Die MCL Group wird zu enthus

Teilen

Die vier Unternehmen der Gruppe, MCL, Elanity, Secadam und Vintin, bündeln ihre Kompetenzen und treten ab 2023 einheitlich als enthus am Markt auf.

Böblingen, 02. Februar 2023 – Die MCL Group fasst die vier Unternehmen der Gruppe unter der neuen Dachmarke enthus (http://www.enthus.de) zusammen und kombiniert darin die Hardware-Erfahrung von MCL, die Cloud-Kompetenz von Vintin, die Lösungsorientierung von Elanity und die Security-Expertise von secadm. Mit der Neustrukturierung reagiert das Management auf die immer wichtigere Rolle der IT im modernen Business und stellt die Weichen für mehr Wachstum. Vor allem bei komplexen Projekten und Lösungen sowie im Bereich Managed Services und XaaS kann enthus für Kunden aus dem Mittelstand, dem Gesundheits- und öffentlichen Sektor individuelle Anforderungen aus einer Hand passgenau zusammenfügen. Für unsere Kunden bedeutet das: ein Ansprechpartner, ein Angebot und 100 Prozent Commitment.

Wenn die IT still steht, sind Anwendern im Unternehmen heute oft die Hände gebunden. Stabile und effiziente Systeme bilden das Rückgrat für ganze Geschäftsmodelle und haben enorme Auswirkungen auf den wirtschaftlichen Erfolg. IT kann Treiber für das Prosperieren und die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen sein – aber auch Bremse. Oder anders formuliert: IT ist nicht alles – aber ohne IT ist im modernen Business alles nichts.

Dabei sind die Rahmenbedingungen hochdynamisch und die Komplexität der technischen Möglichkeiten steigt ständig, während auf der anderen Seite Fachkräfte zunehmend rar gesät sind. Unternehmen benötigen vor diesem Hintergrund keine Lieferanten mehr, sondern Partner, die auf Augenhöhe agieren und Orientierung und Entlastung bieten. Partner, die sie mit kompetenter Beratung, klugen Konzepten, bedarfsgerecht konzipierten Lösungen und zuverlässigen Services erfolgreich machen.

„Mit über 30 Jahren Erfahrung und mehr als 500 Mitarbeiter:innen sind wir als Partner besonders nahe an unseren Kunden aus dem Mittelstand, dem Healthcare-Bereich und öffentlichen Einrichtungen in Deutschland“, so enthus CEO Christian Uhl. „Mit unserer neuen Aufstellung wollen wir das intensiver nach außen kommunizieren und unsere Arbeitgebermarke stärken. Die neue Marke enthus steht für den Enthusiasmus für IT & Digitalisierung, mit dem unsere Teams Kunden und Partner in allen Fragen rund um die IT-Infrastruktur unterstützen. Wir möchten die #erfolgreichmacher unserer Kunden sein.“

Das Portfolio von enthus deckt alle wichtigen Bereiche der IT ab, die Unternehmen und Organisationen betreffen. Einen Überblick gibt die neue Webseite www.enthus.de.

Über 500 enthusiast:innen an zehn Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind bei 170 Millionen Euro Jahresumsatz (2022) leidenschaftliche #erfolgreichmacher für IT und Digitalisierung. Mit innovativen IT-Lösungen, Managed Services & XaaS sowie unseren smarten Lösungen für digitale Geschäftsprozesse wollen wir #yourfirstchoice auf dem Weg ins digitale Zeitalter sein. Denn Herausforderungen löst man am besten im Schulterschluss –
partnerschaftlich und auf Augenhöhe. Mehr auf https://enthus.de/.

Firmenkontakt
MCL Beteiligungs GmbH
Jakob Rinkewitz
Hanns-Klemm-Str. 56
71034 Böblingen
+49 7031 9859 130
Jakob.Rinkewitz@mcl.de
https://enthus.de

Pressekontakt
Public Footprint GmbH
Thomas Schumacher
Mendelssohnstr. 9
51375 Leverkusen
+49 214 ​83 09 77 90
schumacher@public-footprint.de

Start

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

  • Themen in dieser Story
  • Group

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren

Sie lesen gerade die Pressemitteilung - Die MCL Group wird zu enthus