Gustavo Gusto: Neue vegetarische Tiefkühlpizzen

Vegetarisches Sortiment wird deutlich erweitert / Neu: „Tre Formaggi“ und „Funghi“

Geretsried, 26. Oktober 2022. Der Premium-Tiefkühlhersteller Gustavo Gusto erweitert sein Sortiment und bringt zwei neue vegetarische Pizzen auf den Markt. Dabei handelt es sich um die Pizza „Tre Formaggi“ mit Mozzarella, geräuchertem Provolone und Pecorino sowie um eine Pizza „Funghi“ mit frischen Champignons. Die TK-Pizzen gehören zu einer neuen Produktreihe mit einem Durchmesser von rund 24,5 cm.

Die neuen Premium-Tiefkühlpizzen „Extra luftig“ von Gustavo Gusto gibt es ab sofort in den Supermärkten von Rewe, Globus, Kaufland, Bünting und Wasgau.

Insgesamt bietet das Unternehmen nun sechs vegetarische und eine vegane Tiefkühlpizza an. Zwölf von vierzehn Gustavo Gusto-Tiefkühlpizzen sind laktosefrei.

„Mit unseren großen Tiefkühlpizzen haben wir 2016 ein völlig neues Premium-Segment erschaffen. Diesen Premiumanspruch wollen wir nun auch bei den etwas kleineren Pizzen mit 24,5 cm Durchmesser etablieren. Wir setzen damit neue Standards in diesem Bereich, und ich bin überzeugt, dass uns das auch hier gelingen wird“, erklärt Christoph Schramm, Gründer und CEO von Gustavo Gusto zum Start der Produktreihe. „Für uns ist dieses neue Pizzasegment ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg unserer Expansionsstrategie“.

Die traditionellen Gustavo-Gusto-Pizzen haben einen Durchmesser von rund 30 cm und werden auch weiterhin angeboten.

„Unsere neuen Sorten zeichnen sich durch einen besonders luftigen Rand und einen dünnen Boden aus. Die Tiefkühlpizzen sind zwar etwas kleiner, aber dafür im Geschmack ganz groß“, sagt Christoph Schramm weiter.

Das Besondere an den neuen Tiefkühlpizzen (www.gustavogusto.com (https://www.gustavogusto.com/extra-luftig)) ist vor allem die Zutat Lievito Madre – ein traditioneller Sauerteig nach italienischer Art, der den Rand so herrlich luftig macht.

Lievito Madre wird in der italienischen Backkultur und besonders von Pizzaiolos verwendet, um luftige und mild-aromatische Teige herzustellen. Gustavo Gusto vereint dieses Lievito Madre mit einer eigens entwickelten Mehlmischung und sorgt so für eine extrem hohe Qualität des Pizzateigs. Dieser darf zudem extra lange natürlich reifen und wird direkt auf Schamotte-stein vorgebacken. Abgerundet wird das Ganze durch die selbstgemachte fruchtige Tomatensoße und den laktosefreien, schnittfesten Mozzarella. Auf Geschmacksverstärker und künstliche Aromen wird konsequent verzichtet.

Neues Verpackungsdesign

Damit sich die neue Linie auch optisch von den bisherigen Gustavo-Gusto-Tiefkühlpizzen unterscheidet, wurde ein völlig neues und auffälliges Verpackungsdesign geschaffen – allerdings ohne die bisherige Marken-DNA zu verlieren.

„Mit der weißen Farbe und den handgemalten Illustrationen bleiben wir unseren Design-Grundsätzen treu. Allerdings steht hier nicht der Text, sondern die Illustration im Fokus. Die Kombination aus Pizza und liebevoller Kupferstich-Malerei inszeniert ganz klar den Produktvorteil“, erklärt Marketingchef Michael Götz. „Man erkennt auf den ersten Blick: Diese Pizza ist extra luftig – und wortwörtlich ein Hochgenuss.“

Gustavo Gusto: vegetarisch und vegan

Bei den neuen vegetarischen 24,5-cm-Premium-Tiefkühlpizzen handelt es sich um die Pizza „Tre Formaggi“, die mit der fruchtigen hauseigenen Tomatensoße, laktosefreiem, schnittfesten Mozzarella, geräuchertem Provolone sowie einem würzig nussigen Pecorino belegt wird. Um eine Pizza „Funghi“, die aus der hauseigenen fruchtigen Tomatensoße, laktosefreiem, schnittfestem Mozzarella und frischen Champignons besteht, wie auch um eine klassische Pizza „Margherita“.

Weiterhin im Angebot sind die drei vegetarischen Gustavo Gusto-Premium-Tiefkühlpizzen mit 30 cm Durchmesser: „Margherita“, „Quattro Formaggi“ und „Spinaci e Ricotta“.

Vegan ist die Pizza „Pura“.

Die Gustavo Gusto-Tiefkühlpizzen

Unter der Pizza-Marke Gustavo Gusto gibt es aktuell nun 14 verschiedene Sorten in zwei Größen von Premium-Tiefkühlpizzen. Gustavo Gusto hat sich zum Ziel gesetzt, die Tiefkühlpizza zu revolutionieren. Ihre Tiefkühlpizza soll sich nicht mehr von einer echten, sehr guten Pizzeria-Pizza unterscheiden lassen. Deshalb werden die Pizzen möglichst authentisch nach italienischen Rezepten hergestellt.

Weitere Informationen unter www.gustavogusto.com, bei Facebook https://www.facebook.com/pizzagustavogusto und auf Instagram https://www.instagram.com/pizzagustavogusto

Gustavo Gusto ist in erster Linie ein Hersteller von Premium-Tiefkühlpizzen.

Die Premium-Tiefkühlpizzen gibt es in den Lebensmittelgeschäften in Deutschland, Österreich und in der Schweiz sowie im Onlinehandel und im Quick-Commerce. Seit Februar 2022 sind Gustavo-Gusto-Pizzen auch in den Niederlanden erhältlich.

Seit Mitte 2021 wird auch Speiseeis unter der Marke Gustavo Gusto angeboten.

Das Unternehmen und die Marke wurden bereits mehrfach ausgezeichnet.

Firmenkontakt
Gustavo Gusto
Christoph Schramm
Böhmerwaldstraße 55
82538 Geretsried
+49 8171 90830
kontakt@gustavogusto.com
wwww.gustavogusto.com

Pressekontakt
Gustavo Gusto
Patricia Franzius
Böhmerwaldstraße 55
82538 Geretsried
+49 8171 90 83 830
p.franzius@gustavogusto.com
wwww.gustavo-gusto.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren