Weg mit dem Wasser – aber gezielt: Neues Ablaufelement für geschlossene Kastenrinne

Gutjahr: AquaDrain KRU Ablaufelement

Bickenbach/Bergstraße, 3. April 2023. Durchdachte Systemergänzung: Für die geschlossene Kastenrinne AquaDrain KRU bietet Gutjahr ab sofort ein Ablaufelement an. So fließt das Wasser samt Schwebstoffen schnell und gezielt ab – und durch den Tiefzug bleibt kein stehendes Wasser zurück. Hinzu kommt: Das AquaDrain KRU Ablaufelement ist einfach zu montieren.

Die geschlossene Kastenrinne wird als Stichkanal oder als Fassaden- und Terrassenrinne eingesetzt, wenn es darum geht, Oberflächenwasser mit groben Verunreinigungen abzuleiten – beispielsweise wenn Regenwasser durch ein Fallrohr auf die Terrasse fließt. „Hier kommt jetzt das neue Ablaufelement ins Spiel“, sagt Gutjahr Produktmanager Thomas Römer. „Damit ist der Anschluss an handelsübliche KG-Rohre oder andere Entwässerungspunkte möglich.“ Das Besondere am AquaDrain KRU Ablaufelement: Die Aussparung für den Schraubstutzen hat einen Tiefzug. Das verhindert stehendes Wasser. „Außerdem lässt es sich dank Schraubstutzen im Normmaß DN 75 leicht montieren“, ergänzt. Römer. Das Ablaufelement ist mit allen Rostauflagen aus Stahl oder Edelstahl kombinierbar.

Doppelter Schutz vor Korrosion
Die Kastenrinne AquaDrain KRU wurde speziell für die einfache und schnelle Verlegung auf Kies/Splitt oder auf Mörtelbatzen entwickelt. Der Rinnenkörper ist dafür mit einer besonders hohen Zinkauflage ausgestattet und zusätzlich pulverbeschichtet. Das schützt dauerhaft vor Schäden durch Korrosion. „Dadurch unterscheidet sich AquaDrain KRU von vielen anderen Produkten, die meistens aus bandverzinktem Stahlblech hergestellt und nachträglich abgelängt werden. Diese Schnittkanten sind sehr rostanfällig“, so Römer.

AquaDrain KRU im Überblick:
– AquaDrain KRU ist eine geschlossene Kastenrinne für die Verlegung auf Kies/Splitt oder auf Mörtelbatzen. Sie kann durch ein passendes Ablaufelement ergänzt werden.
– Sie kann als offener Stichkanal oder als Fassaden- und Terrassenrinne im erdberührten Bereich mit Anschluss an KG-Entwässerungsrohre eingesetzt werden.
– Durch die Breite von 150 mm ist AquaDrain KRU auch für den nicht überdachten Bereich geeignet.
– Der Rinnenkanal ist sendzimir-verzinkt und mit einer besonders hohen Zinkauflage ausgestattet. Zusätzlich wird er nach dem Stanzen zum Schutz vor Korrosion pulverbeschichtet.
– AquaDrain KRU ist individuell ablängbar.
– Es sind verschiedene Rostauflagen aus verzinktem Stahl oder Edelstahl verfügbar. Diese können für Revisionsarbeiten herausgenommen werden.
– Das System entspricht den Anforderungen der Flachdachrichtlinie des Zentralverbands des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH).

Gutjahr Systemtechnik mit Sitz in Bickenbach/Bergstraße (Hessen) entwickelt seit mehr als 30 Jahren Komplettlösungen für die sichere Entwässerung, Entlüftung und Entkopplung von Belägen – auf Balkonen, Terrassen und Aussentreppen ebenso wie im Innenbereich. Herzstück der Systeme sind Drainage- und Entkopplungsmatten. Passende Drainroste, Randprofile und Rinnen sowie Abdichtungen und Mörtelsysteme ergänzen die Produktpalette. Mittlerweile werden die Produkte von Gutjahr in 26 Ländern weltweit eingesetzt, darunter neben zahlreichen europäischen Ländern auch die USA, Kanada, Australien und Neuseeland. Zudem hat das Unternehmen bereits mehrere Innovationspreise erhalten.

Firmenkontakt
Gutjahr Systemtechnik GmbH
Silke Ponfick
Philipp-Reis-Straße 5-7
64404 Bickenbach/Bergstraße
06257/9306-37
https://www.gutjahr.com

Pressekontakt
Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
61352 Bad Homburg
06172/9022-131
https://www.arts-others.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren

Sie lesen gerade die Pressemitteilung - Weg mit dem Wasser – aber gezielt: Neues Ablaufelement für geschlossene Kastenrinne