Tablet mieten – Nachhaltig agieren

Teilen

So verbessert sich die Ökobilanz, wenn Firmen ein Tablet mieten

Wenn Unternehmen ein Tablet mieten (https://www.surface-as-a-service.de/surface-pro-mieten), wirkt sich das in mehrfacher Weise positiv auf das Klima und die Umwelt aus. Leasingmodelle verringern den Ressourcenverbrauch – das garantieren professionelle Anbieter wie der Microsoft-Goldpartner Aluxo. Der Lebenszyklus der Geräte verlängert sich, weil die Leasinggeber für die optimale Nutzung und Weiternutzung sorgen. Darüber hinaus erlauben leistungsstarke Tablets und 2-in-1-Geräte ein flexibles Arbeiten. Dank Homeoffice ersparen sich Selbstständige und Angestellte umweltschädliche Fahrten ins Büro. Die Umweltbilanz verbessert sich zusätzlich, wenn Firmen ein nachhaltig hergestelltes Tablet leasen. Marcus Rieck von Aluxo erläutert: „Auch der Aspekt der Nachhaltigkeit hat uns veranlasst, exklusiv Microsoft-Geräte anzubieten. Bei der Produktion achtet Microsoft auf Ressourcenschonung – ein weiterer Pluspunkt ist die beeindruckende Energieeffizienz der Geräte.“

Tablet mieten: Reduktion des Elektroschrotts

Mit einem wirtschaftlich organisierten Tablet Leasing (https://www.surface-as-a-service.de/surface-pro-mieten/tablet-mieten-nachhaltig-agieren) lässt sich der Bedarf an Ressourcen minimieren. Ein Vergleich zwischen dem Kauf und Mietmodellen macht das deutlich: Viele Unternehmen erwerben Technik, die sie aufgrund eines geänderten Bedarfs bald wieder aussortieren. Sie brauchen leistungsstärkere Geräte oder ihr Team hat sich verkleinert: In beiden Fällen stehen die bisherigen Tablets nutzlos im Lager oder werden entsorgt. Das ist finanziell ärgerlich und beansprucht bei der Geräteherstellung unnötig Ressourcen. Leasinganbieter wie Aluxo schaffen Abhilfe: Sie bieten Tablets zielgerichtet zur Miete an und kümmern sich anschließend um eine sinnvolle Weiterverwendung. Sie verleihen die Laptops erneut oder verkaufen sie generalüberholt als Gebrauchtgerät. Das kommt dem Klima und der Umwelt zugute.

Modern Work: Tablet mieten und CO2-Ausstoß reduzieren

Das günstige Tablet und Notebook Leasing ermöglicht insbesondere Freiberuflern, Start-ups und kleineren Unternehmen, innovative Technik anzuschaffen. Damit tragen Leasingmodelle indirekt zu einem nachhaltigen Wirtschaften bei. Moderne mobile Geräte sind die entscheidende Voraussetzung für flexible Arbeitsmodelle, die das Arbeiten im Homeoffice einschließen. Wenn Selbstständige und Angestellte einen Teil ihrer Aufgaben von zu Hause aus erledigen, müssen sie seltener in ihr Büro fahren: Die individuelle Bilanz im Verkehrssektor verbessert sich. Zudem lassen sich mit leistungsstarken Tablets Videokonferenzen realisieren – die umweltfreundliche Alternative zu teuren Dienstreisen. Marcus Rieck von Aluxo erklärt: „Wenn Unternehmen ein Tablet mieten (https://www.surface-as-a-service.de), verbinden sie perfekt Nachhaltigkeitsaspekte und finanzielle Vorteile.“

Die Aluxo GmbH in Heidelberg ist ein IT-Systemhaus, dass von der Analyse über Beratung bis zur Implementierung dem Kunden zur Seite steht. Surface as a Service ist ein Angebot, dass Unternehmen die Möglichkeit bietet Tablets oder Notebooks zu mieten.

Firmenkontakt
Aluxo GmbH
Marcus Rieck
Bergheimer Straße 126
69115 Heidelberg
06221 3522700
https://www.surface-as-a-service.de

Pressekontakt
Surface as a Service
Marcus Rieck
Bergheimer Straße 126
69115 Heidelberg
06221 3522700
https://www.surface-as-a-service.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Weitere News

Das könnte Sie auch interessieren

Sie lesen gerade die News mit dem Thema - Tablet mieten – Nachhaltig agieren