Der allerletzte Eisprung. Tipps für die Wechseljahre. - PrNews24.com

Artikel teilen

Laut Statistik befindet sich etwa jede zehnte, deutsche Frau kurz vor, inmitten oder nach den Wechseljahren, und beschreibt unterschiedliche Symptome.

80% der Frauen haben während der Menopause körperliche, seelische und psychosoziale Beschwerden: Hitzewallungen, Schlafstörungen, Haarausfall, Gelenkschmerzen, Schwindelgefühle, Ängstlich- und Vergesslichkeit, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Veränderung der Libido, Probleme beim Sex u.v.a. Jede dritte leidet in den Wechseljahren so stark, dass der Alltag kaum zu bewältigen ist. Jede vierte verschweigt, dass sie „mittendrin“ ist.

Häufig beginnen die Wechseljahre ab Mitte 40. Die Verringerung der Produktion des weiblichen Geschlechtshormons Östrogen führt dazu, dass die Monatsblutungen unregelmäßig werden und letztlich ausbleiben. Die letzte Monatsblutung findet oft im Alter um 50 statt, manche Frauen erleben dies auch früher oder später. Die Dauer der Wechseljahre ist verschieden. Einige Frauen durchlaufen diese Phase innerhalb weniger Monate, bei anderen kann sie Jahre dauern.

Die Wahrheit über einen absurden Lebensabschnitt

Mit spritzigem Humor und Ernst zugleich beschreibt Autorin Gabriella Hünnekens, wie ihre Protagonistin Monika Marsch auf ihren letzten Eisprung zusteuert. Die Tage mit den Tagen sind gezählt. Der absurdeste Hormonabschnitt ihres Lebens beginnt; die Wechseljahre. Sie denkt und fühlt plötzlich anders, versteht sich und die Welt nicht mehr. Ohne Vorwarnung und Vorbereitung steht sie in einem Leben, das sie so nicht haben will. Mit Fragen über Fragen: Was hilft in den Wechseljahren? Gibt es Medikamente gegen die Menopause? Warum klappt der Sex nicht mehr? Was ist die richtige Ernährung in den Wechseljahren?

Autorin Gabriella Hünnekens, die u.a. als Gesundheits-Coach und Wechseljahre-Beraterin arbeitet, hat knapp zwei Jahre an diesem Buch (https://www.lindemanns-web.de/programm/literatur-belletristik/203/das-letzte-aller-tage?number=978-3-88190-938-9) geschrieben. Sie liefert mit diesem Ratgeber ungeschminkte Infos und viele Tipps für die Wechseljahre. Mehr als 20 Gynäkologinnen und Gynäkologen in vier Bundesländern, Endokrinologen, Psychiater, Therapeuten und Heilpraktiker wurden im Zuge der Recherchen aufgesucht. Die Autorin berichtete von ihren Beschwerden und ließ sich daraufhin beraten. Sie erwähnte während den Beratungsgesprächen nicht, dass sie an einem Buch arbeitet. Einige der Arztgespräche in diesem Buch sind nahezu O-Ton, die Namen wurden geändert!

„Dieses wertvolle Buch für alle Frauen habe ich mit Aufmerksamkeit gelesen.“, erklärt Allgemeinmediziner Dr. Johannes Gantner. „Ein wichtiges Buch gerade für Frauen im gebärfähigen Alter oder später in den Wechseljahren! PMS – 80% aller Frauen leiden darunter – später das Organversagen der Eierstöcke! Frau Hünnekens beschreibt nicht ihre Biographie, sondern den Leidensweg vieler Frauen.“

Das Letzte aller Tage (https://www.lindemanns-web.de/programm/literatur-belletristik/203/das-letzte-aller-tage?number=978-3-88190-938-9), Gabriella Hünnekens, 19,95 Euro. 488 Seiten. Paperback. 978-3-96308-938-9. Erschienen bei Lindemanns.

Seit 1953 Bücher und Drucksachen für die Region und darüber hinaus – Das Verlagsprogramm umfasst Bildbände, Dokumentationen, Nachschlagewerke, Anthologien, Magazine, Fachbücher, Kataloge und Kunsteditionen. Schwerpunkte sind Regionalia im Bereich Literatur, Krimis, Mundart, Wein- und Reiselesebücher, Kunst und Geschichte. Die klassischen Verlagsaufgaben wurden über die Jahre durch die Tätigkeitsfelder Kommunikation, Gestaltung und Design ergänzt. Neben Geschäftsdrucksachen, Veranstaltungsprogrammen und Jahresberichten für Verbände und Institutionen werden Image-Broschüren, Werbedrucksachen aller Art sowie Webseiten für zahlreiche Firmen der Region und darüber hinaus konzipiert und realisiert.

Kontakt
Lindemanns GmbH
Philipp Wendland
Weißhofer Straße 58
75015 Bretten
072525618855
philipp.wendland@lindemanns-web.de
https://www.lindemanns-web.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

PrNews24-Weitere News: Der allerletzte Eisprung. Tipps für die Wechseljahre.