Jugendlichen in der Region bessere Zukunftsperspektiven zu bieten ist eine Herzensangelegenheit PrNews24.com:

Artikel teilen

Jugendlichen in der Region bessere Zukunftsperspektiven zu bieten ist eine Herzensangelegenheit

Bergsträßer Landrat Christian Engelhardt übergibt Spendenscheck seiner „Geburtstags-Sammelaktion“ an die Heppenheimer Strahlemann-Stiftung

Anlässlich seines fünfzigsten Geburtstages am 01. Oktober hat Landrat Christian Engelhardt eine Sammelaktion zugunsten der Heppenheimer Strahlemann-Stiftung durchgeführt. „Es war für mich klar, dass ich keine Geschenke für mich zu meinem Geburtstag wollte, sondern für einen Zweck sammeln, der mir am Herzen liegt“, so Engelhardt. Diesen sinnstiftenden Zweck fand er in der Strahlemann-Stiftung und deren Bildungsprojekten für Kinder und Jugendliche. Engelhardt, selbst zweifacher Vater, ist seit 2017 Botschafter der Strahlemann-Stiftung. 2019 startete der Kreis eine Kooperation mit der Stiftung, die vorsieht, mehrere sogenannte Talent Companies, Fachräume für Berufsorientierung, an Bergsträßer Schulen einzurichten. Die Sparkassenstiftung Starkenburg und weitere Förderer aus der Wirtschaft unterstützen das Projekt. Neben der Mittelpunktschule Gadernheim (2019) und der Eugen-Bachmann-Schule in Wald-Michelbach (2020), erhielt die Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Rimbach kürzlich als dritte Schule im Rahmen des gemeinsamen Projekts eine Talent Company.

Nun übergab der Landrat den Spendenscheck in Höhe von 4.570 Euro an Franz-Josef Fischer, den Geschäftsführenden Vorstandsvorsitzenden der Strahlemann-Stiftung, der sich begeistert zeigte: „Wir danken Herrn Engelhardt und allen Spenderinnen und Spendern von Herzen für die Unterstützung. Es ist schön zu sehen, wie öffentliche und private Akteure gemeinsam an einem Strang ziehen, um in unserer Region die Zukunftschancen für Kinder und Jugendliche zu verbessern und ihnen ein selbstbestimmtes und erfolgreiches Leben zu ermöglichen. Herr Engelhardt sticht dabei noch einmal besonders hervor, als Landrat, der sich stark macht für Bildung.“

Pressekontakt:
Ritzert & Deichert UG (haftungsbeschränkt)
Tilsiter Weg 6,
64625 Bensheim
Büro: 06251-780706
Mobil: 0163-8797227
Mail: grayhoundocd@googlemail.com

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

Lesen Sie mehr zum Thema: Jugendlichen in der Region bessere Zukunftsperspektiven zu bieten ist eine Herzensangelegenheit