Dienstag, Mai 30, 2023
Gesundheit und WellnessWie gesund ist Schokolade? - Verbraucherinformation der DKV
StartseiteGesundheit und WellnessWie gesund ist Schokolade? - Verbraucherinformation der DKV

Wie gesund ist Schokolade? – Verbraucherinformation der DKV

Worauf bei Kakaoanteil und Inhaltsstoffen zu achten ist

Zu Ostern sind die Supermarktregale wieder voll mit leckeren Osterhasen, gefüllten Schokoladeneiern und Co. Die Verlockung ist groß – aber Schokolade ist nicht besonders gesund, oder? Solveig Haw, Gesundheitsexpertin der DKV, erklärt, worauf Naschkatzen achten sollten und was an Kakao so besonders ist.

Schokolade ist nicht gleich Schokolade

Weiß, Vollmilch, dunkel oder mit Nüssen – Schokolade gibt es in unzähligen Variationen. Einer der wichtigsten Unterschiede ist der Anteil der enthaltenen Kakaomasse – je mehr Kakao, desto dunkler die Schokolade. „Den höchsten Kakaoanteil mit 70 Prozent und mehr hat die Bitterschokolade, die Zartbitter-Variante enthält etwa 50 Prozent und Vollmilchschokolade sogar nur etwa 25 Prozent“, erklärt Solveig Haw, Gesundheitsexpertin der DKV. „Mittlerweile gibt es auch Produkte, die einen Kakaoanteil von 100 Prozent haben.“ Weiße Schokolade hingegen enthält gar keinen Kakao, sondern Kakaobutter.

Superfood Kakao

Purer Kakao ist reich an vielen gesunden Inhaltsstoffen und damit ein echtes Superfood. „Er enthält wertvolle Antioxidantien, die die Zellen vor Membranschäden und frühzeitiger Alterung schützen“, so die Gesundheitsexpertin der DKV. „Außerdem ist Kakao die größte natürliche Quelle für Magnesium. Auch weitere wertvolle Mineralien und Spurenelemente wie Eisen, Kalzium und Kalium sind enthalten.“ Darüber hinaus ist Kakao ein Lieferant für Vitamin E, B1, B2 und Niacin, auch der Wachmacher Koffein ist in geringen Mengen enthalten. Bestandteil sind auch die sogenannten Flavanole, sie erhöhen die Elastizität der Blutgefäße und sorgen dafür, dass das Blut besser durchfließen kann. „Das kann den Blutdruck senken und Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfällen vorbeugen,“ erläutert Haw. Das Kalzium und Magnesium im Kakao können zudem sowohl Knochen als auch Muskeln stärken, während das Eisen die Blutbildung unterstützen kann.

So geht gesundes Naschen

Auch wenn Kakao an sich viel Gutes und Gesundes enthält, sollten Naschkatzen berücksichtigen, dass Schokolade auch Fett und Zucker enthält“, so die Gesundheitsexpertin. „Wer auf eine besonders gesunde Variante Wert legt, sollte zu Produkten greifen, die mindestens 70 bis 80 Prozent Kakao und möglichst wenig Zucker und Fett enthalten. Mittlerweile gibt es auch Produkte, die natürlich gesüßt sind, beispielsweise durch Datteln“, so Haw. Zudem empfiehlt sie, auf eine möglichst kurze Zutatenliste zu achten. Darüber hinaus gilt: Je naturbelassener die Zutaten sind, die in der Schokolade verarbeitet wurden, desto mehr gesunde Inhaltsstoffe sind enthalten. Übrigens: Die meisten guten Inhaltsstoffe enthalten Kakaonibs. Das sind in kleine Stücke gebrochene Bohnen, die ausschließlich getrocknet und fermentiert werden. Beim Naschen von Schokolade gilt: Ein bis zwei Stückchen am Tag sind auf jeden Fall in Ordnung.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 2.819

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber. Weitere Informationen zur Krankenversicherung finden Sie unter www.dkv.de.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Über die DKV
Die DKV ist seit über 90 Jahren mit bedarfsgerechten und innovativen Produkten ein Vorreiter der Branche. Der Spezialist für Gesundheit bietet privat und gesetzlich Versicherten umfassenden Kranken- und Pflegeversicherungsschutz sowie Gesundheitsservices, und organisiert eine hochwertige medizinische Versorgung. 2018 erzielte die Gesellschaft Beitragseinnahmen in Höhe von 4,87 Mrd. Euro.
Die DKV ist der Spezialist für Krankenversicherung der ERGO und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.dkv.com

Firmenkontakt
DKV Deutsche Krankenversicherung
Heike Linden
ERGO-Platz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-4094
http://www.ergo.com/verbraucher

Pressekontakt
HARTZKOM PR und Content Marketing
Marion Angerer
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-18

NEUE PERSPEKTIVEN FÜR IHRE MARKE

Bildquelle: ERGO Group

THEMEN DES ARTIKELS:

Aktuelle Meldung teilen

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Prnews24.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Pressemitteilungen

Neusten Beiträge