Buchempfehlung: Grenzgebiete des Wissens - PrNews24.com

Artikel teilen

Ein bunter Mix aus Wissenswertem

Neugier beflügelt und ist ein treibender Faktor zur Lösung von Wissenschaftsrätseln unserer Zeit. Es ist dabei nicht nötig, die Interessen und Beweggründe von anderen Personen immer in ihrer Vielzahl zu teilen oder selbst richtig zu finden. Das Wundern darüber ist aber oft der erste Schritt zur Erkenntnis von neuen Denkansätzen in der Natur- und Geisteswissenschaft.
Viele, besonders junge Menschen suchen auf ihre zahlreichen Fragen auch privat erschöpfende Antworten, die selbst „Vertreter der Wissenschaft“ letztlich noch nicht beantworten können.

Im Inhalt werden Themen und Begriffe vorgestellt, über die man oft mehr erfahren möchte.

Teil A

Unsere Sinne – Was als übernatürlich galt – Kirlianeffekte – Pflanzliche Überlebenskunst – Heilungen oft auch Placeboeffekt – Abriss „Parapsychologie“ –
Wie weit geht es ohne gezielte Manipulationen – Wie ging der Osten damit um – Präkognition als eine Wahrnehmung zukünftiger Ereignisse – Hans Bender –
Uri Geller – Öffentliche TV-Darstellung wie durch „Galileo Mystery“ – Yoga, eine für uns entmythologisierte Lebenshilfe – Levitation als umstrittene Geschichte – Psychometrie – Vielseitige Krankheitsforschung – Nahtoderlebnisse – Demenz – Anthroposophie nach Steiner – Radikalismus – Bermudaereignisse – Parallelwelttheorie – Nachbarn im All? – Zukunftsaussichten mit Problemen

Teil B

Hintergründe zum Thema und der Geschichte von UFO-Sichtungen bis in die Gegenwart.

Bücher von D.B.H.:
978-3-03830-395-4, Grenzgebiete des Wissens, Taschenbuch, 200 Seiten, 15EUR/ 19,50CHF
978-3-03830-510-1, Erlebnistouren in Ost und West, Taschenbuch, 293 Seiten, 15EUR/ 19,50CHF
978-3-03830-791-4, Film- und Medieneinblicke, Taschenbuch, 401 Seiten, 15EUR/ 16,20CHF

Erschienen im Paramon-Verlag, Informationen unter www.Paramon.de (https://www.Paramon.de) & Info@Paramon.de

Das Angebot des Paramon-Verlags richtet sich an Autoren, die Ihr Buch teilweise in Eigenleistung publizieren möchten, aber auf das Know-how eines Verlages nicht verzichten möchten. Zwölf verschiedene Verlagsprogramme stellen sicher, dass jeder Autor sein Buch in dem passenden Umfeld veröffentlicht und die richtigen Hilfestellungen vom Verlag erhält.

Kontakt
Paramon-Verlag
Rodja Smolny
Fasanenstr. 61
10719 Berlin
0049 30 – 39 82 18 45
Info@Paramon.de
https://paramon.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

PrNews24-Weitere News: Buchempfehlung: Grenzgebiete des Wissens