Passives Einkommen für Autoren durch kostenlose Hörbuchproduktion PrNews24.com:

Artikel teilen

Passives Einkommen für Autoren durch kostenlose Hörbuchproduktion

Dank sogenanntem Royalty Share können Autorinnen und Autoren ihre Bücher kostenlos als Hörbuch einsprechen lassen.

BildHörbücher sind für Autorinnen und -Autoren eine attraktive Einnahmequelle. Zahlreiche Hörbuch-Portale und -Apps wie BookBeat, Storytel, Podimo, Nextory, Hugendubel.de, Legimi und Blinkist ziehen Hörerinnen und Hörer an.

Als Autor ein passives Einkommen generieren

Autorinnen und Autoren können mit Hörbüchern neue Zielgruppen erreichen und noch bekannter werden. Mit einem Buch können mehr Fans erreicht und damit mehr Einkünfte erzielt werden. Wer als Buchautorin oder -autor auf eine Hörbuchproduktion verzichtet, verzichte auch auf mehr Sichtbarkeit und mehr Einkommen.

Dabei ist die Hörbuchproduktion für Autorinnen und Autoren einfacher, als viele denken. Denn als professioneller Sprecher mit eigenem Tonstudio bietet Sören Martens die kostenlose Hörbuchproduktion an: https://sprechkunst-martens.de/hoerproben/

„Die Autorin oder der Autor liefert das Buch. Ich spreche das Hörbuch ein und bringe es in die Portale. Also eine faire Arbeitsteilung“, erklärt Sören Martens, Inhaber von Sprechkunst Martens. „Auch von den Einkünften profitieren beide jeweils zur Hälfte beim sogenannten Royalty Share.“

Der Sprecher erledigt neben dem Einsprechen alle technischen und gestalterischen Schritte, bis das Hörbuch in den Portalen zum Kauf bereitsteht. Mit der Autorin und dem Autor stimmt er ab, welche Portale bespielt werden sollen. Die Einkünfte werden fair und transparent geteilt über eine entsprechende Funktion im jeweiligen Hörbuch-Portal.

Jede gute Geschichte verdient es, ein Hörbuch zu werden

Mit seiner tiefen, warmen Stimme begeistert Hörbuchsprecher Sören Martens Zuhörerinnen und Zuhörer. Hörbuch-Hörer haben meist ihre Lieblingssprecher und suchen gezielt nach deren weiteren Publikationen. So kann auch ein noch vergleichsweise unbekanntes Buch in den Hörbuch-Charts nach oben kommen.

„Jede gute Geschichte verdient es, als Hörbuch produziert zu werden“, meint Sören Martens, selbst begeisterter Hörbuch-Hörer. „Ich freue mich, wenn Autorinnen und Autoren sich bei mir melden und mit mir gemeinsam ihre Bücher als Hörbuch produzieren lassen.“ Hörproben und Kontakt: https://sprechkunst-martens.de/kontakt.

 

 Passives Einkommen für Autoren durch kostenlose Hörbuchproduktion

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sprechkunst Martens
Herr Sören Martens
Erdinger Straße 74a
85356 Freising
Deutschland

fon ..: +49 160 8803027
web ..: https://sprechkunst-martens.de/
email : soeren@sprechkunst-martens.de

Sören Martens ist Sprecher für Hörbücher, Videos, Videogames, Werbung und Telefonansagen. Sein Unternehmen Sprechkunst Martens gründete er im Jahr 2022 in Freising.

Sein Kapital ist eine moderne, tiefe und warme Stimme, mit der er unterschiedlichste Sprechhaltungen zum Ausdruck bringt. Mit Schauspielunterricht, Stimmtraining und Seminaren bildet sich und seine Stimme fortlaufend weiter aus.

Ein besonders beeindruckendes Erlebnis war das Hörbuch- und Hörspielseminar „Kino im Kopf“ bei Johannes Steck, einem der bekanntesten Sprecher Deutschlands.

Pressekontakt:

WORTKIND – Texte, Marketing, PR und Coaching
Frau Ursula Martens
Erdinger Straße 74a
85356 Freising

fon ..: 08161-862767
email : info@wortkind.de

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

Lesen Sie mehr zum Thema: Passives Einkommen für Autoren durch kostenlose Hörbuchproduktion