Auszeichnung für „Starke Marken“ in der enviaM Gruppe

Teilen

Die enviaM-Gruppe glänzt innerhalb ihrer Branchen durch eine herausragende Reputation. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle vom F.A.Z.-Institut für Management-, Markt- und Medieninformationen herausgegebene Studie „Deutschlands starke Marken 2023“. Bewertet wurden enviaM als führender ostdeutscher Energiedienstleister in Ostdeutschland und MITNETZ STROM als einer der größten regionalen Verteilnetzbetreiber in Ostdeutschland. Dafür sammelten die Marktforscher von Februar 2022 bis Januar 2023 online via „Social Listening“ über eine Million Nennungen zu etwa 5.000 Unternehmen und Marken. Um die Markenperformance zu ermitteln, wurden anschließend die Tonalität und Reichweite bewertet und dabei insgesamt vier sogenannte Eventtypen berücksichtigt: „Emotionalität“, „Stolz“, „Qualität“ und „Vertrauen“. Die Unternehmen der enviaM-Gruppe enviaM und MITNETZ STROM gehören zu den Marken, die in besonderem Maß positive Emotionen wie Vertrauen und Loyalität hervorrufen – enviaM punktet sogar als Branchenprimus der regionalen Energieversorger.

Die Auszeichnung „Deutschlands starke Marke“ basiert auf der erreichten Punktzahl im gesamten Ranking. Branchenspezifisch wurden auf einer Skala 0 bis 100 Punkte verteilt. Zur Berechnung der einzelnen Punktwerte ermittelten die Experten für jedes Unternehmen bzw. jede Marke und jeden Themenbereich zum einen den Tonalitätssaldo: Die Differenz aus positiven und negativen Nennungen geteilt durch die Gesamtzahl der Nennungen. Zum anderen wurde die Reichweite einbezogen: Die Anzahl der Gesamtnennungen im Verhältnis zum Mittelwert der Branche. Je reichweitenstärker ein Unternehmen bzw. eine Marke ist, desto stärker wirkt sich aus, ob die Kommunikation überwiegend positiv oder negativ gefärbt ist. Das beste Unternehmen bzw. die beste Marke erhielt 100 Punkte und bildet somit, wie enviaM als regionaler Energieversorger, den Benchmark für alle anderen Unternehmen bzw. Marken dieser Branche.

Die Studie „Deutschlands starke Marken 2023“ wurde online (https://www.faz.net/asv/starke-marken/) veröffentlicht.

Die enviaM-Gruppe ist der führende regionale Energiedienstleister in Ostdeutschland. Der Unternehmensverbund versorgt mehr als 1,3 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme und Energie-Dienstleistungen. Zur Unternehmens-gruppe mit rund 3.400 Beschäftigten gehören die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz, sowie weitere Gesellschaften, an denen enviaM mehrheitlich beteiligt ist. Gemeinsam entwickeln sie das Internet der Energie in Ostdeutschland. Anteilseigner der enviaM sind mehrheitlich die E.ON SE sowie rund 650 ostdeutsche Kommunen. Die Anteilseigner sind sowohl unmittelbar als auch mittelbar über Beteiligungsgesellschaften an enviaM beteiligt.

Kontakt
envia Mitteldeutsche Energie AG
Evelyn Zaruba
Chemnitztalstraße 13
09114 Chemnitz
0371 4821748
http://www.enviaM-gruppe.de/presse

Bildquelle: enviaM

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren

Sie lesen gerade die Pressemitteilung - Auszeichnung für „Starke Marken“ in der enviaM Gruppe