Neuigkeiten zum Jahresstart 2023: Flyla.com gewinnt weitere Airline Partner für exklusive Studi- und Jugendtarife und launcht neues Design

München, 31. Januar 2023 – Studierenden-Reiseportal Flyla integriert zum Jahresstart viele neue Angebote. Zudem sorgt ein Design-Relaunch für einen frischeren Look&Feel.

Flyla bekommt Aufschwung durch die Einbindung von sechs neuen Airline-Partnern mit jeweils exklusiven Flugdeals. Seit Januar können erstmals Jugend- bzw. Studierenden-Flüge von SAS, Norwegian, Air Malta, Icelandair, Turkish Airlines und – nach zwei Jahren Pause – auch wieder von Etihad Airways über die Plattform gebucht werden.

Studierende haben andere Bedürfnisse als noch vor sechs Jahren. Ein gutes preisliches Angebot, auch eines von nun neun Airlines allein, reicht nicht mehr aus. Einfache Abschlussprozesse und ein attraktives Design sind mindestens genauso wichtig – vor allem wenn die Zielgruppe Teil der digitalaffinen GenZ ist.

Für Flyla reicht es also nicht mehr, nur preislich attraktive Flüge anzubieten. Die letzten Wochen und Monate wurde daher der Buchungsprozess komplett überdacht. Um das Angebot ideal auf die Bedürfnisse der GenZ abzustimmen, wurden viele Gespräche mit Studierenden geführt. Herausgekommen ist ein Re-Design mit einem neuen, zeitgemäßen Look und einer intuitiven Bedienweise. Mit nur wenigen Clicks können so nun die besten Airline-Angebote gefunden werden.

Mit diesen Änderungen hofft das Flyla-Team, dass es für die anstehenden Semesterferien gut gerüstet ist. Geschäftsführer Ben Shaw ist überzeugt: „Seit Anfang des Jahres können nun deutlich mehr Reiseziele mit Studierendenflügen mit unserer Hilfe erreicht werden. So ist hoffentlich für jede Studentin und jeden Student genau das Richtige mit dabei.“

Diese Neuerungen zum Jahresbeginn, die bereits im Monat Januar mit einem Verfünffachen an neuen Sign-Ups einhergehen, sind der Auftakt für ein aufregendes Jahr 2023 bei Flyla. In den nächsten Monaten ist die Einbindung weiterer Angebote geplant. Wir dürfen also weiterhin gespannt bleiben.

Über Flyla.com

Flyla.com macht Studierendenflüge auffindbar, vergleichbar und buchbar. 2017 in München gegründet, bedient das Reiseportal mittlerweile hunderte von Strecken und mehr als 20 Airlines. Die Kooperationen bestehen mit namhaften Fluggesellschaften wie Eurowings, Turkish Airlines und SAS. Jeder gebuchte Flug wird automatisch klimakompensiert.

Kontakt
Flyla GmbH
Ben Shaw
Schwanthalerstr. 32
80336 München
015159414743
presse@flyla.com
flyla.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren