Die Wohnbau Rheinfelden als Vorreiter für den Klimaschutz

Teilen

Rheinfelden, 24.04.2023: Die Stadt Rheinfelden (Baden) hat sich um Ziel gesetzt, bis 2040 einen emissionsfreien Betrieb des städtischen Gebäudebestands sicherzustellen. Die städtische Wohnbaugesellschaft mbH Rheinfelden ist hierbei ein wichtiger strategischer Partner. Daher stehen im laufenden Jahr neben der sukzessiven Reduzierung fossiler Energieträger nicht zuletzt gezielte Maßnahmen zur Verbesserung der Gebäudeenergiebilanz im Vordergrund.
„Um die Emissionsfreiheit des städtischen Gebäudebestands bis zum Jahr 2040 zu erreichen, ist es nicht nur notwendig, bestehende Strategien zu verbessern, es wird an zahlreichen Stellen auch nötig sein, bekannte Wege zu verlassen und neue Lösungen zu suchen“, erklärt Oberbürgermeister Klaus Eberhardt, zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der Wohnbau.
Wohnbau-Geschäftsführer Markus Schwamm pflichtet bei: „Einen solchen Weg haben wir kürzlich im Rahmen der Nachverdichtung im Quartier Römerstraße beschritten, wo innerhalb eines bestehenden Wohnquartiers knapp 100 neue, zusätzliche Wohnungen geschaffen werden konnten. Gleichzeitig wurden – in Kooperation mit den städtischen Stadtwerken – die Energieversorgung aller im Quartier befindlichen rund 500 Wohnungen auf die Versorgung mit industrieller Abwärme umgestellt. Diese – im Vergleich zum vorherigen Betrieb – deutlich umweltfreundlichere Wärmequelle soll künftig auch in anderen städtischen Objekten Anwendung finden“, so Wohnbau-Geschäftsführer Markus Schwamm weiter.
Dies sei ein Beispiel, wie die kluge Schaffung neuen Wohnraums nicht nur ihrem Selbstzweck diene, sondern an vielen Stellen zusätzliche positive Auswirkungen auf das gesamte Umfeld haben könne. „Weitere Menschen finden ein Zuhause, die Emissionen werden reduziert und durch eine verlässlich vorhandene Energiequelle die Nebenkosten unserer Mieter stabilisiert“, fasst Markus Schwamm den gemeinsamen Plan von Stadt und Wohnbau zusammen.

Seit 1951 und somit seit 70 Jahren sind wir das führende Wohnungsunternehmen in Rheinfel-den (Baden). Als Mitglied des Verbands baden-württembergischer Wohnungs- und Immobi-lienunternehmen sind wir der professionelle Partner in allen Bereichen rund um das Thema Wohnen! Heute betreuen wir rund 1.900 eigene Wohnungen, 900 Garagen und Stellplätze sowie einige andere Objekte darunter eine Sozialstation, ein Stadtmuseum, ein Jugendhaus, eine Tagespflege und ein Restaurant. Die enge und erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren beiden Gesellschaftern, der Stadt Rheinfelden (Baden) als Hauptgesellschafter und der Spar-kasse Lörrach-Rheinfelden bietet unseren Kunden die Sicherheit einer seriösen und abge-stimmten Zusammenarbeit.

Kontakt
Wohnbau Rheinfelden
Markus Schwamm
Rheinbrückstraße 7
79618 Rheinfelden
07623 720648
www.wohnbau-rheinfelden.de

Weitere News

Das könnte Sie auch interessieren

Sie lesen gerade die News mit dem Thema - Die Wohnbau Rheinfelden als Vorreiter für den Klimaschutz