanding-japan.de).

Ulrike Fröhlich ist Inhaberin der Managementberatung Understanding Japan, Weil am Rhein (Internet: www.understanding-japan.de). Die studierte Volkswirtschaftlerin, Soziologin und Japanologin lebte viele Jahre in Japan und arbeitete sieben Jahre für japanische Unternehmen und Behörden. Sie bietet als Cross-cultural-Trainern u.a. Japan Business Seminare als Präsenz- und Onlineveranstaltungen an.

Firmenkontakt
Understanding Japan
Ulrike Fröhlich
Hermann-Währer-Str. 42
79576 Weil am Rhein
0049-(0)7621-5501882
ulrike.froehlich@understanding-japan.de
http://www.understanding-japan.de

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Kranichsteiner Str. 105
64289 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS:

Beitrag teilen: Fit und bereit fürs Japan Business

Diese Pressemitteilung teilen: Fit und bereit fürs Japan Business

Weitere Pressemeldungen