StartseiteBauen und WohnenBlanke Systems GmbH auf der ISH in Frankfurt

Blanke Systems GmbH auf der ISH in Frankfurt

Komplettsysteme für energieeffiziente Flächenheizung- und Kühlung

Der innovative Systemanbieter im Bereich Fliesenzubehör Blanke Systems GmbH, Iserlohn, nutzt die kommende ISH 2023 in Frankfurt zur Präsentation seiner Komplettlösungen für energieeffiziente Flächenheizungen- und Kühlungen. Auf dem Messestand D84 in Halle 6.0 kann sich das Fachpublikum über die mit allen notwendigen Komponenten ausgestatteten Flächenheiz- und Kühlsysteme informieren. Ein weiterer Schwerpunkt des Messeauftritts sind die unterschiedlichen Rinnenlösungen von Blanke. Nicht zuletzt steht das Thema „Digitalisierung“ im Messefokus der Iserlohner Systemspezialisten.

Die von Blanke angebotenen Flächenheiz- und Kühllösungen bieten alle Komponenten innerhalb eines Systems aus einer Hand, angefangen von den Rohren, den Trägerplatten und der Energieverteilschicht über die Regelungstechnik bis hin zu passenden Smart Home-Anbindungen. Die optimal aufeinander abgestimmten Komponenten bieten geprüfte Funktionssicherheit für das gesamte System.

E wie effizient
Innovativ, effizient und elektrisch fokussiert Blanke das Thema Flächenheizung auf der ISH mit den beiden Systemen BLANKE ELOTOP 1000 und BLANKE ELOTOP CARBON. Sie finden ihren Einsatz aufgrund der geringen Aufbauhöhe sowohl im Neubau als auch bei der Renovierung. Gerade in Bereichen wie Dachboden, Hobbyraum oder Wintergarten, in denen sich wasserbasierte Systeme schlecht realisieren lassen, weil beispielsweise Leitungen oder Anschlüsse fehlen, sind die elektrischen Systeme eine einfache und schnelle Alternative. Darüber hinaus arbeiten die elektrischen Flächenheizsysteme von Blanke in Verbindung mit einer PV-Anlage besonders effizient.

Elektrischer Allrounder
BLANKE ELOTOP 1000 ist ein selbstregelndes elektrisches Flächenheizsystem für nahezu jede Anwendung in einzelnen Räumen, kompletten Wohneinheiten sowie hochwärmegedämmten Wohnhäusern nach Effizienzhausstandard 40 oder Effizienzhausstandard 55. Kern des Systems von Blanke ist ein selbstregulierendes Heizband aus zwei parallel verlaufenden Versorgungsleitern. Diese sind in ein vernetztes und mit Kohlenstoffteilchen dotiertes Heizelement eingebettet. Je nach Temperatur reguliert sich deren Leitfähigkeit. Bei niedrigen Temperaturen ist die Wärmeleitfähigkeit hoch und das Kunststoffelement wird warm. Mit Anstieg der Temperatur im Boden wird die Wärmeleitfähigkeit herabgesetzt und eine weitere „Aufheizung“ auf ein Minimum reduziert. So kann das Heizband nicht überhitzen. Neben dem „integrierten“ Überhitzungsschutz sorgt die selbstregulierende Matrix aus Kohlenstoffteilchen dafür, dass in den besonders kalten Zonen z.B. direkt am Fenster oder in der Aufheizphase mit größtmöglicher Heizleistung geheizt wird, während in den bereits warmen Zonen z.B. unter einem Schrank oder einer mit Teppich belegten Fläche die Heizleistung reduziert wird.

Hauchdünne Wohlfühlwärme
BLANKE ELOTOP CARBON besteht aus einer nur 0,4 mm dünnen, diffusionsoffenen, vlieskaschierten und perforierten Heizfolie, trägt nicht auf und ist deshalb überall dort einsetzbar, wo es um schwellenlose Übergänge geht. Zudem ist die Folie bedarfsgerecht in der Waagerechten abkürzbar. Aussparungen für Armaturendurchgänge oder Abläufe können in die Folie geschnitten werden, ohne dass es zu irgendwelchen Beeinträchtigungen der Heizfunktion kommt. Auch das nachträgliche Durchbohren z.B. für einen Türstopper oder das Befestigen von Bildern oder Regalen ist mit nichtleitenden Kunststoffdübeln unproblematisch. BLANKE ELOTOP CARBON wurde vom TÜV Rheinland geprüft und zertifiziert. Zudem erfüllt das Gesamtsystem bestehend aus Heizfolie, Netzteilen und Raumtemperaturreglern alle gesetzlichen Anforderungen, wie z.B. die Vorgaben der ÖKO Designrichtlinie.

Mehr Möglichkeiten pro Quadratmeter
Ebenfalls werden auf dem Blanke-Messestand die besonders leichten Blanke Trockenbausysteme BLANKE PERMATOP 1000/3000 und BLANKE PERMATOP WOOD präsentiert. Die auf dem Boden zu verlegenden Systeme sparen Bauzeit ein, da auf herkömmlichen Estrich verzichtet werden kann. Gleichzeitig sorgen integrierte Dämmung und ein werkseitig aufgebrachtes Aluminiumleitblech für optimale Wärmeabgabe.
Die Nasssysteme BLANKE PERMATOP BF, BLANKE PERMATOP BFC und BLANKE PERMATOP BF+ sind für den Einbau mit herkömmlichen Estrichen geeignet. Dank der speziellen Kreisgeometrie der Noppenplatte ist eine kontrollierte Schwindung des Estrichs möglich.
Um Räume mit geringen Aufbauhöhen mit einer Flächenheizung nachzurüsten, wurde das Renovierungssystem PERMATOP SF entwickelt. Direkt auf den vorhandenen Bodenbelag aufgebracht, besteht das Systems aus einer selbstnivellierenden Energieverteilschicht mit integriertem Heiz- und Kühlleiter.

Flexibel und sicher entwässern
Variabel auf nahezu jedes Maß von Duschnischen anpassbar ist die ebenfalls während der ISH in Frankfurt erlebbare flexible Ablaufrinne BLANKE FLEX-LINE. Die Entwässerungseinheit mit integriertem Siphon und werkseitig angebrachtem hinterlaufsicheren Dichtflansch ist zur Schallentkopplung in einem Polystyrolblock eingefasst. Entwässert wird wahlweise seitlich oder nach unten, vorn bzw. hinten. Der Verzicht auf Vertiefungen und Abkantungen an der Entwässerungseinheit macht sich sofort bei der Anbindung des Dichtflansches an die vorhandene Abdichtung bemerkbar: Es kommt weder zu Falten- noch zu Wellenbildung. Richtig flexibel wird es mit der in der Länge und Höhe variabel anpassbaren Edelstahlabdeckung mit unterschiedlichen Designeinlegern. Mit dem Fliesenbelag verlegt und ausgerichtet lässt sie sich millimetergenau ablängen. Neben der schnellen und sicheren Ableitung des Wassers verhindern zusätzliche Abläufe auf der zweiten Abdichtungsebene Verschmutzungen oder Schimmelbildung.

Produktberatung digital
Interessierte Fachbesucher sind eingeladen, sich auf dem offenen und wohnlich gestalteten Messestand von Blanke über die einzelnen Systemlösungen zu informieren. In persönlichen Gesprächen werden auch die digitalen Angebote BLANKE BLUE BASE und der BLANKE PRODUKTBERATER vorgestellt. Nicht zuletzt stehen Experten aus der Anwendungstechnik für objektbezogene und tiefergehende Beratungen auf dem Blanke-Messestand D84 in Halle 6.0 zur Verfügung.

Blanke überzeugt. Blanke Systems GmbH & Co. KG ist ein international tätiger Hersteller und Systemanbieter von Fliesenzubehör mit hohem Qualitätsanspruch und Wert. Kundennähe und jeweils auf die Märkte optimierte Vertriebsstrukturen und Logistik ermöglichen die erfolgreichen Aktivitäten in mehr als 80 Ländern. Mit dem frühzeitigen Erkennen von Marktentwicklungen legt man bei Blanke den Grundstein für Produktneuentwicklungen und baut so kontinuierlich sein Know-how aus. Die Produkte von Blanke helfen Handwerkern, Architekten und Planern dabei, gemeinsam überzeugende Arbeit zu leisten.

Firmenkontakt
Blanke Systems GmbH & Co. KG
Jana Trant
Stenglingser Weg 68-70
58642 Iserlohn
+49 (0)2374 – 507 245
info@blanke-systems.de
https://www.blanke-systems.de

Pressekontakt
Flüstertüte – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
+49 221 2789004
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Bildquelle: Blanke

Teilen

Themen des Artikels

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN