Velodyne Acoustics VI-Q: leistungsstarkes Multitalent mit App-Steuerung und bester Konnektivität

Hamburg, 27. April 2023 – Velodyne Acoustics steht wie kaum ein anderer Hersteller für Ideenreichtum, unverfälschte Bass-Wiedergabe und besonderes Design bei der Entwicklung hochwertiger Subwoofer. Für Freunde eines ausdrucksstarken und zugleich präzisen Tieftons gibt es nun wieder Neuigkeiten aus dem Frequenzkeller: Die VI-Q Serie ist ab Mai bei den Fachhändlern verfügbar und kann mit allerlei technischer Finesse glänzen: Die geschlossenen Subwoofer zeigen mit kraftvoller Class-D-Verstärkung, hocheffizienten Schaltnetzteilen und ultraleichten Kohlefasermembranen alles, was die Tieftöner des Herstellers auszeichnet. Darüber hinaus verfügen die drei Modelle über XLR-Anschlüsse und eine besonders hochwertige Treiberkonfiguration. Zusätzlich bietet die iWoofer™ App für den Subwoofer viele Möglichkeiten zur Raumanpassung, einen 25-Band parametrischen Equalizer sowie praktische Presets.

VI-Q: intelligente Wiedergabe für den Frequenzkeller
Die VI-Q Serie mit geschlossenem Gehäuse, leichter Kohlefasermembran und 3-Zoll-Schwingspule überzeugt dank niedriger Verzerrungswerte und einer exzellenten Impulswiedergabe. Mit viel Liebe zum Detail sind die Tieftöner so optimiert worden, dass sie im Musik- oder Heimkino-Setup mit kompromissloser, präziser Spielweise den Frequenzkeller für sich beanspruchen. Mit den drei verfügbaren Größen von 10 Zoll über 12 Zoll bis zu 15 Zoll ist für jede Anwendung der richtige Subwoofer dabei. So kommt sowohl ein kompaktes System im Wohnzimmer als auch ein ausgewachsenes Heimkino immer in den Genuss der passenden Portion Tiefton. Wie bei der Deep Waves Serie steht bei VI-Q aber nicht nur die reine Power, sondern auch die praktische Bedienung im Fokus. Hierfür haben die Entwickler einen 5V-USB-Anschluss platziert, der die Stromversorgung für das kommende V-Connect-System zur kabellosen Verbindung sicherstellt. So können die Subwoofer äußerst flexibel im Raum aufgestellt werden. Ein Trigger-Eingang für die Auto-On-Funktion und ein Pairing-Knopf für die App erleichtern zudem die Bedienung. Auf der Rückseite stellen professionelle XLR-Anschlüsse, Cinch-Eingangsbuchsen für den linken und rechten Kanal sowie Lautsprecherklemmen beste Konnektivität sicher.

Leistungsstarkes Multitalent mit zahlreichen Anschlüssen
Gerade das besonders kraftvolle 15-Zoll-Modell kann hier mit einem maximalen Schalldruck von bis zu 120 dB aufwarten und leistet mit seiner genau abgestimmten Class-D-Verstärkung beeindruckende 650 Watt RMS bzw. 1200 Watt maximal. Dieser Tieftöner stellt natürlich höchste Anforderungen an die Stromversorgung: Ein hocheffizientes Schaltnetzteil mit 2 x 25 A / 650 V MOSFET stellt die konstant hohe Performance des größten VI-Q Modells sicher. Doch auch das 10-Zoll-Gerät mit 450 Watt RMS (850 Watt max.) und der 12-Zoll-Subwoofer mit 500 Watt RMS (900 Watt max.) werten Wohnzimmer oder Heimkino mit technischen Höchstleistungen und einem zeitlos schönen Industriedesign auf. Damit die Leistung auch in gewohnt präziser Weise in Tiefton umgesetzt wird, müssen auch die Gehäuse genau abgestimmt sein: Die massive Front ist deshalb aus einer 21-lagigen Multiplex-Platte mit einer Materialstärke von ganzen 50 Millimetern gefertigt, um besonders niedrige Verzerrungswerte zu erreichen. Zudem sitzt die formschöne Treiberabdeckung fest und ohne Magnethalterung, damit das an- und abmontierbare Teil auch bei hohem Pegel an Ort und Stelle bleibt.

Bequeme Steuerung mit der App
Die automatische Raumkorrektur ist schon lange wichtiger Bestandteil der Flaggschiff-Subwoofer von Velodyne Acoustics. Über die Jahre ist dieses wichtige Feature auch immer mehr bei erschwinglicheren Subwoofern hinzugekommen. Mit der iWoofer™ App zur Raumanpassung samt 25-Band parametrischem Equalizer bieten die Modelle der VI-Q Serie den Nutzern nun volle Kontrolle. Über die Software lassen sich zahlreiche DSP-Funktionen auf intuitive Weise steuern: Trennfrequenz, die Einstellung der Phase und verschiedene Presets sind so schnell und einfach angepasst. Mit der Pro-Version kommen sogar noch mehr Funktionen und die genaue, automatische Raumkorrektur hinzu.

Nach erfolgreicher Produktregistrierung beim Hersteller gibt es einen Gutschein für die Pro-Version der iWoofer™ App.

Preise und allgemeine Informationen
Die VI-Q Serie ist ab Mai im autorisierten Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer beträgt:

VI-Q 10 Zoll: 1.799,00 Euro
VI-Q 12 Zoll: 1.999,00 Euro
VI-Q 15 Zoll: 2.499,00 Euro

Das Unternehmen Velodyne Acoustics
Meister der tiefen Töne: Seit über 40 Jahren treibt Velodyne Acoustics die Entwicklung des Subwoofer-Konzepts mit innovativen Technologien voran. Schon 1983 stellte Velodyne Gründer David Hall den Markt mit einem Patent auf den Kopf, das eine lautere, tiefere und dabei verzerrungsärmere Wiedergabe ermöglichte. Weitere Innovationen folgten, darunter auch 2003 der weltweit erste DSP-gesteuerte Subwoofer. Heute begeistert Velodyne Acoustics die Anhänger von HiFi- und Heimkino-Klanggenuss mit flexiblen, an jeden Aufbau anpassbaren Systemen, die dabei äußerst benutzerfreundlich und einfach zu bedienen sind. Die Digital Drive Plus Serie gilt unter Kennern als Maßstab für das, was heutige Subwoofer leisten können. Kein anderer Hersteller hält so viele Patente im Subwoofer-Bau – und jedes dieser Patente steht ganz im Dienste der perfekten Tieftonwiedergabe.
www.velodyneacoustics.com

Firmenkontakt
Velodyne Acoustics
Velodyne Acoustics GmbH
Alsterkrugchaussee 435
22335 Hamburg
040 / 238 307 – 880
040 / 238 307 – 899
www.velodyneacoustics.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911 – 979 220-80
https://www.rtfm-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Weitere Storys

Das könnte Sie auch interessieren