Siri, Alexa und Co.: Digitalisierung ist weiblich! Warum das Internet keine Männerdomäne ist

Teilen

Schon seit langer Zeit sind die Stimmen von Navigationssystemen und Sprachassistenten wie zum Beispiel Siri, Alexa oder Cortana überwiegend weiblich. Und das, obwohl es immer den Mythos gab, dass Frauen und Technik nicht zusammengehören. Jahrelang durften Frauen nur in dem Schatten ihrer männlichen Kollegen stehen, die währenddessen Preise und Auszeichnungen für die gemeinsam erarbeiteten Meilensteine abstaubten.

Geschichtlicher Hintergrund der Ungleichheit

In den letzten 100 Jahren haben sich Frauen viele Rechte erkämpfen müssten, wie beispielsweise das Wahlrecht oder das Recht, unabhängig von der Erlaubnis ihres Ehemanns arbeiten zu gehen. Außerdem wurde der Mutterschutz eingeführt und Frauen dürfen nun auch selbst das eigene Vermögen verwalten. Das alles ist ein Schritt in die richtige Richtung. Aber auch heute gibt es noch viel zu tun, denn Frauen werden weiterhin ungerecht entlohnt, sind häufig unterrepräsentiert in Führungspositionen sowie in der Politik und übernehmen nach wie vor den Großteil der Familienbetreuungs- und Haushaltsaufgaben. Doch genau bei diesem letzten Punkt zeichnen sich erste Erleichterungen und Verbesserungen ab, denn die Digitalisierung ermöglicht eine flexible Wahl und Gestaltung der Arbeitszeiten und somit auch des Tagesrhythmus.

Über die Digitalisierung

Ohne Digitalisierung gibt es keine Zukunft. Ohne die Digitalisierung, die technische Revolution, wären wir heute wahrscheinlich noch gar nicht so weit, wie wir es jetzt sind. In den letzten 50 Jahren öffnete die Digitalisierung die Türen für die Gleichbehandlung. Frauen müssen in Stellenanzeigen berücksichtigt und angesprochen werden, Frauen sollen das gleiche Gehalt wie Männer bekommen, Frauen erhalten ein Sprachrohr, das sie nutzen, um von anderen Frauen gehört zu werden und diese zu mobilisieren. Um gemeinsam stärker und präsenter zu werden. Es heißt ja auch nicht umsonst DIE Digitalisierung. Denn Frauen und die Digitalisierung gehen Hand in Hand und gehören zusammen.

Der Umschwung der Digitalisierung

Was die ganze Welt auf den Kopf stellte und mehr Nachteile als Vorteile mit sich brachte, eröffnete den Frauen in der Arbeitswelt jedoch gleichzeitig auch neue Möglichkeiten. Corona. Durch die Homeoffice-Pflicht waren die meisten darauf angewiesen, von zu Hause aus zu arbeiten. Was viele Hindernisse mit sich bringt, wie fehlende Privatsphäre oder simple Internetprobleme, kann auch Chancen bieten. Eine flexible Wahl des Arbeitsorts sowie der Arbeitszeit ermöglicht es denen, die sonst zu Hause die Care-Arbeit erledigen müssen, dynamisch und anpassungsfähig ihre Aufgaben einzuteilen. Diese Aufgaben, zu denen unter anderem die Betreuung von Kindern oder älteren Familienmitgliedern sowie die Haushaltsarbeit gehören, werden meistens noch immer von der Frau übernommen. Daher profitiert überwiegend das weibliche Geschlecht davon, dass Arbeits- und Berufsleben sich somit einfacher kombinieren lassen.

Weibliche Vorteile

Eine gute Work-Life-Balance schafft zufriedene Mitarbeiter, die zu ihren Höchstleistungen kommen können. Produktivität und Ausgeglichenheit werden kombiniert mit weiblichen Attributen wie zum Beispiel Kommunikationsfähigkeit, ein zuvorkommendes, freundliches und geduldiges Wesen, Multitasking, Empathie, emotionale Intelligenz, Ordnung und Menschenkenntnis. Diese Eigenschaften sind gefragter und beliebter als die männlichen Arbeitsweltmerkmale, wie Strenge, Härte, Egoismus, Aggressivität, Unterdrückung und Angstmacherei. Diese Charakteristika überzeugen viele Arbeitgeber, eher Frauen statt Männer einzustellen.

Du interessierst dich für den weiblichen Körper, Sexualität und die Chancen, die sich Frauen dadurch auch mit der Digitalisierung bieten? Alles rund um das weibliche Geschlecht thematisiert Dantse Dantse in seinem neuen Buch „Unwiderstehlich weiblich und erfolgreich: Weiblichkeit ist Macht, Kraft und die stärkste Waffe der Frau“. Wenn auch du wissen möchtest, wie du die Vorteile deines Geschlechts am besten nutzen kannst, dann kaufe hier das Buch:

Unwiderstehlich weiblich

Über den Autor und Verleger

Siri, Alexa und Co.: Digitalisierung ist weiblich! Warum das Internet keine Männerdomäne ist

Dantse Dantse stammt aus Kamerun und ist Experte für Ernährung, menschliche Verhaltens- und Persönlichkeitsentwicklung. Zudem ist er ein mehrfacher Bestsellerautor mit über 120 Büchern (Ratgeber, Romane und Sachbücher zu den Themen Gesundheit, Psychologie und Kindererziehung). Er ist außerdem Verleger, Gründer sowie sehr erfolgreicher Lebens- und Gesundheitscoach. Er arbeitet und lebt in Darmstadt.

Die Bücher von Dantse Dantse verändern das Leben tausender Menschen. Denn sie sollen helfen, den Horizont zu erweitern, die Welt ein Stück zu verbessern und Afrika zu ehren.

Seine innovative und unnachahmliche afrikanisch inspirierte Wissens- und Lebenslehre „DantseLogik“, hat ihn zu einem begehrten und gefragten Erfolgscoach gemacht hat. Mit ihr hilft er Menschen, ihre Ziele zu erreichen und nachhaltig ganzheitlich erfolgreich und glücklich zu sein und Krankheiten zu bekämpfen ohne Medikamente.

Sein Motto ist Aktion und gleichzeitig Programm. „Allein dein Erfolg ist meine Messlatte, dafür stehe ich mit meinem guten Namen und Ruf“. Dantse Dantse

WARNUNG:

Das Lesen der Bücher von Dantse Dantse kann deine Augen öffnen, die Ohren sensibilisieren, die Zunge schärfen, dein Herz berühren, dein Leben beeinflussen, deinen Horizont erweitern, deine Sorgen beseitigen, dich gesund machen und erhalten, dein Schicksal verändern und dich glücklich machen.

Pressekontakt:

indayi edition
Inhaber: Guy Dantse
Diltheyweg 5 6
4287 Darmstadt
info@indayi.de
web: https://indayi.de/

Pressekontaktdaten
indayi edition Diltheyweg 5 64287 Darmstadt info@indayi.de Inhaber: Guy Dantse
Guy Dantse
Guy Dantsehttps://www.indayi.de
Dantse Dantse stammt aus Kamerun und ist Experte für Ernährung, menschliche Verhaltens- und Persönlichkeitsentwicklung, mehrfacher Bestsellerautor mit über 120 Büchern (Ratgeber, Sachbücher zu den Themen Gesundheit, Psychologie, Kindererziehung und Romane). Außerdem ist er Verleger, Gründer sowie sehr erfolgreicher Lebens- und Gesundheitscoach. Er arbeitet und lebt in Darmstadt. Die Bücher von Dantse Dantse verändern das Leben tausender Menschen: Sie sollen helfen, den Horizont zu erweitern, die Welt ein Stück zu verbessern und Afrika zu ehren. Seiner innovative und unnachahmliche afrikanisch inspirierte Wissens- und Lebenslehre nennt er „DantseLogik“, www.dantse-logik.com. Diese hat ihn zu einem begehrten und gefragten Erfolgscoach gemacht. Mit ihr hilft er Menschen, ihre Ziele zu erreichen und nachhaltig ganzheitlich erfolgreich und glücklich zu sein und Krankheiten zu bekämpfen ohne Medikamente. Sein Motto ist Aktion und gleichzeitig Programm „Allein dein Erfolg ist meine Messlatte, dafür stehe ich mit meinem guten Namen und Ruf“. Dantse Dantse

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren

Sie lesen gerade die Pressemitteilung - Siri, Alexa und Co.: Digitalisierung ist weiblich! Warum das Internet keine Männerdomäne ist