Weitere vereinbarte Absichtserklärungen mit der Shincheonji-Kirche Jesu

Teilen

Die Shincheonji-Kirche Jesu setzt ihre Bemühungen fort, die Zusammenarbeit im kulturellen Austausch und der lokalen Kulturwerbung zu fördern, indem sie Geschäftsvereinbarungen mit verschiedenen Organisationen unterzeichnet. Am 24. Februar unterzeichnete die Shincheonji-Kirche Jesu, der Andreas-Stamm, eine Geschäftsvereinbarung mit dem Verein der Marinesoldaten der Union in Busan, um die Zusammenarbeit in der lokalen Kulturwerbung und -entwicklung zu fördern.

In der Eröffnungsrede von Park Pil-Sung, Leiter des Andreasstammes, sagte er: „Ich bin dankbar, dass wir heute eine Vereinbarung abschließen und uns zusammenschließen können, um die Entwicklung der lokalen Kultur in Busan zu fördern.“ Zusätzlich betonte er was diese Zusammenarbeit bedeutet.

Der Verein der Marinesoldaten der Union in Busan, der unter dem Motto „Einmal Marinesoldat, immer Marinesoldat“ arbeitet und die Werte von Geist, Seele, Körper und Geisteshaltung verkörpert, führt landesweit Freiwilligenarbeit durch. Insbesondere haben sie eine Kunst- und Unterhaltungsgruppe namens „Marine Art Entertainment Team“ gegründet, um die Entwicklung lokaler Talente und den kulturellen Austausch zu fördern, und tragen somit zur Förderung der Kultur und Entwicklung des Landes bei.

Der Andreas-Stamm der Shincheonji-Kirche Jesu hat bisher insgesamt 12 MOUs mit Geistlichen und anderen Organisationen abgeschlossen, um den Austausch und die Freiwilligenarbeit zur Förderung der lokalen Entwicklung zu fördern. Sie plant, in diesem Jahr mit etwa 100 weiteren Organisationen eine MOU abzuschließen.

Zuvor, am 13. Februar, unterzeichnete der Johannes-Stamm der Shincheonji-Kirche Jesu, eine Vereinbarung mit der Samjeong Media Group in Suwon. Im Rahmen dieser Vereinbarung werden beide Organisationen ihre Arbeit gegenseitig unterstützen und für ein gemeinsames Ziel auf der Grundlage eines gegenseitigen Dialogs zusammenarbeiten.
Die Samjeong Media Group betreibt sieben Medien, darunter Ilgan Daily, Seoul News Agency, Gyeongin Comprehensive Daily und andere Wirtschaftszeitschriften. Der Vorsitzende der Samjeong Media Group, Shin Man-gyun, betonte die Bedeutung der Zusammenarbeit: „Wir werden der Shincheonji-Suwon-Kirche helfen, sich zu entwickeln, während wir mit ihnen zusammenarbeiten.“

Shincheonji Kirche Jesu

Kontakt
.
David Misch
Levinstr 57
45356 Essen
+49 15678 443 128
https://shincheonji.eu

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren

Sie lesen gerade die Pressemitteilung - Weitere vereinbarte Absichtserklärungen mit der Shincheonji-Kirche Jesu