Individuelle Sicherheit: Luxustresore für besondere Ansprüche - PrNews24.com

Artikel teilen

Individuelle Sicherheit: Luxustresore für besondere Ansprüche

Signature Safes von Hartmann Tresore sind Meisterwerke der Tresorkunst

Signature Safes von Hartmann Tresore (https://www.signature-safes.de) Wer prächtige Edelsteine, wertvolle Uhren und teure Edelmetalle sein Eigen nennt, der legt in der Regel auch Wert auf Qualität, Exklusivität und Design. Diesen Anspruch erfüllen auch besondere Tresor-Schmuckstücke, die für eine sichere Aufbewahrung der Wertsachen einen hohen Einbruch- und Feuerschutz bieten. Individuell und komplett nach Kundenwunsch angefertigt, sind die Signature Safes von Hartmann Tresore (https://www.hartmann-tresore.de)wahre Meisterwerke in der Tresorwelt. Durch die ästhetische Eleganz, gepaart mit luxuriösen Details und edlen Materialien ist Signature Safe genau das richtige für Menschen, die sich gern mit außergewöhnlichen Dingen umgeben.

Tresor in der Lieblingsfarbe
Ob Perlmuttweiß, Nachtschwarz, Ferrari-Rot oder zartes Rose: Die Luxustresore werden in jeder Wunschfarbe in makelloser Qualität lackiert. Mehrere Farbschichten und auf Wunsch mit Hochglanzlack werden von Meisterhand – unter Reinraum-Bedingungen – auf den Tresor aufgebracht. Es entwickelt sich eine Farbbrillanz und Farbtiefe, wie man sie sonst nur bei Klavieren kennt. So entsteht ein Tresor, der perfekt zur Einrichtung passt und hier zum wahren Hingucker wird.

Edle Innenausstattung für wertvollen Schmuck
Auch die Inneneinrichtung des Tresors ist individuell gestaltbar: exklusive Uhrenbeweger, die mit höchster Präzision arbeiten, mit Samt ausgeschlagene Schubladen aus edlen Hölzern, Schmuckleisten für Ringe, LED-beleuchtete Glasböden, Griffmulden aus Edelstahl, hochglänzend vernickelte Armaturen und Bolzen sowie mit gestepptem Leder versehene Innentüren, die mit Initialen, dem Namen oder einem Logo personalisiert werden können.

Hoher Widerstandsgrad kann Versicherungsprämie senken
Wichtig beim Kauf eines Tresors ist das Wissen über Widerstandsgrade. Wertschutzschränke von Hartmann Tresore sind von unabhängigen Zertifizierungsinstituten nach Euro-Norm geprüft und in allen Widerstandsgraden erhältlich. Je höher der Widerstandsgrad, desto höher lässt sich der Inhalt versichern. Bei einem Widerstandsgrad III liegt der Versicherungsschutz für Privatpersonen bei 200.000 Euro. Es empfiehlt sich, die eigene Versicherung vor der Anschaffung eines Tresors zu kontaktieren, um den Schutz konkret festzulegen. Zur Steigerung der Sicherheit empfiehlt sich die Anbindung des Tresors an die hauseigene Einbruchmeldeanlage. Ein qualitativ hochwertiger Tresor gibt dem Besitzer das einzigartige Gefühl der Sicherheit, dass alle Wertgegenstände gut aufgehoben und zuverlässig vor unerwünschtem Zugriff geschützt sind.

Technologische Sicherheit
Zertifizierte und geprüfte Schlösser sind ein selbstverständliches Element der Sicherheitslösung. Hartmann Tresore empfiehlt zwei Schlossvarianten: Ein elektronisches Schloss, das mit PIN-Code arbeitet und von mehreren Benutzern mit jeweils einem eigenen Code genutzt werden kann. Die Auslesefunktion ermöglicht eine transparente Übersicht darüber, wer zu welchem Zeitpunkt den Tresor geöffnet hat. Soll zum Beispiel während des Urlaubs ein Zugriff nicht erlaubt sein, lassen sich Sperrzeiten einrichten. Eine Alternative bietet ein biometrisches Schloss, das den Zugang über einen fälschungssicheren Fingerscan ermöglicht. Auch hier können mehrere Benutzer die Erlaubnis für den Zugriff erhalten.

Die Hartmann Tresore AG gehört zu den führenden Anbietern von Qualitätstresoren und -Waffenschränken. Die HT-Gruppe verfügt über fünf Niederlassungen in Deutschland sowie sechs Standorten in Europa und dem Mittleren Osten. Zum Produktprogramm gehören nach Euro-Norm geprüfte und zertifizierte Tresore in allen Größen und Widerstandsgraden, unter anderem einbruch- und feuersichere Tresore, Dokumenten- und Datensicherungsschränke, Möbel- und Wandtresore, Schlüsseltresore und Schlüsselmanagement-Systeme, Einwurf- und Deposittresore, Waffenschränke, Wertraumtüren, Wertschutzräume sowie Schließfachanlagen. Ein weiterer Schwerpunkt sind branchenspezifische Sicherheitslösungen für Handel, Industrie, Hotellerie und Gastronomie, Behörden und öffentliche Einrichtungen, Kliniken und Pflegeeinrichtungen, die Automobilbranche sowie für Filialisten.
Bereits vor mehr als 150 Jahren betrieb die Familie Hartmann eine Schmiede und Stellmacherei in Wewer bei Paderborn. In den 80er Jahren griffen Elvira Weidemann und Christoph Hartmann die Metallbautradition auf und spezialisierten sich auf den Bereich Tresore. Die Hartmann Tresore AG befindet sich noch immer in Familienbesitz. Die Arbeitsabläufe und -prozesse des Unternehmens sind nach DIN EN ISO 9001 von der VdS GmbH zertifiziert.

Firmenkontakt
HARTMANN TRESORE AG
Matthias Eichler
Pamplonastraße 2
33106 Paderborn
05251 17440
matthias.eichler@hartmann-tresore.de
www.hartmann-tresore.de

Pressekontakt
GAUSEMEIER PR
Sabine Gausemeier
Pastor-Epke-Straße 10a
33154 Salzkotten
0170 91 29 601
sabine@gausemeier-pr.de
www.gausemeier-pr.de

Bildquelle: Hartmann Tresore

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

Lesen Sie mehr zum Thema: Individuelle Sicherheit: Luxustresore für besondere Ansprüche

PrNews24.com: Die Plattform für Pressemitteilungen und Pressemeldungen | Breite Präsenz garantiert: Ihre Pressemeldung auf über 50 Portalen wie: Individuelle Sicherheit: Luxustresore für besondere Ansprüche