Montag, Juni 5, 2023
Kunst und KulturWortexperimente zeigen die Kraft der Sprache
StartseiteKunst und KulturWortexperimente zeigen die Kraft der Sprache

Wortexperimente zeigen die Kraft der Sprache

Die Zeit des Zögerns ist vorbei – Wortexperimente von Timo Kohnert

Wenn aus Gedanken Worte werden: Timo Kohnert spielt, jongliert mit Begriffen und Gefühlen. Sein Gedichtband „Die Zeit des Zögerns ist vorbei“ (ISBN 978-3-95716-352-3) erscheint Ende September im Verlag Kern.

Mit zeit- und gesellschaftskritischer Lyrik fängt Timo Kohnert die verschiedensten Momente des Lebens ein. Mit „Wortexperimenten“ bringt der Ilmenauer Autor Zwischentöne zum Ausdruck, erinnert sich an magische Augenblicke. Oder er sticht mit präzisen Worten in das Wespennest, wo in der Welt Dinge im Argen liegen. Liebe und Beziehungen spielen eine Rolle, ebenso Politik und Kommerz. Pointiert und lebensklug tippt der Autor existenzielle Fragen jedes Menschen an. Er nutzt die poetische Kraft der Sprache, um auf Missstände hinzuweisen. Eine Lektüre, die aufweckt und in die Gegenwart holt, die Gedanken anregt und zum Innehalten einlädt.

Der Titel des Buches ist inspiriert durch die Textzeile „The time to hesitate is through“ aus dem Song „Light my fire“ von der Band The Doors. Teils surrealistische Zeichnungen des Ilmenauer Grafikers Gunnar Gräve illustrieren das Buch.

Autor: Timo Kohnert

Die Zeit des Zögerns ist vorbei

Wortexperimente

  1. Auflage, September 2022
    Softcover, 140 Seiten
    Buch: ISBN 978-3-95716-352-3
    E-Book: ISBN 978-3-95716-371-4

Preis Buch 11,90 €, E-Book 6,99 €

Link zum Buch: https://verlag-kern.de/unsere-bucher/die-zeit-des-zoegerns-ist-vorbei-wortexperimente/

Pressekontaktdaten:
Verlag Kern GmbH
Bahnhofstraße 22
98693 Ilmenau

Tel. 03677 4656390
Mail: kontakt@verlag-kern.de
Web: www.verlag-kern.de

THEMEN DES ARTIKELS:

Aktuelle Meldung teilen

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Pressemitteilungen

Neusten Beiträge