Schneller, höher, weiter! Neue Reiseversicherung von World Nomads

Teilen

Reisende aus Deutschland können ab sofort eine neue Art von Reiseversicherung von World Nomads in Anspruch nehmen, die eine Reihe von Zusatzleistungen für abenteuerlustige Reisende sowie unerwartete, durch das Coronavirus verursachte Reisekosten, abdeckt.

Das Reiseversicherungsangebot stellt eine deutliche Verbesserung des Versicherungsschutzes für alle Urlauber dar einschließlich der Abdeckung von mehr als 200 Sportarten und Aktivitäten in den angebotenen Tarifen.

„Unsere neuen Optionen unterstützen Reisende, die gerne ein bisschen höher, weiter oder schneller gehen“, sagt Jonathan Frankham, Europe General Manager von World Nomads. „World Nomads bietet jetzt Versicherungsschutz für Aktivitäten wie Trekken bis zu 6.000 Meter über dem Meeresspiegel, Tauchen bis zu einer Tiefe von 50 Metern sowie für Sportarten wie Skifahren, Snowboarden und Kajakfahren.“

Die Standard- und Explorer-Plan-Versicherungen decken auch die medizinische Notfallversorgung ab, wenn ein Reisender im Ausland am Coronavirus (COVID-19) erkrankt. Dabei werden die Kosten für medizinische Hilfe, Krankenhausaufenthalt und Rückführung nach Deutschland bezahlt. Darüber hinaus bietet das Explorer-Plan-Paket Versicherungsschutz für die zusätzlichen Kosten anderer COVID-19-bedingter Ereignisse, wie z. B. die Stornierung oder den Abbruch einer Reise aufgrund einer Coronavirus-Infektion, bestimmte Quarantänekosten, wenn ein Reisender erkrankt, sowie zusätzliche Leistungen für Mitarbeiter des Gesundheitswesens, der Polizei und anderer Einsatzkräfte, deren Reisepläne aufgrund des Coronavirus gestört werden.

„World Nomads ist ein erfahrener und etablierter Akteur im Reiseversicherungssektor. Wir haben uns als zuverlässiger Anbieter von maßgeschneiderten Reiseversicherungen für den deutschen Markt erwiesen“, so Jonathan Frankham, Europe General Manager. „Tatsächlich ist der deutsche unser stärkster Markt innerhalb der EU.“

„Wir bringen den Explorer Plan genau zu dem Zeitpunkt auf den Markt, an dem sich unsere World Nomads-Kunden auf ein spannendes Reisejahr vorbereiten. Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass diese Zeit des Jahres eine Vielzahl von Versicherungsbedürfnissen für Reisende mit sich bringt, ganz gleich, ob sie eine der vielen anspruchsvollen Pisten in Europa ansteuern oder Sonne und Abenteuer in der Ferne suchen“, so Frankham.

„Die Versicherungen, die unsere deutschen Kunden abschließen, spiegeln ihre Leidenschaft für Langstreckenreisen wider. Wir wissen, dass deutsche Reisende gerne auf Entdeckungsreise gehen und World Nomads wählen, um diese Abenteuer abzusichern. Asien, Australien und Neuseeland sind derzeit die beliebtesten Reiseziele. Wir sind bestrebt, ein flexibles Reiseversicherungsprodukt anzubieten, das den Verbrauchern hilft, selbstbewusster zu reisen, egal wohin sie reisen und welche Aktivitäten sie unternehmen“, sagt Frankham.

Die Reiseversicherung von World Nomads kann auf die Bedürfnisse der Reisenden zugeschnitten werden. Die Preise richten sich nach Reisedauer, Reiseziel(en), gewählten Deckungsoptionen und den zu versichernden Personen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.worldnomads.com

World Nomads ist ein schnell wachsendes, globales Reiseversicherungsunternehmen. Wir bieten inspirierende Geschichten, Sicherheitstipps und spezielle Reiseversicherungen für abenteuerlustige und unabhängige Reisende. Unsere Online-Reiseversicherung bietet Schutz für Reisende aus mehr als 100 Ländern und ermöglicht es den Kunden, die Versicherung online abzuschließen und zu beantragen, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, auch wenn sie bereits auf Reisen sind.

Kontakt
BPRC Public Relations für World Nomads
Scott Crouch
Apothekergäßchen 6
86150 Augsburg
+49 (0) 821 9078 0450
crouch@bprc.de
https://www.worldnomads.com/de/

Bildquelle: Bild: Dino Reichmuth (Unsplash)

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren

Sie lesen gerade die Pressemitteilung - Schneller, höher, weiter! Neue Reiseversicherung von World Nomads