freshcells auf der ITB 2023 vom 7. bis 9. März in Berlin- PrNews24.com

Artikel teilen

freshcells ist Aussteller auf der ITB 2023 in der Travel-Tech-Halle in Halle 5.1, Stand 140

Düsseldorf, Februar 2023 – Die freshcells systems engineering GmbH hat sich im Laufe der Jahre als IT-Unternehmen im Bereich der digitalen Vertriebsplattformen etabliert und ist zu einem bekannten Anbieter in der Travel-Tech-Halle auf der ITB geworden. Nachdem Corona zwei Jahre lang ein persönliches Treffen unmöglich gemacht hat, ist freshcells gerne wieder dabei. Neue Sales-Features für die eigenentwickelte Travel-Tech-Lösung TravelSandbox® mit dem Flaggschiff QuickStart machen einen Besuch bei freshcells auf der ITB lohnenswert.

Interactive freshMS Modules – angepasst an Wünsche von Nutzerinnen und Nutzern

Alle Marketer kennen die Herausforderung: Um schnell und effizient zu verkaufen, muss man sich bestmöglich auf die Kunden einstellen. Während des Besuchs eines Reiseportals müssen die Nutzerinnen und Nutzer ihre gewünschten Angebote schnell finden. Die Interactive freshMS Modules reagieren auf Filtereinstellungen und Suchparameter der Nutzerinnen und Nutzer. Gleichzeitig sind die Interactive freshMS Modules mit der an die Verkaufsstrecke angebundenen Angebotsquelle verknüpft, um die Aufmerksamkeit von Nutzerinnen und Nutzern nur auf solche Angebote zu lenken, die den Wünschen der Nutzerinnen und Nutzer entsprechen.

Interactive freshMS Modules sind in der Lage, verschiedene Arten von Reiseangeboten zu präsentieren. Mit den Interactive freshMS Modules können Marketer viel Zeit sparen, weil diese dynamisch auf Benutzereingaben reagieren und sich entsprechend anpassen.

Mehr Funktionen und optimierte Bedienung – freshMS Rebrush

Das Realtime-Editing-Tool freshMS wurde deutlich verbessert. Davon profitieren die Redakteurinnen und Redakteure, die die Inhalte pflegen. Zum Beispiel kann jetzt eine Change History genutzt werden. Die Einstellungsoptionen sind neu und intuitiv organisiert, was eine massive Erleichterung und Zeitersparnis bei der Pflege von Seiten bedeutet. Es gibt aber auch neue Gestaltungsmöglichkeiten im Aufbau von Marketing-Content. Und mit dem neuen Split-View für mobile Devices wird es wesentlich erleichtert, die Wirkung des Contents auf mobilen Endgeräten im Auge zu behalten.

Verkaufsplattform im Apple Store und Google Play

Ein weiteres großes Thema im digitalen Marketing ist die Steigerung der Reichweite. Um die Reichweite zu erhöhen, ist es wichtig, möglichst viele Touchpoints zu bedienen. freshcells hat eine Lösung entwickelt, um die Verkaufsplattform TravelSandbox ® QuickStart in die App Stores von Apple, Google und Microsoft zu bringen. Der große Vorteil der Lösung ist, dass sie auf einer Progressive-Web-App (PWA) aufbaut, die in einen App-Frame eingebunden ist. Dies ermöglicht die einfache Anbindung an bestehende Whitelabels, ohne dass neue erstellt werden müssen. Die Zeit und Kosten bis zur Markteinführung sind viel geringer als bei einer herkömmlichen nativen App.

freshcells auf der ITB 2023 in Halle 5.1, Stand 140

Auf dem Stand von freshcells gibt es viel zu entdecken. Das Team steht bereit, die neuen Features zu präsentieren und zu diskutieren, wie Kunden mit dem digitalen Vertrieb starten oder ihr Online-Geschäft ausbauen können. Wie in den Jahren zuvor wird freshcells am Dienstagabend Mitveranstalter der legendären Giata-Party sein.
„Wir freuen uns darauf, neue Kontakte zu knüpfen und von ihren Herausforderungen zu erfahren. Ich bin sicher, dass wir den besten Weg finden werden, wie freshcells dazu beitragen kann, ihre Ziele zu erreichen. Außerdem möchten wir nach zwei Jahren Abstinenz die langfristigen Beziehungen zu unseren Kunden pflegen“, sagt Tom Hülser, Gründer und Geschäftsführer der freshcells systems engineering GmbH.

Freikarten zur ITB anfragen: https://www.freshcells.de/de/

Die freshcells systems engineering GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist seit 2007 spezialisiert auf die Analyse, Optimierung und Entwicklung von Systemarchitekturen zur Kombination heterogener Datenquellen und Services auf Enterprise-Niveau. freshcells entwickelt im Kundenauftrag digitale Plattformen mit neuesten Web-Technologien und Konzepten. freshcells hat bereits über 150 Marken mit Online-Plattformen ausgestattet. In der Touristikbranche liefert freshcells mit der fünften Generation der TravelSandbox® QuickStart eine hochperformante touristische Vertriebsplattform, die Vorlaufzeiten und Investments signifikant reduziert.

Kontakt
freshcells systems engineering GmbH
Stefan Müller
Burghofstr. 40
40223 Düsseldorf
+49 211 93301-30
post@freshcells.de
https://www.freshcells.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Themen in dieser Story

Neueste Storys

Lesen Sie mehr zum Thema: freshcells auf der ITB 2023 vom 7. bis 9. März in Berlin